Ein Lusitano Problem?

By Atrequila | Lusitano Forum

Ich hoffe, ich bin hier richtig..
Meine Lusitanostute hat unser Welshpony “adoptiert”- vom ersten Moment an war sie ganz vernarrt in das Pony. Sie bewacht das Pony und kontrolliert, wer sich nähert. Das Pony stört sich daran nicht, die zwei bilden eine Einheit und bleiben viel unter sich. Grundsätzlich ist das erstmal kein Problem- außer für denjenigen, der zwischen die zwei gerät :maul:
Wirklich anstrengend wird es erst, wenn wir mit Pony und anderen ausreiten. Solange wir nur mit den zweien unterwegs sind und uns keiner zu nahe kommt, ist alles entspannt. Kommt jedoch noch jemand mit, muss ich darauf achten, dass mein Stütchen sich nicht prügelt. :tuete:
Ich habe sie aus Spanien und dort stand sie vorwiegend mit Palominos und Falben zusammen- ich vermute daher auch die Vernarrtheit in das Pony.. Gibt es vielleicht jemanden unter euch, der ein Pferd hat, dass sich ähnlich verhält?

(9) comments

Add Your Reply
>