Total unterschiedliche Kot-Konsistenz in der Box

By Frenzy | Kolik, Verdauung

Hallo,

wenn ich die Box von meinem Pony ausmiste, finde ich immer Äppelhaufen in den unterschiedlichsten Konsistenzen. Z. B. zwei tolle Äppelhaufen, zwei etwas wässrigere, einen Kuhfladen und richtigen Durchfall an der Wand.

Starpferd: Helena schwarze PRE Stute

Spanische Traumpferde

Dein eigenes Jungpferd nachziehen aus einer spanischen Traumstute? Bereits ab 1.500 € (mit Schutzvertrag).

Kann es sein, dass die Konsistenz des Kotes umso weicher wird, je länger die Fresspause ist? Unsere Pferde stehen auf Stroh, bekommen morgens und abends Kraftfutter und eine großen Haufen Heulage. Tagsüber sind sie auf der Weide. Nun kann ich mir vorstellen, dass nachts nur noch wenig Stroh geknappert wird, wenn der Heulage-Haufen aufgefressen ist und dann irgendwann auch die Äppel breiiger werden. Oder auf der Weide: Wenn viel langes überständiges Gras da ist, hat mein Pony wunderbare Äppel. Wenn das Gras am Ende des Sommers knapp wird und nur noch sehr kurz ist, hat er abends fast Durchfall, wenn ich ihn dann reite (bevor er wieder Heulage und Kraftfutter bekommt).

Leerer Darm = Durchfall? Oder ist das Quatsch?

Liebe Grüße
Frenzy

  • Mirage sagt:

    Mmmh, bei meiner Stute kann ich es genau andersherum beobachten. Während des derzeitigen Koppelgangs breiigerer Kot, je länger sie in der Box steht, desto fester wird der Kot wieder, am Morgen ist er wieder vollkommen normal, mit dem Weidegang wird es dann wieder breiiger, das gleiche kann ich im Frühjahr in den ersten Anweidewochen beobachten. 😉

  • Frenzy Frenzy sagt:

    Es kann natürlich sein, dass die festen Äppelhaufen vom Morgen stammen, das weiß ich jetzt gar nicht genau.

    Allerdings hat mein Pony das auch, wenn er im Winter auf der Winterweide steht, auf der wirklich überhaupt nichts mehr wächst. :denk: Also allein vom Gras kann es nicht kommen.

  • catania sagt:

    Manche Pferde reagieren auf Silage mit Durchfall/Darmwasser.

    Strukturarmes,junges Gras beschleunigt die Darmpassage. Vom Strohknabbern werden die Äpfel wieder fester.

    Kann das Pony kein Heu bekommen?

  • Frenzy Frenzy sagt:

    Letzten Winter stand ich in einem anderen Stall, in dem Heu gefüttert wurde, da war es leider das gleiche.

    LG
    Frenzy

  • Grandessa sagt:

    Wie sieht’s mit Verwurmung aus?

    Durchfall kann auch vom Sand mitfressen bei sehr kurzem Gras kommen – das schmirgelt an den Darmwänden und dann gibt’s Durchfall.

    Alles in allem scheint der Darm deines Ponys etwas durcheinander zu sein – evtl. mal eine Flohsamenkur machen oder Hefewürfel füttern.

  • Frenzy Frenzy sagt:

    Entwurmt wurde er regelmäßig. Aber das mit dem Sand kann gut sein, unser Gras ist super kurz. Äppel in ein Glas und Wasser drauf habe ich schon gemacht, da hat sich allerdings kein Sand abgesetzt unten im Glas. Aber da kann ich ja vielleicht ein paar Äppel erwischt haben, in denen gerade mal kein Sand war.

    LG
    Frenzy

  • Hijara sagt:

    Wie sieht’s mit Verwurmung aus?

    Durchfall kann auch vom Sand mitfressen bei sehr kurzem Gras kommen – das schmirgelt an den Darmwänden und dann gibt’s Durchfall.

    Alles in allem scheint der Darm deines Ponys etwas durcheinander zu sein – evtl. mal eine Flohsamenkur machen oder Hefewürfel füttern.

    Das kenne ich nicht, würde mich aber interessieren.
    Normale Hefewürfel aus dem Kühlregal des Lebensmittelgeschäfts?
    Welche Menge? Blähen die nicht fürchterlich?
    LG

  • Maysie sagt:

    Hallo!

    Ich mach mir grad echt große Sorgen! Was ganz am Anfang hier beschrieben wird… ist bei meinem Tinker auch so… Nur das es entweder norale Äpfelchen sind, oder richtig Kuhfladen. Heute war ich im Stall und mich hat fast der Schlag getroffen als ich ihn gesehen hab, er war am Po über und über voller Kot. Als, wie Durchfall, er sieht total schlimm aus… aber ich kann ihn bei der Kälte doch nicht mit Wasser und Shampoo waschen… Ich hab mit dem Stallbesitzer gerdet bei dem Pferd schon länger steht als ich es betreue, der meinte nur „Mei, des hat er hald…“ Aber ganz ehrlich, wenn unser eins Durchfall hat, nehmen wir doch auch was ein und unternehmen was dagegen… Ich bin jetzt echt ratlos… Mir scheint auch, das er Schmerzen hat. Muss nochmal mit der Besitzerin reden, aber ich denke doch ein Tierarzt wär angebracht…. Hat jemand vielleicht auch ein Pferd das sowas hat oder hatte? Kann mir jemand vielleicht einen Tipp geben? Ich mach mir echt Sorgen. 🙁

    Liebe Grüße aus Augsburg

    Maya

  • >