Saludos de Andalucia

By testadmin | andere Länder

Diese Seite bewerten

Hallo liebe Andalusier-Fans :flucht:

ich lebe seit 4 Jahren in Andalusien , arbeite auf einem PRE Gestüt als Ausbilderin :attack: von Junghengsten ! Mein Mann ist Andalusier , Tierarzt und Schmied , passt also alles gut zusammen , meine ich zumindest ! Wir sind rund um die Uhr mit den Pferden beschäftigt und zur Zeit kämpfen wir etwas mit dem Dauerregen 🙁

Bin jederzeit ansprechbar für alle Fragen rund um den PRE

Saludos , Rosi

  • Avatar Amada sagt:

    Hola und ein ganz herzliches Willkommen…. Na da denke ich auch das dann alles bei euch zusammen passt

    Hast Du evt. noch ein paar Bilder für uns… Mal ganz neugierig frag 😉

    LG
    amada

  • Avatar Liebe Frau sagt:

    Auch von mir ein herzliches Willkommen !!!
    ich bin öfters in Antequera – eine sehr schöne Gegend hast Du Dir ausgesucht.
    hört sich alles richtig spannend an und deswegen hoffe ich, viel von Dir zu lesen
    ( vielleicht sieht man sich ja mal….)
    un abrazo
    Ana

  • Avatar RosiStingl sagt:

    Hola, 😉 sicher wollt ihr Pferdebilder sehen :attack: ich fange mal klein an…..probiers erstmal mit einem netten Bildchen ….weiss nicht ob das mit dem Bild geklappt hat das-spanische-pferd.de/pferdeforum/Attachment/24425/…..geht :hurra: ……das nächste Mal etwas grösser meine ich

  • Avatar escarchaXV sagt:

    ola resi 😉
    herzlich willkommen auch von mir.
    das hast du gut erkannt dass wir hier bilder sehen möchten 😀 am besten gaanz gaanz viele :ja:
    mit deinem mann hast du ja einen guten fang gemacht, sehr praktisch :thumbsup: so einen hätte ich auch gern *g*

  • Avatar Akascha sagt:

    Hallo und herzlich willkommen!
    ich wünsche Dir hier viel Spaß!

    LG
    Ariane 😉

  • Avatar RosiStingl sagt:

    Hallo zusammen 😉 die Begrüssung ist echt nett , danke mal ❗

    das muss heissen ollla Rrrrosssssi ….grins….ein spanischer Hengst ist einfacher zu händeln als ein spanischer Mann :maul: stur wie ein Esel :doh: also da gibts nichts zu beneiden , sei froh , dass Du Deine Ruhe :sleep: hast

    :thumbdown: das mit den Bildern muss ich echt noch üben also bitte Geduld, ich muss alle verkleinern, das ist ätzend :flucht:

  • Avatar escarchaXV sagt:

    ok, also nochmal: hollllla rrrrrrossssssi, ich hol di mitm traktor ab 😀 ( ich weiß, die heißt resi, egal) was deinen mann angeht. wir haben hier auch ne box die nennt sich „biete“ 😀 😉 (klingt doch gut: biete andalusier gegen abholung an 😀 😛 ) und wegen eseln, ich hab selbst eine eselin :ja: aber mit der zeit stellt man sich drauf ein und ist die ruhe in person. und noch zu deinen pferden: die zwei sind ja ganz hübsch vorallem das kleine :love: hast du dort auch ein oder mehrere eigene pferde, oder sind die auf dem foto deine? auf einem bild wo eine braungebrannte frau mit capi reitet, bist du das? dann hab ich dich schon zig mal auf fotos gesehen :ja:

