Hallo aus Sachsen 013..

By yeti | PLZ-Bereich 0-1

Hallo ihr,
ich lese hier schon ne Weile so mit und will mich jetzt auch mal endlich vorstellen.
Mein Name ist Eva, ich bin 27 und aus Dresden.
Zu mir gehören ein Hund und vier Ponys. Zusammen ergeben wir das Unternehmen “PonyReitstall”, einen kleinen Reitbetrieb, in dem sich alles um Ponys dreht.
Die Vierbeiner sind im einzelnen: Tarzan, das Hundeviech, 9 Jahre und aus dem Tierheim.
Guste und Skive – DIE Ponys schlechthin. Seit 8 Jahren gehören sie zu meinem Leben und mit ihnen fing alles an. Guste ist 23, ein Lewitzer-Shetty-Mix und Skives Mutter. Sie ist klein und niedlich, und hats gelegentlich faustdick hinter den Ohren. Das schöne ist, dass man ihr ihr Alter kaum anmerkt. Und ich hoffe sie bleibt uns noch viele Jahre erhalten.
Skive, das Schimmeltier, hat einen Welsh-Vater, ist 14 und für mich das beste Pferd der Welt. Ich hab ihn selber eingeritten und er ist und bleibt das Pferd, mit dem ich jeden Mist anstellen kann. Neben Zirkuslektionen, Dressur und Springen steht momentan ohne Zügel reiten hoch im Kurs bei uns beiden.
Vor zwei Jahren kam Frieda zu uns, ein freundliches Fjordpferd und unser Fels in der Brandung. Manchmal ist sie ein kleiner Panzer, aber ansonsten so liebenswert und vielseitig wie Fjordis eben sind.
Dann ist da noch Nandino, genannt “Dino”, unser Herdenchef. Er ist ein Deutsches Reitpony und der Grund dafür, warum Skive manchmal eifersüchtig ist. Dino ist gewissermaßen meine große Liebe unter den Pferden; ich wollte ihn schon 3 Jahre eher haben, nur konnte ich mir das damals nicht leisten. Und jetzt ist er endlich bei uns. Er hat so seine Macken und kann manchmal ein richtiges Mistvieh sein – aber ich liebe ihn und das weiß er 😀 . Das beste ist aber, dass er inzwischen ein normales Reitpferd geworden ist und nun voll im Reitunterricht mitgeht – das ist nämlich was, an das außer mir niemand geglaubt hat.
Soviel zu mir und den Viechern. Ich werfe noch ein freundliches “Hallo” in die Runde und jetzt gehe ich Mittag essen 😉

(14) comments

Add Your Reply
>