Plötzlicher Kehlkopfverschluss?

By Lodoherz | Atemwegserkrankungen, Allergien

Diese Seite bewerten

Hallo,
das Lodo macht mir wieder Sorgen.
Vor ca. 2 Wochen fing es an, das er in der Galopparbeit plötzlich anfing zu lauthals zu röcheln, als ob er keine Luft mehr kriegt. Ich runter, Sattel Trense auf/runter, da wars schon vorbei. Kein Ausfluss keine schnelle Atmung, als wäre nicht gewesen. OK, verschluckt?! Ein paar Tage war nichts, dann hatte er das noch 2 mal in deutlich geringerem kürzerem Ausmaß. Kein Husten, kein Ausfluss, keine Kurzatmung.
Dann war wieder ein paar Tage Ruhe, bis heute. Da fings im Unterricht in der Galopparbeit wieder an und hörte nicht auf!! Er hörte sich an wie ein Asthmatiker in Panik, fing das Schwanken an. Ich dachte er geht mir tot!!. Dann war so schnell vorbei wie gekommen. Er atmete noch kurz schnell dann war alles wieder wie immer.
Ich hab die Stallbesitzerin gefragt und die hat mir erzählt das sie neulich dachte er würde eine Schlundverstopfung kriegen, weil er beim Fressen plötzlich röchelte. Nach ein paar Sekunden war alles wieder gut und bei Nachkontrolle ihrerseits immer noch. Sie dachte dann auch er hätte sich aus Gier verschluckt.
Hat einer eine Ahnung was das sein kann?
Tierarzt rufe ich morgen an, das er die Atemwege überprüft.

(8) comments

Add Your Reply
>