  • Avatar playa_girlz sagt:

    ollla Rrrrosssssi, herzlich willkommen hier!!! du hast wirklich ein Glück, lebst in Spanien, arbeitest mit Traumpferden und hast noch dazu immer warmes und angenemes Klima. *willauch* Ich habe mir auch schon sehr oft deine Verkaufspferde auf der HP angeschaut, sind wirklich ein Traum. Besonders der Glanzrappe um ich glaube 32.000 Euro und der schneeweiße Schimmel um 60.000 Euro. Natürlich auch der Rappe um 120.000 Euro 😀 lg lisa

  • Avatar RosiStingl sagt:

    😉 Hallo, ja die verbrannte Reiterin mit Kappi :attack: bin ich ! Mit Sonnenbrille 8) seh ich meinen Weg sehr schlecht , ohne 8) muss ich meine Augen zuzwicken -seh ich auch nix- und fördert die Faltenbildung….grins……..also Kappi !Auch kannst Du Dir nicht vorstellen was das für eine Hitze im Sommer auf meinem Reitplatz ist , kein Schatten :hech: trotzdem ziehe ich meine Kreise, manchmal nur Nachts mit Flutlicht :attack: macht aber Spass und ich tausche mit niemandem , nein mache ich nicht ! Auch ist es tagsüber viel zu heiss sich ans Schwimmbad zu legen , da reite ich lieber,wenn man mal oben sitzt, weht ein Windchen :bravo: Nee, danke behalte meinen Esel , bin ja tierlieb ❗ Diese Traumteile von PRE Hengste sind aber zu teuer , es geht genauso schick und günstiger :thumbdown: muss ja nicht gleich der Alta Escuela Meister von Spanien sein ! :thumbsup: Ich hatte meine deutschen Warmblüter mit hierhergebracht und bin hier noch Springen geritten :attack: Den jungen Jumper habe ich verkauft und mein altes Springpferd das auch auf meiner HP zu sehen ist, ist jetzt 24 Jahre alt , seit 4 Jahren in Rente und lebt mit den PRE Stuten und ihren Fohlen im Corral ! Er ist vom gleichen Züchter wie die Fuchstute Weihejwei , die Franke Sloothaak mal geritten hat ! Diesen rattenscharfen Schnuffi :friend: habe ich seit 20 Jahren!!!!! Die ganzen Zuchtstuten , ich meine 14 an der Zahl und die 4 Deckhengste gehören dem Gestütsbesitzer , einem Spanier !Ich bin aber auf dem Gesüt nur für die Ausbildung der Junghengste zuständig und für das Bereiten der Deckhengste :attack: Ich selbst besitze von meinem PRE Traum-Deckhengst aus einem Nachbargestüt seit Mai 08 einen PRE Hengst 06 geboren, jetzt gekört ! Ihn will ich so langsam mal einreiten , auch mal decken lassen , hier in Spanien auf ANCCE Turnieren vorstellen ,eventuell auch Doma Clasica Turniere, das Calificado anstreben …..mal sehn, wie er sich anlässt ❗ Ich habe von ihm schon viele Brüder eingeritten und verkaufen müssen, im Auftrag des Züchters , den will ich behalten …..nur für mich :friend:

  • Avatar uli sagt:

    Hallo Rosi,

    bist nun auch hier gelandet! gibts schon was neues vom Blauauge :bravo: ???? 😉

    lg verena

  • Avatar RosiStingl sagt:

    Hallo Österreich :friend: :thumbsup: Verena ……da wir wegen dem Regen hier , auch Schnee ❗ viele Stromausfälle hatten und meine Satelitenschüssel auf dem Dach jetzt nen Schaden hat , bin ich vor Verzweiflung mal die Foren durchgegangen ! Da tun sich ja Abgründe auf :doh: Meine Praktikantin , ist begeisterte Forumgängerin und hat mich mal eingewiesen……am besten gefallen mir die Smilies :thumbsup: muss mich erstmal noch durchlesen :kowa: wenn das Wetter sich wieder bessert und das Wasser von meinem Reitplatz verschwunden ist…..werde ich nicht mehr soviel Zeit haben……Wir sind natürlich hinter Blauauge her 😉 , vielleicht steht sein Stall auch unter Wasser …….musst Dir mal ein schickes blauäugiges Avatar zulegen und grüss mir Uli :attack: Rosi

