Tiffy – Du warst ein toller Hund – auf Wiedersehen!

By Tomte | ... in Memoriam ...

Diese Seite bewerten

Und schon wieder!

Es hört einfach nicht auf… ;(

Unsere Jack-Russell-Hündin Tiffy durfte nur 11 Jahre alt werden, sie starb während meines Kenia-Aufenthaltes in den Armen meiner besten Freundin :seufz:

Tiffy – sie hatte ein erfülltes und glückliches Leben. Wir bekamen sie als Welpen im Alter von 8 Wochen. Sie hat uns nur Freude gebracht, war so ein toller, liebevoller und lustiger Hund. Sie hat im Laufe des Jahres 15 Welpen das Leben geschenkt, eine Tochter von ihr ist noch bei uns. So ist ein Stück von ihr immer noch da.

Bis zum Herbst war alles gut, bis Tiffy auf einmal Durchfall und Erbrechen bekam. Wir tippten auf einen Virus, der aber leider nicht besser wurde. Ich fuhr in die Kleintierklinik zum CT. Dort wurde festgestellt, dass der Bauchraum der Hündin voller Lymphome war. Wir haben es mit Chemotherapie versucht, anfangs auch mit Erfolg. Tiffy war fast die alte, tobte rum und war völlig normal.

Ich bin Mitte Januar nach Kenia geflogen und habe meine Tiere und meine Tochter in die Obhut meiner besten Freundin gegeben, die bei uns solange einzog.
Am 25. Januar erhielt ich dann leider die Nachricht, dass es Tiffy plötzlich schlechter ging und sie kaum noch laufen mochte. Ich gab dann schweren Herzens die Einwilligung zum Einschläfern 🙁
Glaubt mir, ich habe mich sehr schlecht gefühlt, weil ich nicht dabei sein konnte, aber warten wollte ich auch nicht mehr. Ich vertraute meiner Freundin, denn sie hat ein grosses Herz und hat meine Tiffy liebevoll begleitet bei dem letzten Schritt.

Nun liegt mein geliebter kleiner Hund bei uns im Wäldchen am Haus.

Mach es gut, meine Tüddi, irgendwann kommt der Tag, an dem wir uns wiedersehen! Wir passen solange auf Deine Tochter auf!

Wir lieben Dich und werden Dich nie vergessen

Viola, Peter und Anna 🙁

  • Avatar Juliafientje sagt:

    Das tut mir sehr leid für dich 🙁

    Aber ich bewundere dich dafür, dass du diesen schweren Schritt gegangen bist, obwohl du nicht da warst und dich nicht verabschieden konntest. Du wusstest für den Hund ist es das Beste nicht länger zu warten :hug:

  • Avatar Nicole sagt:

    Ohje das tut mir leid, ich habe das ja letztes Jahr auch druchgemacht und beim lesen deiner Geschichte heule ich mal wieder.

  • Avatar ambra sagt:

    Viola :hug:

    Es tut mir sehr leid!

  • Honeybear Honeybear sagt:

    Es ist sehr schlimm, selber nicht da zu sein. :seufz:

    Ich drücke dich ganz fest. :hug:

  • Helios Helios sagt:

    Viola, es reißt einfach nicht ab bei Dir, oder? Es tut mir so leid für euch, ich drück Dich feste :hug:

  • Avatar Akascha sagt:

    Ach Viola :hug: es tut mir leid

  • Avatar Quidam sagt:

    Das tut mir leid – fühl Dich gedrückt :hug:

  • Watson Watson sagt:

    ach Viola…

    :hug: :hug:

    es tut mir so leid!

  • Avatar Alexa69 sagt:

    Das ist traurig und tut mir sehr leid. :hug:

    Obwohl „nur“ 11 Jahre, hatte sie sicherlich ein tolles Leben bei Euch.

