Urlaubsquartier Lüneburger Heide/Wendland

By moppel | Archiv: Allgemeine (Pferde)Themen

Moin,
wir planen, in den Herbstferien einen Kurzurlaub mit schönen Ausritten zu machen, so 2-3 Übernachtungen. Wir nehmen 2 Reitpferde mit u. bräuchten noch ein Leihpferd für eine weitere Reiterin. D.h. das Quartier sollte auch Leihpferde für Ausritte zur Verfügung haben…und die sollten möglichst passabel reitbar sein….
Bevorzugt in der Südheide (da geringste Entfernung),sonst auch restl. LüHeide und Wendland.
Wir haben schon einige entsprechende Höfe,die auch Leihpferde haben, im net gefunden und nun wären Empfehlungen/Erfahrungen hilfreich :-).Auch bzgl. Pferdeunterbringung usw.
habt ihr Tipps?

Grüße,
moppel

  • Avatar Raglan sagt:

    Schau mal hier. Das ist bei mir in der Umgebung und sehr nett. Soviel ich weiß haben die auch Schulpferde. http://www.ferienhof-springhorn.de/

  • Avatar moppel sagt:

    prima, sie gut aus + sie haben Leihpferde. Das Gelände in der Gegend hab ich als recht gut in Erinnerung ….aber das war in den 90ziger Jahren.
    danke dir 🙂

  • Avatar Raglan sagt:

    den Beekenhof gibt es da ja auch noch 🙂 http://www.beekenhof.de/ und falls Ihr jetzt nicht unbedingt Heide sehen wollt und eher auf lange Sandwege steht, dann hier noch der Hof einer Freundin von mir. Sie hat sehr nette und sichere Schulpferde und tolle Gästezimmer http://www.whaw.de/

  • Avatar moppel sagt:

    die sehen beide auch sehr ansprechend aus. nein,muss nicht unbedingt direkt Heide sein,aber schöne ,Barhuf geeignete Reitwege u. etwas abwechslungsreiche Landschaft wäre toll -wir sind da ein „bißchen“ verwöhnt von zuhause,da sollte es nicht schlechter sein 😉 .
    ich frag mal die eine Mitreiterin,ob sie sich zum Ausreiten auch im Westernsattel wohl fühlen würde .

  • Avatar Quidam sagt:

    Reithof Pussade Sind meine ehemaligen SB´s – kann ich also echt wärmstens empfehlen! Total liebe Leute!

  • Avatar Raglan sagt:

    Das sind alles lange Sand, Wald oder Wiesenwege. Ich habe mir dort auch schon mal Pferde ausgeliehen als ein Freund (absoluter Anfänger) zu Besuch war und unbedingt ausreiten wollte. Die Pferde waren mehr als brav und der Westersattel hat mich nicht gestört.

  • Avatar moppel sagt:

    auch super, Quidam! danke ! Absolut traumhaftes Gelände dort, ich war in der Göhrde/Wendland wanderreiten vor ein paar Jahren.

    Nu´ja , ich persönlich kann mich so gar nicht mit nem Westernsattel anfreunden-schon gar nicht für mehrstündige Ausritte , aber meine Freundin ist sicher flexibler 😉

  • Avatar Raglan sagt:

    Sonst fahr ich Euch unseren Haffi rüber 😀 der hat nen Dressursattel 😀

  • Avatar moppel sagt:

    Haffi wär´schon ne sehr passende Begleitung: wir nehmen 2 Blondies mit 😀
    wie gesagt,die Freundin ist sicher nicht so wählerisch mit der Hinternunterlage 😉

  • Avatar Raglan sagt:

    Hauptsache bequem 😀

  • Avatar Patti sagt:

    misselhorner-hof.de

    da gibts auch Leihpferde.

    Dazu ne Reithalle, Longierhalle, Rennbahn, Dressurvierecke und ca. 350 km Reitwege direkt ab Hof.

    Ich reit da auch in der Gegend ;-))

    Gruß

    Patti

  • Avatar moppel sagt:

    Der Misselhorner Hof steht auch schon auf unserer Liste 🙂 .

    Wir schecken die Tage,wo überhaupt noch was frei wäre für uns in den Herbstferien…….