  • Bille21 Bille21 sagt:

    Hallo Rosi, herzlich willkommen hier im Forum :party: Auf Eurer Seite war ich auch schon oft. Hätte ich nicht meinen PRE in Deutschland gefunden, wärt Ihr sicherlich auf meiner Pferde-such-in-Andalusien-Liste gewesen 😀 Ich glaub Deine Praktikantin kenn ich aus der „Parallelwelt“ 😀 😉

  • Avatar RosiStingl sagt:

    😉 Hallo Bille, Dich kenne ich auch von Lu…….ist ja echt was los hier, lauter Pferdeverrückte , scheint mir,bin ich richtig…..Luzi :friend: hat mich schon die ganze Zeit genervt und ich hatte immer faule Ausreden jetzt habe ich mich diese Woche mal breitschlagen lassen :thumbsup: sie hat mir Deine Filme gezeigt und diesen Wettbewerb im Internet , das mit den Smilies hat sie , meine ich von Dir , die Dinger finde ich rattenscharf………… auch gefällt mir dieses Forum besser als das andere , deswegen haben wir mich hier angemeldet :hurra:

    Vielen Dank übrigens für das Website-Lob , diese Seite anlegen hat mich schon viel Schweiss gekostet und viele bösartige Neider gebracht :maul: , was man nicht alles so auf sich nimmt für die lieben Pferde ! Mein Mann hat jetzt ein neues Hobby , fotografieren , er ist nämlich der Schmied mit den zarten Fotohänden !!!! Muss mich sputen , muss heute noch Hengstmähnen einschamponieren :hech: Grüsse,Rosi 😉

  • Avatar playa_girlz sagt:

    ja man merkt dir aber auch gleich an, dass du sehr tierliebend bist. Kannste dich vielleicht noch an mich erinnern, wollte immer einen SCHNEEWEIßEN PRE.!!! 😀 inzwischen habe ich auch einen bekommen, einen 9 jährigen Deckhengst, ist wirklich für mich ein schönes Bürschchen. Aber danke noch mal für dei Suchhife. So ein teurer PRE ist es dan doch auch nicht geworden wie diese Traumteile auf dem Gestüt, wo du arbeitest. Aber naja ich find ihn trotzdem hübsch! ich werde ihn dan bald mal, in Alta Escuella ausbilden lassen und mit ihm auf Tuniere und Shows gehen, man schaun wie er sich schlägt!!! 🙂 Aber trotzdem dein Leben möchte ich auch!!!! In Spanien, Sonne , herrliche Pferde und ein traum Meer und Landschaft!!!! :hech: Naja vielleiht komm ich auch mal nach Spanien, schaun wir mal!! lg lisa PS. Im Anhang noch ein Bildchen von meinen Pferdchen.

  • Avatar RosiStingl sagt:

    Hi Lisa 😉 ich meine mich zu erinnern 8o Freut mich , dass Du für Dein Budget einen fast weissen Hengst gefunden hast , wenn Du den öfter mit Shampoo schrubbst , ist der auch bald weiss :thumbsup: Schön ist er auch

    Mir ist die Farbe egal , Hauptsache guter Charakter und super Mitarbeit unter dem , dann ist für mich jedes Pferd schön:attack: wenn ich jetzt auch noch einen Sonderwunsch einbauen darf , dann ein Hengst !

