Reitende- Fahrende Oma stellt sich vor

By FoCiCoPP | PLZ-Bereich 0-1

Diese Seite bewerten

Hallo liebe Forumsgemeinde; seit längerem lese ich hier still mit. Überwiegend bei den reitenden Müttern – Hut ab vor Euch allen! Ich bin erst auf Seite 160 – und Ihr seid mir sehr sympatisch. Ich hoffe, ich mache hier nichts falsch, bin „blutiger Anfänger“. Meine kleine Enkeltochter ist 7 Monate und heißt Emma. Das allerschönste ist, dass Sie (mit Mama und Papa 😉 natürlich) gleich zwei Dörfer weiter wohnt und wir die Kleine ganz oft sehen – die Entwicklung ist sooo rasant. Und liebe Muttis – als Oma erlebe ich alles noch viel intensiver als bei meinen beiden Mädchen, ich bin entspannter und geniesse es in vollen Zügen. Ja – Pferde haben wir auch. Wir haben einen kleinen Pferdehof mit 5 Pferden kurz vor der Insel Rügen. Viel Arbeit – wem sage ich das. Aber es ist das Hobby von meinem Mann und mir, und deshalb ist selbst die Arbeit schön. Und wenn unsere Emma sich vielleicht auch mit dem Pferdevirus infiziert, dann erst recht. Sicherlich kann ich nicht täglich hier anwesend sein, aber ich werde stets mitlesen. Seid alle herzlich gegrüßt von Ina

(31) comments

Add Your Reply
>