Kater gesucht als Gesellschaft für bezauberndes Katzenmädchen

By Patsch | Kaffeeklatsch

Hi zusammen,

nachdem wir innerhalb nur eines halben Jahres unsere beiden Katzen verloren haben (beide mussten zum Schluß eingeschläfert und von ihrem Leid erlöst werden), suche ich nun nach einem jungen Kater als Gesellschafter für ein Katzenmädchen.

Die Dame heißt Smilla ist ganz frisch kastriert, grad ein dreiviertel Jahr alt und extrem verspielt. Außerdem ist sie sehr gut sozialisiert und hat sich mit dem alten Kater, der seine langjährige Freundin leider nur um zwei Monate überlebt hat, sehr sehr gut verstanden.
Eigentlich war die Kleine als Gesellschaft für meinen alten Kater gedacht, nun musste ich ihn aber auch gehen lassen….. ;(

Jedenfalls ist Smilla jetzt recht einsam und sucht dringend nach einem neuen Spielgefährten.
Sobald die OP-Narbe verheilt ist darf sie raus.

Katzen haben bei uns einen sehr großen Innenhof (für gesicherten Freigang) zur Verfügung, können in der Scheune stöbern gehen oder die Pferde ärgern :attack: , haben ein riesiges Nebengelass und einen nicht genutzten Heuboden als Spielplatz und wenn sie dann müde sind können sie jederzeit ins Haus welches ebenfalls genug Platz bietet.
Der Neuzugang müsste sich mit zwei braven und katzenerfahrenen Hunden arrangieren und vor allem Spaß an Katzengesellschaft haben.
Da Smilla anscheinend Kater bevorzugt suche ich explizit einen Kater, nicht zu alt, damit dei beiden schön spielen können.

Und eh ihrs mir jetzt sagt: Örtliche TH's und Tierschutzvereine sind abgeklappert, da sitzen aktuell entweder nur Katzen, sehr alte Tiere (denen ich eine junge stürmische Katzendame nicht zumuten will) oder solche die explizit NICHT raus sollen :nix: .

Wer was weiß möge mir bescheid geben oder Link schicken oder so.

Achja: ich möchte explizit einen Kater aus dem Tierschutz haben, es sitzen ja eigentlich genug Katzen bei uns in den Tierheimen und auf Pflegestellen nur bei uns in der Gegend gerade nicht.

(7) comments

Add Your Reply
>