    Komm doch einfach mal so um Deinen Geburtstag rum vorbei , dann können wir gleich zusammen feiern 😉

  • Avatar playa_girlz sagt:

    Hallo Rosi, ja hoffe ich ja doch!!! 😀 Werde ich sicherlich gleich ausprobieren!!! :thumbsup: Ich meine MIR war die farbe auch völlig egal, nur meiner Tochter eben nicht. Sie war so von den schneeweißen PRE Hengsten „verzaubert“ und da mußte es als eigenes Pferd auch ein Schimmel PRE sein. Nun ja dan haben wir nach langem Suchen auch einen gefunden, aber es war halt ein Hengst. Ich war am Anfang doch sehr skeptisch, da ich nicht wußte wie meine Kinder auch auf einem Hengst klar kommen würden, aber naja wir sind dann bis Hamburg (1007 km von uns daheim ❗ ) gefahren und natürlich meine Kinder haben sich in das Pferd verliebt. Er ist auch trotz allem das er ein Hengst (Deckhengst) ist problemlos und läßt sich auch an rossigen Stuten super vorbeiführen, wirklich das ideale Pferd!!! Ja das mit dem Hengst war bei uns auch so ne Sache. Meine Tochter hat mich immer „vollgejammert“, dass kein Spanier oder ein „vernünftiger“ Mensch einen Wallach als PRE hätte oder eine Stute zum reiten, sondern halt die Stute nur zum Decken. Nun ja ich habe dann auch nachgegeben und dan haben wir ihn halt doch gekauft. Was tut man nicht immer alles für die Kinder ❗ ❗ *kopfschüttel* Ist übrigens ein 100 % Carujano (TERRY Linie). Genau ich wollte eh schon immer mal nach Spanien (wegen schöne Pferde und so) 😀 😀 Gute Idee!!!! 🙂 🙂 *freumichdrauf* lg Lisa

  • Avatar frau_shrimp sagt:

    kein Spanier oder ein „vernünftiger“ Mensch einen Wallach als PRE hätte oder eine Stute zum reiten, sondern halt die Stute nur zum Decken

    Pruuuust, was ist denn das für eine Begründung?? :doh: :doh: :doh: :irre: :irre: :irre: Ich würd mal sagen, Deine Tochter ist einmal zuviel vom Hengst gefallen :kowa: :kowa: :kowa: :kowa: :kowa: :kowa:

  • Avatar playa_girlz sagt:

    Ich hab ihr auch gesagt, dass das sicherlich NICHT stimmt, doch sie hat es sich in den Kopf gesetzt. Aber so unrecht hat sie auch nicht, da wirklich fast alle Spanier auf einem Hegst reiten. Und vom Kastrieren ist bei den schönen PRE Hengsten auch nicht wirklich die Rede, nur wenn es halt unbedingt sein muss. Aber da könnte man jetzt noch ewig weiter diskutieren. lg Lisa

  • Avatar RosiStingl sagt:

    😉 das war ein bisschen komisch ausgedrückt stimmt…..schmunzel……das stimmt schon, was Deine Tochter da sagt !!! Die Spanier nehmen die Stuten zum züchten…..es kann nur ein Hengst decken….grins ……….ein spanischer Hengst,würde hier nur kastriert werden , wenn er den Zuchtkriterien nicht entsprechen würde …..ansonsten reiten wir hier nur Hengste und da die Stuten eh alle tragend sind , kann man in Ruhe mit seinem Reithengst seine Kreise ziehen…… 😀 Auch sind die PRE Hengste tatsächlich leicht zu händeln und bei mir wird auch keiner kastriert………es ist ein anderes Reiten :attack: Wallache werden als Vaqueropferde im Campo eingesetzt , man erkennt sie am kupierten Schweif…..das ist dann ein/e Jaca , sozusagen ein Mädchen mit einem Pferdeschwanz…grins……..bei den Spaniern ist dann ein kastrierter Hengst gleich ein Mädchen :doh: Da musst Du dann noch eine eigene Box eröffnen,die heisst dann „ich habe Hengst “ weil die meisten Hengste , die in Deutschland ankommen kastriert werden, da die Besitzer ein Problem mit dem Hengst haben oder umgekehrt 👿 Warum verheimlichst Du eigentlich Dein Alter Lisa ????? :friend:

