Für das Ergebnis des Farbtests tatsächlich die Originalpapiere nach Spanien senden?

By anavag | Andalusier Forum

Ich habe im Mai oder Juni 2012 von meinem Pferde ein Farbtest bei der ANCCE beantragt. Er ist Rappe und wurde als Castano eingetragen, da auch seine beiden Elternteile Rappen sind, wollte ich halt gern, dass auch er als Rappe geführt wird.

Den Farbtest habe ich beantragt, per Creditkarte bezahlt und nach ein paar Wochen wurde im Zuchtregister die Farbe korrigiert, nur das Ergebnis will mir die ANCCE auf Nachfrage nur senden, wenn das Originalpapie meines Hengstes vorliegt… Was ich für überzogen halte, da zum einen selbst für seine Umschreibung nur die Carta nach Spanien geschickt werden musste und zum anderen kann ich doch die Originalpapiere nicht aus der Hand geben….

Hat wer von euch schon einen Farbtest machen lassen und auch Probleme bei der Herausgabe des schriftlichen Resultats gehabt? ich kann und will nicht glauben, dass das so in Ordnung ist….

(9) comments

Add Your Reply
>