Speedy

By Beete | Pferde ab 4 Jahre

Hm, also, ich hab ewig rum überlegt ob ich diesen Beitrag machen soll, aber ich hab mich dafür entschieden :red:
Na ja, wenns niemand mag und es untinteressant ist, lösche ich ihn wieder (:

Hier zu dem kleinen Speedy:
Name: Speedy Gonzales
Alter: 8
Rasse: Shettland Pony
Farbe: Rappe
Früher war er Circus Pony kann aber leide keine Kunststückchen mehr 8)
Ich weiss nicht genau ob er für kleine Kinder geeignet ist, weil mein Bruder (9) auf ihm gesessen hat und er total lieb war, aber vielleicht lag es auch daran dass kein anderes Pferd in der nähe war, da ist er immer total lieb.
Auf jedenfall hat er seinen eigenen Kopf und zickt manchmal echt total rum.
Aber er ist total lernfähig. Ich habe ihn beigebracht alleine zu wippen und mit mir zu wippen, wobei ich mir nicht sicher bin, ob er das vorher schon kannte, weil er dass so schnell gelernt hatte.
Der kleine ist total wendig, kann jedoch nicht springen usw.
ein reines Freizeit Pony (:
Demnächst reite ich mit ihm beim leonhardiritt mit, falls das Wetter mitspielt. Und im Winter vielleicht Schlitten fahren oder Skijöring, mal sehen ob er sowas macht 😀

Und jetz ein par Bilder, ach ja, bevor ichs vergesse: er ist nur mein pflegepony, nicht mein eigenes 😉

na ja, ich halt ^^ keine Angst ich sehe nicht immer so aus 😀 (ach ja. ich reite auf dem Platz immer mit Halfter und ohne Sattel, so geht er besser, die Trense hasst er :D)

vielleicht sieht mans hier: er hat nen ganz komischen Körperbau für ein Shetty, weil er so einen breiten rücken hat, passt ihn kein Sattel richtig, egal wie fest man den schnallt ): einmal ist mir der Sattel auf seinen Hals gerutscht..ich lag dann auf dem Boden (:

ich glaube er gibt alles dafür um irgendwie etwas vom Heu abzubekommen, er ist sowieso schon zu dick (:

  • Beete sagt:

    Wenn alles hinhaut kommen morgen Fotos und Videos vom Wippen und reiten, vielleicht Jumpt er auch n bisschen 😀 (bzw. trabt über Stangen :DD)
    Und evtl. kommen auch ein paar ‚Stunt‘ Videos dazu :bravo:
    LG Beete

  • Alexa69 sagt:

    Das ist ja ein niedlicher kleiner Fratz. Wie groß ist er?

    Ich hab auch zwei so kleine, 5 und 2jährig.

  • Monty sagt:

    Süß, der Kleine. :ja:

    Und evtl. kommen auch ein paar ‚Stunt‘ Videos dazu

    Oha, da bin ich ja jetzt schon gespannt drauf. 😉

  • Beete sagt:

    Oh..keine Ahnung wi groß er ist..ich bin 1,60m er geht mir bis zu Hüfte^^ (zum glück :D)
    Leider bin ich nähstes Jahr zu schwer :DD

    Ja die Stunts :attack: ich freu mich jetz schon wie ich ihm den Halsrunter rutsch :doh:

  • Beete sagt:

    Na ja…das mit den Versprochenen Videos dauert noch etwas, da ich heute meine Camera nicht dabei hatte (Akku leer) und gestern war niemand da zum fimen ): da hab ich die Cam auf eine Tonne gestellt und gefilmt wie Speedy über ein mini mini mini Kreuz drüber…hübpft, bessergesagt trabt 😀
    Heute ist er dafür sogar gesprungen..leider eben nicht gefilmt.. Ich stelle heute evtl. noch das Hüpf video rein, dann kommen immer neue und vielleicht wird er ja immer besser…:DD

    LG Beete

  • kuwi sagt:

    Ich mag den 😀

    Ich hatte als Jugendliche auch ein schwarzes Pony in dieser Größenordnung ( 114 cm )
    Dass sah ziemlich witzig aus, aber die Kleine hat mich auch immer problemlos stundenlang in der Gegend herumschleppen dürfen 😀 Und nachdem sie bis ins hohe Alter fit und gesund war, dürfte sie mit meinem Gewicht ( damals ca 50 – 55 kg ) kein Problem gehabt haben.

