Vererbungsqualitäten von Fuego XII

By anavag | Andalusier Forum

Guten Morgen,

auf Topiberian steht Fuego XII nun mit einer wohl wieder reduzierten Decktaxe. Das lässt mich zum einen überlegen, ob ich ihn ggf. mal als Hengst für meine Ocha ausprobiere und zum anderen habe ich mir überlegt, warum er “nur” 54 eingetragene Nachkommen im Zuchtregister eingetragen hat.

Ist es ggf. so, dass sich dieser wunderbare und bewegungsstarke Hengst nicht so vererbt, wie es ggf. gewünscht wäre? Es ist doch merkwürdig, dass ein so bekannter Hengst so selten als Vatertier registriert wurde.

Hat jemand mehr Informationen für mich? Natürlich auch gern per PN!

(40) comments

Add Your Reply
>