Pubertät?

By Friese Roy | Allgemein

Hallo an alle!

Wollte mal in die Runde fragen wann eure Friesen in die Pubertät gekommen sind und wie sie sich da benommen haben. Mein Friesenwallach wird jetzt im Mai 7 Jahre alt und momentan ist mein Kleiner – Kleiner ist gut gesagt er ist ca. 1,70 – etwas frech und schreckhaft was er sonst überhaupt nicht ist. Beim spazieren gehen wollt er jetzt immer vor gehen, das haben wir aber mit Übungen jetzt wieder ganz in den Griff bekommen und er geht wieder ganz brav und gelassen hinter mir. Jedoch findet er jetzt die verschiendesten Sachen angsteinflösend, steht dann wie erstarrt dar versteinert regelrecht und schaut das Teil an. Dann will er entweder umdrehen und einfach weg, oder er lässt sich dann doch überreden weiter zu machen. Das macht er aber eigentlich nur im Gelände. Im Viereck ist alles ok. Oder leigt es einfach daran das ich jetzt länger nicht im Gelände war. Obwohl ihm das sonst auch immer echt egal war und er immer total die coole Socke war beim ausreiten. :attack:

Ist der vielleicht jetzt echt in so einer Art Pubertät und testet mich einfach wie ich in manchen Situationen reagiere. Es war auch nämlich kein besonderer Zwischenfall das er jetzt so sein könnte.
Das einziege was war das er jetzt oft beim Ausreiten immer hinten geganen ist obwohl er sonst immer vorne war was ihm auch Spaß gemacht hat. Vielleicht nimmt man einen Pferd so das Selbstvertrauen? (Was ich eher nicht denke oder)
Oder ist viellieicht auch das Wetter etwas Schuld? Bei uns in Österreich hat es jetzt nämlich +9 Grad und das Ende Jänner. :irre:
Vielleicht sind es ja so gesehen Frühlingsgefühle was er da hat. :denk:

Würde mich freuen wenn ich eure Meinung dazu hören könnte und vielleicht habt ihr ja Tipps für mich.
Danke!
GLG

(26) comments

Add Your Reply
>