  • Beete sagt:

    @ küwi: Na dann hält er mich auch noch nächstes Jahr aus :hurra: hoffe ich…aber er ist größer als 1,14 m glaub ich^^

  • kuwi sagt:

    Meine ständigen Begleiter in früher Jugend: Pony, Hund und Schaf

    Und in späteren Jahren, als ich meinen damaligen Freund fürs Foto aufs Pony mit Handschaf nötigte:

  • Beete sagt:

    Süüüß 😀

    Hier ist das Versprochene Video: http://www.youtube.com/watch?v=Swxi9-Mcrno Tag 1: Speedy Springen beibringen 😀
    Tag 2 Folgt..vielleicht schon morgen? (::
    Demnächst kommt auch ein Stunt Video..auch wie versprochen…na ja..keine Stunts aber Patzer, ihm bzw. mir….egal… UNS immer wieder passieren.. 😀

    LG Beete

  • Beete sagt:

    UND ACHTUNG!!! (Trommelwirbel…)
    TATAAAA: :attack:
    Speedy Springen beibringen Tag 2 Teil 1:
    http://www.youtube.com/watch?v=nRpLyDXoXIk

    Speedy Springen beibringen Tag 2 Teil 2:
    http://www.youtube.com/watch?v=k2CzI6-_VAs

    Speedy Freispringen:
    http://www.youtube.com/watch?v=kzhX5dRXsgQ

    Und leichte Trick mit kleiner Buckel-Panne, die hab ich ihm aber nicht böse genommen, weil er an dem Tag schon total brav war :party: :
    http://www.youtube.com/watch?v=fi3y0zdEswg

    Ich bin Stolz auf ihn und bleib vorerst bei der Höhe und bei dem Tempo fürs ‚Hüpfen, Springen‘, wie auch immer man es nennen will 😀

    Viel Spaß beim ansehen
    LG
    Beete

  • GidranX GidranX sagt:

    😀 Fein gemacht.. trotz Buckepanne. Und die Katze ist der Knaller.. 😀

  • Monty sagt:

    Das erinnert mich an meine Kinderzeit und den Spielereien mit den Ponys.

    Die Katze ist der Hammer, meine Kinder haben gerade so Augen gekriegt: 8o als sie immer näher kam. Und die Buckelpanne: :thumbsup: So süß- Pony eben. :ja:

  • Beete sagt:

    Schön dass es euch gefällt :hurra:
    Ja, der Balu…:D ich habs nichtmal bemerkt 😀

    LG Beete

  • Aragon sagt:

    Der ist ja klasse! Shettys sind die Besten!

    Kleiner Tipp: Der nimmt deine Hindernisse null ernst, weil zu niedrig. Mein früheres Shetty (auch so die Größe) ist mit mir drauf locker einen Meter hoch gesprungen und kam dann erst auf Betriebstemperatur! Einfach mal höher bauen und das dicke Ding vorher auf Touren bringen. Meine Stute habe ich übrigens mit 17 noch geritten (damals wog ich zarte 50 kg) und meine Freundin (um die 60 kg) ist ihre Shetty-Island-Stute (Stockmaß 1,20 m) auf Wanderritten und Distanzen geritten, und das Fiech lebt heute immer noch (mittlerweile 36 Jahre!).

  • Beete sagt:

    Ja, das Problem ist dass ich erst 13 bin und wiege 46 kg.
    Das ist normalerweiße ideal Gewicht..und mit 16 wieg ich schon viel mehr 😀
    Es heisst ja, man sollte die nur bis 50 kg reiten, aber er ist eh ziemlich groß und kräftig..Muskeln braucht er noch..

    Ich weiss nicht ob ichs so hoch machen soll..ich hab ihm heute mal n bisschen mehr Zügel gegeben, da is er gleich besser drüber gekommen, und ein anderes Problem: er Galoppiert nicht auf dem Platz..wenn dann nur im Gelände aber nur mit Zaum. sonst reißt er nach 2 Galoppsprüngen dien Kopf runter, bleibt stehn und frisst :doh: :irre:
    Mich hauts im hohen Bogen runter :tuete: zwar nicht so weiter aber naja… ja..vielleicht probier ichs mal höher, meine Fruendin meint ich muss mit ihm klein anfangen. Morgen bzw. Samstag versuch ichs gleich mal, vielleicht klappts ja dann noch besser, ich mein wenn ich nicht drauf sitze springt er auch richtig.

