Kulinarische Höhen- und Tiefflüge…hier gehts ins Pförgle-Kochstudio

By MerlijnCH | Archiv: Smalltalk

öchhmm…… inspiriert durch die Frage nach kulinarischen Landes Spezialitäten, habe ich gerade in meiner Kochbuchsammlung gewühlt und herausgezogen das 520seitige Werk “Ächti Schwizer Chuchi” von Marianne Kaltenbach, Ausgabe 1977, wenn ich mich nicht täusche, gar vergriffen ;( .

Was da nicht alles drin steht an Schweizer Spezialitäten *njamnjam*…das hört beileibe nicht nach Rösti und Zürcher Geschnetzeltem, Berner Platte, Papet Vaudois mit Boutefas, Ochsenschwanzragout mit gebratenen Macchronen und Aelpler-Maggronen auf :hurra: :hurra: :nase: :hech: :eat: :drink: :resp:

Marianne Kaltenbach, die Frau die der Schweiz das Kochen lernte, übrigens eine Institution und ein Original

http://www.weltwoche.ch/ausgaben/2005-40/artikel-2005-40-man-nehme.html

Warum also sollten wir uns hier nicht übers (Fr)essen unterhalten, oder vielleicht untereinander mal das eine oder andere geheime Rezept austauschen, vielleicht gar mal selbst schnell fotografiert, sozusagen unsere eigenen, kleinen Küchen-Home-Storys 😉 😉

Wer ist dabei???? ….vortreten :xmas: :xmas:

Passend dazu auch ab Montag die neue Staffel “Rach der Restaurant-Tester” für unsereins fast so geil wie für Mütter “die Suppen-Nanny” …pardon natürlich die “Super-Nanny” :stein: :outlaugh: 😉

(363) comments

Add Your Reply
>