Unwetter am Freitag 8.5.09 um 20 Uhr

By Akascha | Archiv: Smalltalk

Als ich um kurz vor 8 den Pferden ihr Abendessen kredenzte war noch alles gut.
Ich bin dann wieder rein. Plötzlich, von einer Sekunde auf die Nächste tobte ein Orkan über unser Haus weg. Der Druck im Haus war unglaublich, die Bäume standen eher Waagerecht und unsere Haustür wurde aufgedrückt, ich konnte sie grade noch bremsen und abschließen. Unsere Mieter kamen in das Kinderzimmer nicht rein, da stand ein Fenster offen, und es hatte sich so ein Druck entwickelt, dass sich die Tür nicht öffnen ließ. Die Zaunteile flogen durch die Gegend, Mülltonnen hoben ab, es war Weltuntergangsstimmung, mein Sohn hatte richtig Angst. Es knirschte im Gebälk und ich hatte Sorge, dass das Dach abheben würde. Ich kam mir vor wie in dem Film Twister ( nur das hier keine Kühe und Tanklaster flogen). Das ganze dauerte etwa 15 Minuten. Die Pferde stehen wieder drin, denn ich habe keine Zäune mehr( ich meine das so wie ich es schreibe, sie sind einfach weg), mein Gewächshaus ist um ein paar Platten ärmer, einen Pflaumenbaum hats umgeknickt wie nen Grashalm, der Zaun zum Nachbarn ist total zerstört! Ich bin echt gespannt, was mein Herr Gothaer dazu sagt.
Das Szenario war wirklich ein Vorgeschmack auf caribische Hurricans.
Hat es bei Euch auch so gepustet?

(41) comments

Add Your Reply
>