und noch eine Berlinerin

By merlin | PLZ-Bereich 0-1

Hallo, hier kommt die Verstärkung für die älteren Semester.
Ich wurde als Kind mit dem Ponyvirus befallen und habe nach ewig langer Abstinenz erst mit Mitte 30 wieder mit dem reiten angefangen. Mittlerweile habe ich mein erstes “eigenes Pony” und seitdem sehr viel Spaß.
Man findet uns die mindestens die Hälfte der Zeit im Gelände, was sozusagen unser natürlicher Lebensraum ist und die andere Hälfte widmen wir Allem, was uns so einfällt und natürlich auch dem Unterricht. Man merkt uns deutlich an, das wir uns auf einem Wanderritt beim erkunden neuer Wege wohler fühlen, als im Vierreck, dennoch können wir mittlerweile auch da, nach anfänglichen Motivationsproblemen, immer mehr Spaß für uns entdecken und profitieren nun auch “draussen” immer mehr von diesen Aktivitäten.
Soviel erstmal in kürze von mir und nun gehe ich hier mal voller NEugier in Ruhe schmöckern:-)

(7) comments

Add Your Reply
>