Abschied nehmen von der Liebe meines Lebens: -(

By testadmin | Archiv: Smalltalk

Hallo
Ich musste gestern Abend vom “Pferd meines Lebens” Abschied nehmen und es war so schlimm. Ich habe mich das letze Jahr um die Maus gekümmert. Und oft war es auch nicht immer alles so einfach. Aber es war so ein gewisses Gefühl wenn wir unterwegs waren. Sei es im Gelände, oder am Turnier. Ich hab der total vertraut. Meinen eigenen vetrau ich auch, und ich liebe meine beiden auch, aber das Gefühl wie auf der Stute hatte ich noch auf keinem Pferd. Das kann man nicht beschreiben. Ich weiß nicht, ob ihr sowas kennt.
Aufjedenfall ist die Stute krank und kann nicht mehr geritten werden. Sie wurde jetzt verkauft und geht in die Zucht.Und für mich ging eine Welt unter. Ich dachte ich kann das ausblenden und es würde an mir vorbei gehen. Ging es aber nicht! Und jetzt sitz ich da und heul wenn ich nur an der Box vorbei geh. Ich geh davon aus, dass es irgendwann besser wird. Und nach der Turniersaison wollen wir sie auch mal besuchen fahren.
Das wollte ich nur mal loswerden.
LG von der tiefbetrübten nicole

(4) comments

Add Your Reply
>