    LG Beete

    Edit: das Problem ist dass ich nochnie Springunterricht hatte, ich bin nur früher mal bei einer alten Freunde aufm Deutschen reitpony so niedrige Hüpferd gesprungen…für 1 stunde oder so..da hab ich aber nichts gelernt, weils nur zum Spaß war 😀
    Deshalb ist auch meine Haltung total schlecht usw.

  • Alexa69 sagt:

    Ich dachte ja erst, na super, es sind Ferien, da macht sich ein Teenie wieder einen Spaß hier. 😉

    Aber Du scheinst ja mal anders zu sein.
    Es ist schön, wie Du den Speedy beschäftigst.
    Ich habe selber zwei Shettys und die 5jährige Stute springt sehr gerne und auch gut. Ich arbeite sie sehr viel an der Longe oder Doppellonge, dabei dann auch über Hindernisse.
    Wie lässt Speedy sich denn longieren? Versuch das doch mal.

  • Beete sagt:

    Longieren sollte ich ihm eigentlich beibringen, aber ich weiss nicht wie..
    er lässt sich nur ohne Longe im kreis treiben..
    Zur info: wenn ich ihn Führe geht er nicht neben mir (HILFE!! PEINLICH :D)
    Das macht er gar nicht, er dackeln nur so hinterher…
    Vielleicht nehme ich einfach eine Longe, mache sie ans halfter, nehm ne peitsche, so geht er vielleicht von selbst raus.. mal sehen..oder hab ihr ein paar Tipps?

    In den Ferien kann ich ihn leider fast gar nicht beschäftigen.. Pfadfinder Lager *grins*

    LG Beete

    Edit: Aber heute ist er sogar beim zurückbringen zur Koppel ganz brav neben mir gelaufen, er ist nicht vorgelaufen, nur als ich schneller wurde is er zurückgeblieben (:

  • Beete sagt:

    So..am Sonntag ist Leonhardiritt…da kann ich heute gleich mal anfangen den Speedy zu putzen, wer weiss wie sich der in den drei Tagen, in denen ich nicht da war gewälzt hat. Obwohl er eigentlich nicht so ein grosser wälzer ist, befürchte ich DRECK… :pinch:
    Naja… das bekomm ich schon raus.

    LG Beete

  • Beete sagt:

    Ich dachte ja erst, na super, es sind Ferien, da macht sich ein Teenie wieder einen Spaß hier. 😉

    Aber Du scheinst ja mal anders zu sein.
    Es ist schön, wie Du den Speedy beschäftigst.
    Ich habe selber zwei Shettys und die 5jährige Stute springt sehr gerne und auch gut. Ich arbeite sie sehr viel an der Longe oder Doppellonge, dabei dann auch über Hindernisse.
    Wie lässt Speedy sich denn longieren? Versuch das doch mal.

    So.. ich hab Speedy letztens longiert, und das mach er echt TOTAL SUPER!!! :hurra:
    Er Springt dabei auch über ziemlich hohe und breite Hindernisse, demnächst mache ich ein Video, dess das sieht echt total toll bei ihm aus…würde er nur so springen wenn ich drauf sitze :nix:
    Vielleicht bin ich dafür doch zu schwer :no:
    Ausserdem hat er total wenig Ausdauer. Er rennt öfters bei Ausritten mit (ohne geführt zu werden)
    und da schwitzt er immer total :hech: unverständlich…
    Da muss man was machen…jeden Tag zu ihm, und im viel Longieren, zwischendurch Sprünge einbauen, dann ist alles gut und es wird besser.
    Im Winter kann ich ihn ja mal durch den TIEFSCHNEE laufen lassen, das bringt Muskeln und Ausdauer, ausserdem wird er seinen Grasbauch los..der hat in letzter Zeit total zugenommen X(
    Demnächst kommen Videos… am Montag vielleicht 😀

    LG Beete

  • Kathi=) sagt:

    So.. ich hab Speedy letztens longiert, und das mach er echt TOTAL SUPER!!! :hurra:
    Er Springt dabei auch über ziemlich hohe und breite Hindernisse, demnächst mache ich ein Video, dess das sieht echt total toll bei ihm aus…würde er nur so springen wenn ich drauf sitze :nix:
    Vielleicht bin ich dafür doch zu schwer :no:
    Ausserdem hat er total wenig Ausdauer. Er rennt öfters bei Ausritten mit (ohne geführt zu werden)
    und da schwitzt er immer total :hech: unverständlich…
    Da muss man was machen…jeden Tag zu ihm, und im viel Longieren, zwischendurch Sprünge einbauen, dann ist alles gut und es wird besser.
    Im Winter kann ich ihn ja mal durch den TIEFSCHNEE laufen lassen, das bringt Muskeln und Ausdauer, ausserdem wird er seinen Grasbauch los..der hat in letzter Zeit total zugenommen X(
    Demnächst kommen Videos… am Montag vielleicht 😀

    Ja total! 😀
    Sry, musste nur grad schmunzeln, bitte nicht persönlich nehmen! :friend: 😀
    schön, dass es so gut voran geht mit dem kleinen Racker 😉 :thumbsup: :bravo:

  • Beete sagt:

    oh :DD
    ja TOTAL is halt mein lieblingswort 😀

    nee..ich war zu faul alles nochmal durch zu lesen 😀
    naja, is ja auch TOTAL egal 😀
    Danke, ich hoffe er macht noch weitere Fortschritte 🙂

  • metunja sagt:

    Schön dass du so viel Spaß hast mit dem Kleinen und er sicher auch mit dir :thumbsup:
    Wenn du öfter longieren möchtest, solltest du dir das von jemandem zeigen lassen, der das richtig kann – denn auch beim longieren sollte man einiges beachten.
    Mit dem Grasbauch solltet ihr unbedingt aufpassen. So ein Shetty hat sehr viel schneller eine Hufrehe als ein Großpferd und das ist etwas, was ihr unbedingt vermeiden solltet. Ein Shetty also möglichst immer auf eine magere Wiese stellen.
    Ansonsten weiterhin viel Spaß mit dem Keenen :love:
    Lg Metunja

  • Beete sagt:

    nn du öfter longieren möchtest, solltest du dir das von jemandem zeigen lassen, der das richtig kann – denn auch beim longieren sollte man einiges beachten.
    Mit dem Grasbauch solltet ihr unbedingt aufpassen. So ein Shetty hat sehr viel schneller eine Hufrehe als ein Großpferd und das ist etwas, was ihr unbedingt vermeiden solltet. Ein Shetty also möglichst immer auf eine magere Wiese stellen.
    Ansonsten weiterhin viel Spaß mi

    Das mit dem Longieren wird immer besser, am Anfang hat er getan als wüsste er nicht was er machen sollte, sein Besitzer hat sich dann durchgesetzt und es mir dann nochmal gezeigt, des haut jetzt schon hin.

    Wegen dem Graßbauch: er hatte schon mal Hufrehe wodurch er sogar von Herdenranghöchsten zum niedrigsten wurde, weil er so lange nicht auf die Wiese durfte. Aber darauf auchten alle, sobald sie wirklich alle zu fett werden, bekommen sie kein Heu mehr und weniger Graß usw. 🙂

  • Alexa69 sagt:

    Heu ist aber wichtig. Nicht ohne Ende, aber angepasst an seinem Gewicht.

    Gras nur bedingt, wenn das Pony schon mal einen Reheschub hatte.

  • Beete sagt:

    Ist schon klar, keine Angst mit sowas kenne ich mich einiger maßen aus, die anderen ausm Stall auch.
    Wenn sie Fress-Sperre haben, bekommen sie jeden zweiten Tag Heu (soweit ich weiß)
    Und Kraftfutter immer nach dem Reiten bzw. Abends.

    Ach ja: bald gibts Bilder vom Leonhardiritt mit Speedy..und vielleicht auch ein Video.. :thumbsup:

  • Maren sagt:

    Wann möchte Speedy denn bei uns einziehen? :blinzel: :daumen: :look: :love:

  • Beete sagt:

    Nee, gar nicht, der bleibt bei mir :bite: :love:
    Auch wenn ich das nicht bestimmen darf…dann kauf ich ihn :nase:

  • Beete sagt:

    Kannst ihn ja besuchen *grins*

    Aber du kannst ihn ja in meinem ganzen Videos sehen.. 😀 irgendwelche Video-Wünsche? 😀

  • Maren sagt:

    Nun sei mal nicht so! 😉 Wo ich mich so nett „opfern“ würde! :blinzel: :ostern:

  • Maren sagt:

    😀 irgendwelche Video-Wünsche? 😀

    Speedy mit meinem Shetty auf unserer Weide, das wäre ein nettes Video! :nase:

  • Beete sagt:

    Oh man, ich fühl mich gemobbt 😀

  • Beete sagt:

    Soo, dann wollen wir doch mal (:… ich hab grad Zeit und mir ist langwelig, darum mach ich zu jedem Satz ein mehr oder weniger wunderschönes Foto 😛

    Als erstes dachte ich mir: Oky, ich probier doch mal ein Netz aus, das sieht bei ihm bestimmt total super aus..
    hätte es auch wenn ich es ordentlicher gemacht hätte, bzw. mehr geübt hätte 😀 (nicht wegen dem Strich wundern, der so weit hinten ist, aber wir reiten oft mit Halfter, eigentlich sind immer Zügel dran, aber wir hatten keine Lust die zu holen, dann haben wir den Strick auf beiden seiten fest gemacht 😉 ) (vortag)

    Der Schweif sah ohne Schmuck so aus (vortag), ich konnte nicht so weit oben anfangen, da der Schweif da gerademal 2-3 cm lang ist 🙂

    Soo, dann war das so hässlich dass ich dann gesagt habe: komm wir flechten die Mähne ein, und morgen machen wir sie auf, dann sind sie wellig. (nicht über den tollen Kopfschmuck wundern :rolleyes: )

    Hihi 😉 Soo…der große Tag kommt gleich, dann lad ich noch ein Video auf Youtube hoch, auf dem man Sieht wie aufgeregt er war..naja..leider sieht mans nicht so richtig, aber man hört zumindest sein richtig geniales Wieher..dass sich anhört, als würde ein Schwein Pferd spielen 😀

  • Beete sagt:

    Soo… weiter gehts 😀

    Hier bin ich mit dem kleinen zu Sehen. Die Jacke ist mir leicht zu groß, da ich sie mir von meiner Mutter geliehen habe..
    Auf dem Bild sieht er Braun aus…im Sommer wird er wieder dunkelbraun, aber im Winter ist er schwarz :thumbsup:
    Ach ja: die Mähne war zwar dann leicht gewellt, aber das ging nach einer halben Stunde wieder raus. Natur ist eh am besten, oder? 😉

    Und hier mal von hinten. Das sieht doch schon ein bisschen besser aus, oder? 😉

    Und hier meine Freundin und ich^^

    Und zum schluss ein schönes Bild von ihm …fast alleine 😀

    Ich poste hier gleich das Video

  • Beete sagt:

    Oh nein ): irgendwie hängt mein WMM

    Ich lad mit evtl. morgen WMML runter (Windows Movie Maker Live)
    Der geht bestimmt besser :bravo:

    LG Beete

  • Beete sagt:

    Soo.. es gab ja länger nichts mehr zu hören, aber das hat auch so seine Gründe..
    Zum Beispiel, dass ich immer nur nachmittags zum Speedy kann, aber es wird so früh dunkel (Winter Nachteil :thumbdown: )
    Oder..der Schulaufgaben Stress..wenn ich fertig bin bin lernen, schau ich aus dem Fenster: es ist stock dunkel :kowa:

    Tja, dafür back ich heute Pferdeleckerlies. Das Rezept ist total einfach und kommt aus einer (Kinder)Pferdezeitschrift (Conny) :ja: Am Samstag gibt es neue Videos und Bilder…ich wiess nur nicht was ich Filmen soll…
    Vielleicht dass er nicht Springen kann (bleibt ohne mich vor den Hindernissen stehn, wenn ich drauf sitze…nicht :D)
    oder: wenn ich mit ihm ohne Zügel reite (ich kann ichn aber nicht lenken :D)

    Naja, mal sehen was das Wochenende so mit sich bringt :na:

    LG Beete

  • Kathi=) sagt:

    Toll seht ihr alle aus!! :bravo: :hurra:

  • Beete sagt:

    Toll seht ihr alle aus!! :bravo: :hurra:

    Geht schon *hihi*
    Der Speedy sieht aber am besten aus, und war auch eins von den schönsten Hottehüs (:
    Weniger ist eben mehr 😛

  • Zagal Zagal sagt:

    Nett sieht er aus, dein Speedy! Aber mit deinem Wuschelkopf machst du ihm schon gut Konkurrenz 😉