  • Avatar playa_girlz sagt:

    😉 Nun ja dann muss ich meiner Tochter ja doch rechtgeben. Nun ja ich habe eine Freundin im Reitstall, sie heißt Andrea und sie hat sich vor 12 Tagen einen Andalusier jedoch nur 75 % PRE und der Rest Araberanteil von Spanien herauf zu uns nach Österreich geholt. Dieser ist jedoch ein Wallach und was mich sehr erstaunt hat ist, dass er schon mit 15 Tagen als Fohlen kastriert worden ist. Aber vielleicht ist es auch üblich so in Spanien, habe da wenig Erfahrung. :nix: Mir ist es auch aufgefallen, dass die PRE Pferde besonders die Hengste viel einfacher zu reiten sind als unsere Warmblüter und ich für mich bevorzuge die PREs. Man sitzt ganz anders aber ich finde auch viel bequemer als auf den Warmblütern. Noch dazu sind die Warblut Hengste bei uns in der Umgebung sowieso nicht reitbar, da sie ihr ganzes Leben in einer Hengstbox bleiben müssen, und nur zum Decken raus kommen, sind sie dan dementsprechend hengstig und ich sag mal in einer Sicht auch bösartig. Ich persöhnlich würde meinen PRE Hengst auch nie kastrieren lassen, da es einfach nicht nötig ist. Ich und meine Kinder kommen super mit ihm klar. Außerdem hat ein spanischer Hengst einfach den spanischen Stolz was er austrahlt, ist halt meine Meinung, den er dan beim Kastrieren verliehrt. Ist schon eingestellt 🙂 lg Lisa

  • Avatar Cubano9 sagt:

    moins,
    mal davon abgesehen,dass mir auch keine Schere an meine Jungs käme, so lange das irgendwie vermeidbar ist… Der Fairness halber muss man aber sagen, dass das Image eines Hengstes in Deutschland komplett ein anderes ist als in Spanien. Was damit zu tun hat, dass in Alemania die meisten WB-Hengste in der Tat nur zum Decken und weniger zum Reiten gebraucht werden und somit eine Art von Exotenrolle spielen. Hierzulande ist es dagegen völlig normal, Hengste zu halten und zu reiten, auch mit anderen Pferden zusammen.
    Allerdings: Die Haltungsbedingungen lassen – zumindest auf dem „platten campo“ doch streckenweise arg zu wünschen übrig, Box ist normal, Paddocks eher selten. Und ich denke auch, dass viele Ex-Hengst-Besitzer in Deutschland sich nicht zuletzt wegen den Möglichkeiten von Weidegang und Herdenaufzucht zur Kastration entschlossen haben.
    Was den Verlust der Ausstrahlung angeht: depende. Ich kenne durchaus Wallache, die ohne Probleme als Hengst durchgehen würden, was die Ausstrahlung angeht.

    LG
    Andrea

  • Avatar playa_girlz sagt:

    Hallo Andrea,

    Ja da muss ich dir nur zustimmen.In Deutschland un Österreich ist es am gescheitsten den hengst kastrieren zu lassen, da sie einfach nicht artgerecht gehalten werden.

    Gut du hast es fein, du lebst in Spanien wo auch die hengste als ganz normale Pferde wie Wallach oder Stute gehalten werden.

    Aber ich habe zum Glück einen reiterhof in unserer Nähe gefunden, der auch Hengste aufnimmt und wo sie auch artgerecht wie jedes andere Pferd gehalten werden. Jedoch muss ich dazu sagen, dass er halt auch nur der einzige Hengst im Stall ist.

    Lg lisa

  • Avatar Diana sagt:

    dass er schon mit 15 Tagen als Fohlen kastriert worden ist.
    Aber vielleicht ist es auch üblich so in Spanien, habe da wenig Erfahrung. :nix:

    Das halte ich für unmöglich!
    Wahrscheinlich waren es 15 Monate.