  • casper109 casper109 sagt:

    Amelinghausen, fällt mir noch ein weiß nur grad nicht wie der Hof heißt…. :doh: ICH HAB´s Glockenhof Familie Studtmann, war sehr schön da, war ich vor 3 Jahren. http://www.glockenhof-studtmann.de

  • Avatar moppel sagt:

    klingt auch prima,danke dir.

    puh,die Auswahl wird echt schwer…..

  • Avatar frandi sagt:

    dies hier ist auch total nett: http://www.rehrhof.de aber ich bin mir nicht sicher ob die Leihpferde haben… Viel Spaß schon mal 😉

  • Avatar moppel sagt:

    jemand Erfahrungen mit Reiterhof Severloh, bzgl. Pferdeunterkunft u. Leihpferde?

  • Avatar Patti sagt:

    Moppel

    Severloh liegt ja auch in meinem „Reitgebiet“.

    Der Hof liegt klasse. Unterkunft ist halt in kleinen Ferienhäusern – ich glaube, in punkto Komfort sind die nicht ganz sooo prickelnd, aber das muss man ja einfach abwägen.

    Pferdeunterkunft – soweit ich gehört habe- vollig ok. Reithalle vorhanden und 1a Reitgelände.

    Leihpferde haben die allerdings nicht. Die haben – meines Wissens nach – nur ein paar Ponies für die Gäste zum Reiten.

    Gruß

    Patti

  • Avatar Red Setter sagt:

    http://www.gueldenhof.de/ – sehr schönes Gelände, sehr nette Betreiber wegen Leihpferden vielleicht einfach mal nachfragen.

  • Avatar arnolddres sagt:

    Da kann man ja neidisch werden… wir kommen wieder nicht zum Verreisen ;( Aber schau doch mal hier , dort habe ich mal eine tolle Wohnung gefunden, als wir mit den Hunden was gesucht haben. Viel Spaß, schönes Wetter und gute Reise!

  • Avatar Stef sagt:

    Severloh waren wir auch schon mehrmals (das letzte Mal ist allerdings ein paar Jahre her) – so wie Patti sagt: super Gelände, Pferdeunterbringung okay (Box, Auslauf etc), Menschenunterbringung ist, sagen wir mal „zweckmäßig “ 😉

  • Avatar sweet peppermint sagt:

    Bezügl. Severloh kann ich mich Stef nur anschließen. Apropos Severhoh, weiss jemand wo Karin jetzt zu finden ist.

    Gruß Eva

  • Avatar moppel sagt:

    mh, wir besprechen all die Tipps am WE. FeWo-Selbstversorgung möchte ich nicht unbedingt für 3 Tage,alles mitschleppen,einkaufen o.ä.

    Güldenhof war ich schon mal als Wanderreitquartier,fand ich auch prima.aber steht halt nix von leihpferden auf der homepage.
    wir werden erstmal die Südheide-Tipps (mir sagt ja der Misselhorner Hof zu,war da im Gelände schon 2x unterwegs) schecken u.wenn da nix mehr zu kriegen ist,Nordheide u. Wendland.

  • Avatar moppel sagt:

    So, meine Freundin hat gerade 5 Tage auf dem Misselhorner Hof bei Hermannsburg/Südheide gebucht. einige andere Tipps waren ausgebucht in den Herbst.
    Freue mich drauf, das Gelände dort ist super u. Kutsche fahren ist auch möglich. :hurra:

  • Avatar Patti sagt:

    He Moppel –

    wann genau kommste denn zum Misselhorner Hof?

    Vielleicht kann man sich mal verarbreden – wie gesagt, ich steh im Nachbardorf und vielleicht kann man euch bei der Orientierung hier im Gelände helfen?

    Gruß

    Patti

  • Avatar moppel sagt:

    Patti, wir haben vom 13.-16.10. gebucht.
    Nachbarort…Weesen?

    verabreden bestimmt gerne (sag ich jetzt mal so für meine Mitreitenden mit ). PN?
    Ganz orientierungslos bin ich da zum Glück nicht, war da schon mal wanderreiten u. ohne Pferd mal in Oberohe, auf dem Gut Landliebe und südl. Richtung usw.

  • Avatar Patti sagt:

    Hee Moppel

    hastu PN 😀

  • >