Sonnencreme- oder wie reduziere ich die Panade?

By Dori | Kaffeeklatsch

Diese Seite bewerten

Im letzten Jahr hat meine Haut zum ersten Mal auf Sonne reagiert und ich habe den Eindruck, dass das immer häufiiger vorkommt. Ich hatte zuvor noch nie einen Sonnenbrand, mal eine leichte Rötung ja, aber so rot, heiß, juckend und pellend nie. Im letzten Jahr habe ich öfter mal nachdem ich in der Sonne war leichten Ausschlag bekommen, der langanhaltend juckte. Ich habe verschiedene Sonnencremes und Sprays genutzt, aber das Ergebnis ist immer das Selbe: Also sie beugen eindeutig diesem Ausschlag vor, aber ich möchte auch nicht immer den halben Reitplatz am Körper tragen, deswegen habe ich immer aussortierte langärmelige Hemden meines Vaters und Schwiegervaters getragen, aber immer geht das auch nicht.

Jetzt in diesem Jahr nach der ersten intensiven Sonne habe ich nun 2 Wochen später noch immer nur noch leicht juckende Stellen und denke wieder an Sonnenschutz un gleichzeitig an panierte Schnitzel.

Hab ihr eine Empfehlung, welche Sonnencreme, -milch, -Spray gut geeignet ist, um dieses Anpappen des Sandes auf der Haut zu verhindern bzw. wenigsten zu verringern?

(8) comments

Add Your Reply
>