  • Indiana Indiana sagt:

    Hallo Beete,
    hab W.e für meine Indi auch Leckerlies gebacken. Im Internet findet man seitenweise Rezepte. Meins iat easy: 450 g Zuckerrübensirup, 400g Mehl, 400g Haferflocken. Schwer zu kneten und klebt wie Vogelleim. 😉
    Aber uns schmecken die auch. Hab meinen Mann kosten lassen, er dachte es seien Weihnachtsplätzchen. 😀
    Als ich ihm sagte was es ist, meinte er: Ach, werde ich jetzt auch dressiert und belohnt wie Indi?
    Äääähhh, … eigentlich keine schlechte Idee, wenn ich ihn damit mehr zur Ordnung erziehen kann. 😀
    Mach doch Fotos, wenn du nicht weißt was du filmen sollst. Fotoshooting mit Speedy. Dafällt dir doch sicher was ein.
    VLG

  • Beete sagt:

    Meins iat easy: 450 g Zuckerrübensirup, 400g Mehl, 400g Haferflocken. Schwer zu kneten und klebt wie Vogelleim.

    Ich hatte sowas alles nicht daheim, dann hab ich das gebacken:
    250g Mehl
    1 Prise Salz
    Inhalt von 6 Teebeuteln
    150l warmes Wasser

    Ich habe erst ausversehn 250ml wasser genommen, dann musste ich mehl dazu schütten :doh:
    Das hat eine halbe Stunde gedauert weil ich immer wieder schaun musste ob ich sie jetzt kneten konnte..
    Irgendwann war ich fertig (alles mit Bio :bravo: ) Meine Mum war nicht so begeistern aber was solls 😀
    Der Teig hat übrigens auch so furchtbar geklebt. Ich glaub die hälfte hab ich von meinen Fingern abgeschleckt :nix:

    Aber uns schmecken die auch

    Mir nich ;D mein kleiner Bruder sagt: ,,Woah! Von dem Geruch kieg ich voll Kopfweh!!“
    Es richt aber nach Pfefferminz tee :motz:
    Und schmeckt nach Pfefferminztee und…Teig xD
    Tja.. ich weiss nur nich ob ich die wirklich verfüttern kann.. die fühlen sich so weich an wie Brot, wenn man sie mit den Fingern zusammendrückt… und sie werden nicht hart >:(

    Mach doch Fotos, wenn du nicht weißt was du filmen sollst. Fotoshooting mit Speedy. Dafällt dir doch sicher was ein.

    Ja…hab ich mir auch schon gedacht…dann schneid ich mal ein paar schöne Bilder zusammen sobald ich welche hab :kowa:
    Zurzeit ist total schlecht und ich hab überhaubt keine Zeit mehr zu ihm zu kommen :seufz:

    Nett sieht er aus, dein Speedy! Aber mit deinem Wuschelkopf machst du ihm schon gut Konkurrenz 😉

    War klar dass sows kommt xD 😀
    Abe das Pferd meiner Freundin hat noch wuscheligere Haare als Speedy…ob sie Wuscheligere Haare hat als ich, weiss ich nich xD

    LG

  • Beete sagt:

    Langsam merkt mann dass ich immer schwerer und grösser werde..
    Ich kann ja schon fast mit den Füßen mitlaufen, wenn ich drauf sitze :o)
    und er geht auch nicht mehr so gut wie sonst immer..er hat keine lust mehr zu traben..galoppiern sowieso nicht..
    Wenn sich dann meine Freundin, die genau 5 Kilo weniger wiegt als ich (mit Klamotten) trabt er viel besser und hebt auch die beine gut…tja..irgendwann gehts gar nicht mehr ):
    Aber so lang ich noch ein bisschen mit ihm reiten kann, nutze ich dass auch aus..dann gehts weiter mit longieren usw ):
    Naja.. die Zeiten waren schön…aber ganz verabschieden muss ich mich ja zum Glück noch nicht..
    Bald gibts lustige und Spektakuläre Videos von heute mit meiner Freundin x)
    War echt lustig 😀

    LG Beete

  • Miss Sophie sagt:

