Pflanzliches zur Beruhigung?

By Juliafientje | menschliche Leiden

Diese Seite bewerten

Hallo Pforgler,

ich habe schon lange nicht mehr hier geschrieben, aber oft mitgelesen.

Da ich weiß, dass sich hier einige ganz gut mit Homöopathie etc. auskennen, stelle ich mal hier meine Frage.

Mir geht es derzeit nicht gut und ich möchte erst mal versuchen mir selbst zu helfen und brauche daher was zur Beruhigung bzw. etwas, damit ich mich nicht immer so in gewisse Dinge hinein steiger.
Ich habe schon einiges probiert, Baldripraran, Neurexan und Lasea. Aber bis jetzt kann ich nicht sagen, dass davon etwas geholfen hat.
Es darf mich nicht so müde machen, dass ich nicht mehr arbeiten kann, aber wenn ich wenigstens schlafen könnte, wäre mir schon ein wenig geholfen…
Vielleicht weiß ja jemand was? Ich möchte nämlich nicht mit Chemie anfangen, das ist mir zu gefährlich.

Es wäre toll wenn mir jemand helfen könnte :seufz:

(16) comments

Add Your Reply
>