Roy Deschan verunglückt

By Binchen | Archiv: Allgemeine (Pferde)Themen

  • Avatar frau_shrimp sagt:

    So markaber das jetzt klingt, aber das hat was von Final Destination *grusel* :tuete:

  • Avatar Patrizia sagt:

    Ich muss gestehen, der Name war mir bisher völlig ungeläufig….aber die Sache klingt wirklich gruselig!

    Aprospros Final Destination:
    Mein Chef erzählte mir gestern folgende Story: Eine über zwei Ecken mit ihm verwandte Familie hat folgender Schicksalsschlag ereilt: Der 23-jährige Sohn (topfit, selber Sportstudent) ist gerade in Österreich beim wandern abgerutscht, einen Abhang hinunter gestürzt und verstorben. So weit schon tragisch genug. Aber: Die Familie selbst wird vom Pech verfolgt. Die Mutter hat vor Jahren Suizid begangen. Der Vater und ein weiterer Sohn sind bei einem Flugzeugunglück (ich glaube, auf Djerba?) vor Jahren verunglückt. Der Vater ist an seinen Verletzungen/ Verbrennungen gestorben. Der zweite Sohn ist seitdem verkrüppelt und leidet immer noch unter seinen Verletzungen. Der erste Sohn war nicht mit im Flieger, aber, wie oben geschrieben, ist jetzt beim wandern abgestürzt.
    Der übriggebliebene Sohn ist mittlerweile der Meinung, dass ein Fluch auf ihm liegt :no:

  • Das Metzchen Das Metzchen sagt:

    Wie schrecklich!!!!!!!!!!! Was für ein tragischer Unfall!!!
    Mein Mitgefühl gilt den Angehörigen und allen Hinterbliebenen und vor allen Dingen auch den überlebenden Insassen, die mit einem Schock den tragischen Unfall „Gott sei Dank“ überlebt haben, aber auch alles hilflos mit ansehen mussten!!
    Sie benötigen viel Kraft, diese schrecklichen Bilder des traurigen Geschehens zu bewältigen!!!

  • Avatar ines sagt:

    patrizia:
    das scheint eher eine spinne in ner yukkapalme zu sein, würde ich sagen

  • Avatar Patrizia sagt:

    Nein, Ines, schön wärs, aber definitiv nicht.
    Der beim Flugzeugabsturz gestorbene Vater war der Schwager meines Chefs, die Kinder aus erster Ehe, also nicht direkte Neffen.

  • >