Zuchtstute missbraucht und elendig verblutet

By testadmin | Allgemein

Hi !! Eine schreckliche Nachricht habe ich heute in unserer Rhein-Zeitung gelesen.Am Samstagmoren ist eine 22-jährige Friesen-Zuchtstute ist auf der Koppel schwer verletzte worden und verblutet.Sie wurde im Genitalbereich verletzt durch einen stumpfen Gegenstand ,laut TA ist die hintere Aterie im Darm gerissen.Der TA konnte ihr nicht mehr helfen, ihr 4 Monate altes Fohlen ist nun ohne Mutter.
Wie kann man so etwas nur tun, es ist einfach schrecklich.
Ich möchte andere Pferde-oder auch Stutenbesitzer warnen und auch das sie die Augen offenhalten.
Der Fall ist von der Kripo aufgenommen worden und wird auch behandelt.
Dieser Fall ist in der Eifel passiert.Ich weiss nicht in wie weit ich hier Informationen preisgeben darf. Wenn jemand was genaues wissen will ,per PN.
Haltet die Augen offen!!!!!!!!!!!!!!!!!!

(21) comments

Add Your Reply
>