  • patch patch sagt:

    Auch mir tut es leid, für Dich, für Euren Hund… :hug:

    LG, Patch

  • sweltsje sweltsje sagt:

    Das ist so traurig! ;( Aber ich bin sicher, sie hatte 11 Jahre lang ein schönes Leben bei Euch und Deine Freundin hat den richtigen Zeitpunkt gewählt. wichtig ist doch, dass sie nicht unnötig hat leiden müssen!

  • Avatar Red Setter sagt:

    Wie traurig… es tut mir sehr Leid :hug:

  • Avatar catania sagt:

    Viola, ich drück Dich :hug:

    Karen

  • Avatar Dragaosinho sagt:

    Mein Beileid :seufz:

  • Avatar Miraletta sagt:

    Es ist so traurig, es tut mir unheimlich leid.
    Ich drück dich ganz fest….

  • Avatar fichtefucht sagt:

    Viola, ich drück Dich mal ganz feste :hug: :hug:

  • Avatar jaara2008 sagt:

    Och Menno! :no: Das tut mir leid für Dich! :hug:

  • wurm wurm sagt:

    das tut mir sehr leid, …. :hug:

  • Avatar Samona sagt:

    Sehr traurig, tut mir unendlich Leid, Fühl Dich mal in den Arm genommen.

  • casper109 casper109 sagt:

    Ich bin nicht weit weg…

    Der Tod ist nichts,
    ich bin nur in das Zimmer nebenan gegangen.
    Ich bin ich, ihr seid ihr.
    Das was ich für euch war, bin ich immer noch.
    Gebt mir den Namen, den ihr mir immer gegeben habt.
    Sprecht mit mir, wie ihr es immer getan habt,
    gebraucht nie eine andere Redensweise.
    Seid nicht feierlich oder traurig,
    lacht weiterhin über das,
    worüber wir gemeinsam gelacht haben.
    Betet, lacht, denkt an mich,
    damit mein Name im Hause ausgesprochen wird –
    so wie es immer war – ohne eine andere Bedeutung –
    ohne die Spur eines Stotterns,
    das Leben bedeutet das, was es immer war;
    Der Faden ist nicht durchgeschnitten!
    Warum sollte ich nicht mehr in euren Gedanken sein,
    nur weil ich nicht mehr in eurem Blickfeld bin?

    Ich bin nicht weit weg.
    Ich bin nur auf der anderen Seite des Weges.

    Es ist immer schwer einen geliebten Wegbegleiter zu verlieren, aber in unserem Herzen finden wir sie immer wieder…. :hug:

  • Avatar Tomte sagt:

    Hallo!

    Danke schön Euch Allen :hug:

    Heute war ich zur Tierklinik und habe mit der behandelnden Ärztin dort gesprochen über Tiffy, vorher konnte ich es nicht ;(

    Die Chemo hatte gut angeschlagen, aber mir wurde auch gesagt, dass eine Verschlechterung plötzlich und ohne Vorwarnung kommt, und so ist es ja leider auch passiert.
    Die Ärztin hatte Tiffy auch ins Herz geschlossen, sie war ein so netter Hund.

    Nun ist es merkwürdig still bei uns, da Tiffy`s Tocher auch immer noch nicht so ganz mit der Situation klar kommt, allein zu sein. Ich denke, wir sollten in den nächsten Wochen mal die Tierheime abklappern, vielleicht wartet irgendwo ein Hund auf genau uns…

    Lieben Gruss

    Viola

  • Avatar Juliafientje sagt:

    vielleicht wartet irgendwo ein Hund auf genau uns…

    :hug:

    Es warten so viele liebe, tolle Hunde auf ein zu Hause. Tiffy kann auf ein schönes und liebevolles Leben bei dir zurück blicken und wird bestimmt froh sein, dass ein anderer Hund auch endlich ein zu Hause findet…bei dir.

    Ich finde es toll, dass du einen Hund aus dem Tierheim holen möchtest, wenn du soweit bist, einen neuen Hund in dein Herz zu lassen :friend:

  • >