Serreta/Cavecon für größere Ponies

By La Jaca | Ausrüstung

Kann mir jemand Quellen nennen für Kappzäume vom Typ Serreta oder Cavecon, der für Ponies geeignet ist?

Derzeit finde ich nur die Nylon-Serreta von ElMosquero, die auch moderat ist von den Preis (um bei 50 Euro)

  • Avatar Tupfentier sagt:

    Meinst du wegen der Nasenbreite oder wegen dem Genickriemen für Ponies geeignet?

    Kann die Serreta mit blankem Naseneisen von El Caballo empfehlen, passt meinem Pony mit VB-Halftergröße. Naseneisen mittels einem Schraubstock der jeweiligen Nasenbreite anpassbar. Lederqualität prima, preislich mit 95€ gerade im Angebot.
    Der feststehende Backenriemen müsste bei einem kleineren Kopf von einem Sattler ggf versetzt werden, was preislich in meinen Augen aber 10-20€ nicht übersteigen wird.

  • Wattreiter Wattreiter sagt:

    Es gibt von Busse einen schönen Kappzaum Modell Solibel mit lederummanteltem Eisen in Ponygröße. Der Ganaschenriemen ist verstellbar, weil er mit Chicagoschrauben am Backenstück befestigt ist.
    Das Naseneisen (aus Messing) muß allerdings passen, es läßt sich nicht anpassen.
    Qualitativ sehr gut, aus schwarzem geschmeidigen Leder.
    Kostenpunkt ca. 90 Euro.

  • Avatar littlesheep sagt:

    Ich hab eins von Reitsport Groskorth, ganz tolles weiches Leder. Würde ich evtl. auch abgeben, falls Interesse besteht. Größe VB, paßt auf Haflingergröße und auch schmäleren Kopf.

  • Avatar La Jaca sagt:

    Meinst du wegen der Nasenbreite oder wegen dem Genickriemen für Ponies geeignet?

    Eigentlich eher wegen der Eisengröße. Die „Schenkel“ inkl. Riemenring waren einfach zu lang bei den großen Größen, da konnte mein Sattler auch nichts dran ändern.

    Es ist eine noch zweieinhalbjährige Reitponystute, durch Welsheinfluss und eben junges Alter recht schmales Köpfchen.

  • Avatar Tomte sagt:

    Hallo!

    Ich habe auch den Zaum Solibel von Busse.

    Unser Pony ist ein Welsh-A mit Stockmass von 1,22 m und zartem Köpfchen. Dort passt der Zaum super!
    Ist aber auch kein Schnäppchen, ich hatte das Glück, den gebraucht zu bekommen.

    Lieben Gruss

    Viola 😉

  • Avatar Rebecca sagt:

    😉 Habe die mit Flacheisen…gebe die ab, wenn du magst…fehlt nur der äußere Ring, dafür gibts die günstiger… 😉 Top Leder – wenig benutzt..kannst dir überlegen…. :blinzel: , wenn du magst…passt auch auf kleine Köpfe…

  • Avatar La Jaca sagt:

    Hm, gerade die äusseren Ringe will ich haben, weil ich auch damit aneiten will….

  • Avatar littlesheep sagt:

    Ein Cavecon hat doch gar keine durchgehenden Eisen – oder gibt’s sowas auch? Das was ich hab hat eine Art Fahrradkette unter dem dicken Leder (ganz weich und rund gepolstert), das paßt sich jeder Nase an.

  • Avatar E.v.A. sagt:

    Bei Krämer gibts einen cavesconartigen Kappzaum (also mit Kette) in Isländergröße. ich hab das entsprechende Modell für WB im gebrauch und muss sagen, dafür dass es so günstig war, hält das Teil gut. Ist halt qualitativ nicht so hochwertig wie die teuren Teile.

  • Avatar La Jaca sagt:

    :hurra: Oh, danke für das Stichwort Isländer!!! Hab sonst eben immer bei der Kategorie Longieren geschaut und da gibt es nur die großen Kappzäume. Warum sind die so deppig und haben die kleinen Kappzäume nur in der Isländerkategorie, wo man doch gar nicht reinschaut wenn man nicht gerade Isis hat. Tz…. ?(

  • >