Pferdedecken kürzen lassen

By Milli | Ausrüstung

Hallo Zusammen!

Ich habe das Problem, das Lenox vorherige Besitzer alle Decken in 145cm gekauft haben und sie ihm alle zu groß sind.

Nun könnte ich sie natürlich einfach verkaufen und neue kaufen.

Aber 1. er braucht die Größe am Hals und 2. sind das schon sehr gute Decken.
Für Friesen wirklich passende Decken zu bekommen, brauch ich euch wohl nicht sagen 🙁

Nun die Frage, kann man Decken kürzen lassen? Und was kostet das?
Wer macht sowas wohl?

  • Avatar nadschen sagt:

    Das gute Reitsportfachgeschäft mit Reitsportsattlerei, Anbieter für Segel- Surfsport, Outdooranbieter, manche Reinigungen (Deckenwasch/Reparaturservice), manche Änderungsschneiderei, LKW Sattler (Planen), Auto Sattler (Sitzbezüge)……

    Es empfiehlt sich immer vorher einmal anzurufen und sich zu erkundigen. So ganz aufwendig ist es nicht eine Decke zu kürzen. Muss ja auch nur hinten ein Stückel ab und das Kantband und der Schweiflatz wieder festgenäht werden. Hilfreich ist es eine Linie anzuzeichen (satt mit Schneiderkreide und dann die Decke nicht mehr großartig bewegen) an der der „Schneider“ sich dann orientieren kann. Du solltest dann aber dazu sagen ob das dann schon die max. Länge ist oder nicht, sonnst könnte jemand der sich nicht so viele Gedanken macht das als Schneidekante ansehen und die Decke ist vielleicht hinterher zu kurz……

    Aber wie´heißt es so schön? – Sprechenden Mensch kann geholfen werden – 😉

    LG

    nadschen

  • Avatar Milli sagt:

    Hey Nadschen! Super, dankeschööööööööön! Hab grad mal rum teleniert…. hab einige gefunden, die sich das anschauen. Aber Preise nennt niemand X( Hab aber eine interessante Seite gefunden… http://www.pferdetextilservice.de/preise.htm das ja ein Schanäppchen :hurra: Denen hab ich eine Mail geschickt. Hab da ja einige Decken zum waschen, doof nur, das die so lange brauchen. Aber gut, fange ja eh erst einmal mit ner dünnen Decke an und die ist passend. :bravo:

  • Avatar pferdundfutter sagt:

    Du könntest im Reitsportgeschäft fragen, ob die Abnäher reinmachen. Damit wäre die Decke ggf. später wieder auf die ursprüngliche Größe veränderbar – falls doch mal ein größeres Pferd sie tragen soll.

  • Avatar Jeanette sagt:

    Hab aber eine interessante Seite gefunden… http://www.pferdetextilservice.de/preise.htm das ja ein Schanäppchen :hurra:

    Hm, dafür wäscht es meine „Normale“ Reinigung im Ort auch, sofort und ohne Porto.

  • >