    Ich denke, ihr könnt und werdet auch „danach“ noch eine Menge Spaß miteinander haben. Sieh‘ zu, dass du das Longieren ordentlich lernst und dann könntet ihr später ja auch sowas wie Langzügelarbeit oder Doppellonge machen, damit kannst du ihn dann richtig gut auslasten und fördern… natürlich solltest du auch das in speziellen Kursen richtig lernen…

    ansonsten finde ich den Kleinen klasse, und auch deine Einstellung zu der Situation! :thumbsup:
    und ich werde immer ganz wehmütig, wenn ich hier lese, die schöne Ponyzeit damals, hach……. :ja:

  • Beete sagt:

    Ich denke, ihr könnt und werdet auch „danach“ noch eine Menge Spaß miteinander haben. Sieh‘ zu, dass du das Longieren ordentlich lernst und dann könntet ihr später ja auch sowas wie Langzügelarbeit oder Doppellonge machen, damit kannst du ihn dann richtig gut auslasten und fördern… natürlich solltest du auch das in speziellen Kursen richtig lernen…

    ansonsten finde ich den Kleinen klasse, und auch deine Einstellung zu der Situation! :thumbsup:
    und ich werde immer ganz wehmütig, wenn ich hier lese, die schöne Ponyzeit damals, hach……. :ja:

    Nee.. da mach ich keinen Kurs..ich lass mir dass beibringen, von den leuten aus dem Stall..
    Ich weis Kurs ist immer besser, aber das währ mir zu aufwendig..ausserdem lassen sich bestimmt ein paar kleinere Finden die ihn gerne reiten. Mein kleiner Bruder lässt sich leider nicht überreden :ostern:
    Naja… 😀
    Doppellonge..die müsste ich erst anschaffen 😀 und ich hab kein Geld..und im Stall gibts glaubich auch keine xD
    Naja..dann bleib ich eben bei normalen longieren^^

    Ja..aber im Winter Schlittenfahren..das wird toll :hech:
    Und danke für die Tipps (;

    LG Beete

  • Beete sagt:

    Dann is das Video fertig…dass ich zusammengeschnipselt habe..
    naja.. so toll isses nich 😀
    http://www.youtube.com/watch?v=L1wFmRMhoj8
    aber immerhin sieht man wie ich…ähm…runter…rutsche? 😀

    LG Beete

  • Beete sagt:

    und ich werde immer ganz wehmütig, wenn ich hier lese, die schöne Ponyzeit damals, hach……. :ja:

    Jaa ): vorallem ist das echt doof. Wenn man noch so klein ist und dioe perfekte Größe für das Pony hat, versteht man nicht viel von Pferden…ich hoffe du weisst was ich meine..die Arbeit und die Entwicklung macht total viel Spaß, nur wenn man so klein ist..will man glaub ich nur knuddeln und reiten :rolleyes:

  • Miss Sophie sagt:

    Ganz ehrlich?
    Die am Stall werden es auch nicht richtig können……
    Da gehört nämlich weit mehr zu, als das Pferd/Pony im Kreis zu treiben, und das „mehr“ haben eben die wenigsten ordentlich gelernt. Zur Gymnastizierung und wirklich sinnvolle Beschäftigung wirst du die Art Longiererei dann nicht verwenden können…

    Wenn du sie fragst, werden sie natürlich sagen, dass sie es sehr wohl können, um die Antwort mal vorwegzunehmen.

  • Beete sagt:

    Nehh.. das glaub ich nicht 😐
    Da kommt oft eine Trainerin und die zeigt ja auch wie man sowas am besten und richtig macht..daher denke ich dass die das können :eye:

  • Beete sagt:

    Hilfe Hilfe! (:

    Kan mir jemand helfen?
    Ich suche ein Knotenhalfter für Speedy. (Ponygröße)
    Am besten mit ringen, damit ich damit reiten kann.
    Ich finds nur irgendwie nich.
    Ich hab etnweder nicht richtig geschaut oder es gibts wirklich keins O.o

    Danke im Vorraus 😀 😀

  • Happy Hippo sagt:

    Hallo schau doch mal bei Kr…er oder Lo……er die haben meist sowas musst da aber etwas genauer schauen 😀

    aber dein Tagebuch gefällt mir gut mach weiter so

  • Beete sagt:

    Kr…er oder Lo……er

    ich hoffe du meinst Loes.au? 😀
    Ja.. da hab ich schon geschaut.. da gibts nur eins oder 2 mit ringen aber leider nicht für ponys ):

    Danke für das Kompliment 🙂

    LG Beete

  • >