PSSM – Erfahrungen?

By Fürstenberg | Allgemein, sonstiges

Hat hier jmd. ein Pferd mit PSSM und kann davon berichten?

Starpferd: Helena schwarze PRE Stute

Spanische Traumpferde

Dein eigenes Jungpferd nachziehen aus einer spanischen Traumstute? Bereits ab 1.500 € (mit Schutzvertrag).

  • wednesday sagt:

    Zum Glück gibt es Dinge, die mir in diesem Leben bislang erspart geblieben sind. Im „Ententeich“ gibt es unter Gesundheit einen recht langen Thread dazu mit vielen Erfahrungsberichten.

  • sambala sagt:

    Hier mal ein interessanter Link .

    Ich kenne Dai Shodan schon recht lange und habe seine „unreitbare“ Zeit hautnah miterlebt. Dai Shodan stand 5 Jahre bei uns.

  • elpaso sagt:

    @sambala :thumbsup:

    @Fürstenberg
    bei Salomon bestand auch mal der Verdacht, in der Zeit habe ich alle möglichen Dinge ausprobiert- wie eben auch im Link beschrieben. Die Kwickbeets und ERS Pellets kann ich nur empfhelen, lassen sich, wenn Du auf der „Suche“ sein solltest, gut füttern.

  • Furstenberg sagt:

    Mache mir seit einem längeren Gespräch Gedanken, will aber nicht völlig paranoid werden :red:
    Daher wäre ich vor allen an Erfahrungswerten interessiert, wie sich diese Krankheit äußert, vor allen in „leichter“ Form.

  • -Tanja- sagt:

    *malhochhol*
    Bei meinem 2,5-jährigen Noriker wurde das nun festgestellt. Bin daher gerade auf Info-Sammel-Suche. Vielleicht gibts hier noch weitere Betroffene?

  • >