Sattelverkauf habe eine Frage an "erfahrene" Sattelverkäufer : -)

By träumel | Archiv: Smalltalk

Hallo,
ich wollte euch mal fragen.
Würdet ihr, wenn ihr einen Sattel verkauft, den Sattel mitgeben zur Probe, gegen Hinterlegung des Personalausweis ?
:denk:
Was ist, wenn dann was “kaputt” ist am Sattel ? Oder wenn das ein Personalausweis ist, den die Person gefunden hat … oder, oder ???
Mach mir da schon Gedanken..wie regelt man sowas ?
Oder einfach nur verkaufen, also gleich Geld auf den Tisch ? Wenn er nicht passt, dann evtl. Geld zurück ? Wenn dann was kaputt ist, könnte man ja das
Geld einbehalten ?
Tja, Fragen über Fragen…
Wie macht ihr das ?
Danke..

(31) comments

Add Your Reply
>