Moin Moin aus München

By testadmin | User stellen sich vor!

Hallo Ihr Pforgler,

nach Monaten des Mitlesens, aufklärenden Telefonaten mit das Lars, welches mich über Risiken, Nebenwirkungen und Zicken aufgeklärt hat, zahlreichen weiteren Gesprächen mit Trapios Andrea, die mich überzeugte, dass das Pferde-forum herrlich dazu geeignet ist, Büro-Frei-Zeit zu überbrücken und nach dem Studium diverser Fachliteratur (Wendy, Bravo und natürlich “Ramses-60kg Glück und Chaos” – ich mag mich hier ja nicht gleich als Unwissende outen) habe ich mich heute entschlossen, mich im Pferdeforum anzumelden und auch gleich mein coming out zu haben…

Zunächst zu dem wichtigeren Teil und dem Namensgeber meines nics:
Der Herr heißt Refinado II, auch Burli oder Nado genannt, ist ein 8-jähriger schimmliger PRE-Hengst. Seit nun knapp drei Monaten isser mittlerweile dabei, Bajuvare zu werden. Mit dem Dialekt haperts allerdings noch ein bisserl, daher antworten ihm seine Stallkameraden meist nicht, wenn er sie ruft :(. Sein Papa ist Amoroso XXI, der auch meines Wissens in Deutschland steht. Seine Mama ist Perchenera, die das Glück hat, auch weiterhin die spanische Sonne zu genießen.

Nun noch kurz zu meinereiner: 33 Jahre alt, Ursprungs-Hessin und mittlerweile in Bajuvarien seit ca 3 Jahren. Zum Reiten bin ich nach längerer Abstinenz durch einen Urlaub vor 1,5 Jahren gekommen, in dem ich anstatt zu tauchen, Pferdchen am Strand entlanggetrieben hab. Na ja, und nach einem Tag in strömendem Regen auf nem Pferd hatte ich mich dann schon wieder mit diesem Virus infiziert (Arzt und Freund meinen, Heilungschancen seien nicht zu erkennen)…und dieses Jahr hab ich mir dann auch endlich meinen Girly-Traum erfüllt und mein erstes eigenes Pferd geleistet.

So, genug von mir. Cheffe ruft. Bis bald
Sibylle

(27) comments

Add Your Reply
>