kurze, aber wichtige frage

By testadmin | Archiv: Smalltalk

hallo ihr lieben…
“muss” man jeden tag zu seinem pferd, obwohl die box (stehen tagsüber auf der wiese und werden abends reingeholt) gemacht wird und es verpflegt wird?
vielleicht erkläre ich mal kurz den hintergrund (ohje, wohl doch keine so kurze frage :-P)…
meine freundin (22) hat seit einem jahr endlich ihr eigenes pferd und sie sind auch ein super eingespieltes team, ihr pferd steht mit zwei anderen pferden zusamm die einer anderen freundin gehören. die pferde stehen bei einem befreundeten bauern der eh 2x am tag im stall ist und nach dem rechten guckt und auch füttern etc kann.
sie jedoch denkt wenn sie mal einen tag nicht da ist, weil sie länger arbeiten muss oder so ist ihr pferd “sauer” auf sie und kann den gedanken nicht ertragen…
meine frage ist jetzt- das pferd ist in guten händen, nicht alleine und gut versorgt, ist es dann schlimm wenn man anstatt 7 tage die woche einmal nur 6 tage da ist und am wochenende dann sowieso länger?
kann ein pferd dann “sauer” sein weil man einen tag mal nicht da war?
vielen dank für eure antworten 🙂 melli

(12) comments

Add Your Reply
>