  • Avatar playa_girlz sagt:

    Es warenm aber 15 tage!!!!!

  • Avatar Chaplin sagt:

    Es warenm aber 15 tage!!!!!

    Sind da die Hoden denn schon so weit außerhalb des Körpers? Ich denke nein…

  • Avatar Aza sagt:

    also zum einen, gibt es jede Menge kastrierte PRE’s in Spanien. Pferde, die in ganz „normalen“ Reitstaellen stehen, und familienreitpferd sind, das meist nur am WE mal ein bisschen ins campo geschuckelt wird, die werden eben kastriert. Und Pferde, die bei privat in den Sport gehen, auch oft . zum einen sind sie weniger ablenkbar, zum anderen gibt es ja diese Maer des Groessenwachstums durch Kastration… das einzige, was bei einem PRE wirklich oft dagegenspricht, ist eben der Wertverlust durch Kastration. Und solange die Koerkrieterien sich auf zwei funktionsfaehige Eierchen , Roehrbeinumfang und Stockmass beschraenken, wird sich das auch wohl nicht aendern. Stuten werden mittlerweile auf so einigen, fortschrittlichen Gestueten, falls Personal vorhanden, ebenfalls ausgebildet. und bei Privathaltern sowieso. man sieht sie auch immer mehr auf den ciclos de caballos jovenes. Und hoffen wir mal, das das in den naechsten jahren auch noch mehr wird. Der Zucht kann es nur gut tun. Hier bleibt die Zeit schliesslich auch nicht stehen. was hier gerade geschrieben wird, sind noch allgegenwaertige Vorurteile, die man in Spanien vor allem bei Nicht-Pferdeleuten findet.

  • Avatar RosiStingl sagt:

    Hi Lisa 😉 man kann kein Hengstfohlen kastrieren , das 15 Tage alt ist ❗

    Auch kann es jeder persönlich entscheiden ob er einen Hengst zum Reiten oder zum Decken halten will , oder für beides !

    Es werden seit vielen Jahren Hengste Im Turniersport eingesetzt , die Norddeutschen haben es uns vorgemacht !!! Auch der Österreicher Thomas Frühmann war mit Grandeur :attack: sehr erfolgreich im internationalen Springsport , er war bis vor zwei Jahren im Deckeinsatz , er starb 2007 ! In Norddeutschland gibt es auch Springpferdeprüfungen nur für Hengste , da sind keine Wallache oder Stuten zugelassen, das hat auch nichts mit Vorurteilen zu tun !

    Wenn ein Turnierreiter , einen Hengst im Turniersport einsetzt , muss er mal damit rechnen , dass er sich ablenken lässt , das kann einem aber mit einer Stute oder Wallach genauso passieren :cursing:

    :hurra: „Dabei sein ist alles “ :hurra:

    also jedem sein Pläsierchen , schön ist es , wenn alle gut miteinander zurecht kommen :friend: , Pferde und ihre Besitzer , oder es wenigstens versuchen 😀

  • Avatar RosiStingl sagt:

    meine memoria :doh: Grandeur war Baujahr 78 , also in den 80igern erfolgreich ……ist also schon ne Weile her :thumbsup: es wurden immer mehr Hengste , die in Deutschland geritten werden und die auch vernünftig gehalten werden , logo auch das Gegenteil , wie überall ………..also nicht vergessen :attack: reiten macht Spass

  • Avatar Jardinera sagt:

    😉 Huhu , vielleicht hast Du schon bemerkt , dass wir in Deiner Gegend unser Unwesen treiben 😉 Die Siesta ist fällig , wir sind total durchgeblasen und Gott sei Dank , haben wir unsere Regenklamotten dabei ❗ Eigentlich wollten wir nur Reitklamotten und Badesachen einpacken , aber mein Mann meinte….pack mal ein :friend:

    Wir werden Dich mal nächste Woche überfallen 😉 wenn wir hier alles geregelt bekommen……Hektik

  • >