Pferd verkürzt rechts die Schritte

By kathi87 | Archiv: Ausbildung

Diese Seite bewerten

Hallo
hab mal eine komische Frage und hoff ihr könnt mir dazu etwas sagen. 🙂

Carlos ist jetzt seit gut 1 Monat unter dem Sattel, ich reit ihn 1-2 mal die Woche ca 10 Min., die restliche Zeit verbringen wir mit Longieren und gemütlichen Spaziergängen.
Jetzt zu unserer Beobachtung:
Beim Reiten sucht er noch sein eigenes Tempo und tritt dann mit dem rechten Bein kürzer auf, das fühlt sich von oben leicht stockig an, treib ich ihn allerdings vorwärts in mein gewünschtes Tempo tritt er normal mit beiden Beinen auf, lahmen kann ich das aber nicht nennen!
An der Longe, auf der Koppel oder allgemein ohne Reiter macht er das nicht!
Kann es sein das er in dem von sich gesuchten Tempo mich besser tragen kann (Sich das jetzt bissl angewöhnt hat) und so sein Gleichgewicht besser halten kann oder habt ihr eine andere Idee warum er das macht???
Hoff ich hab es verständlich erklärt 🙂

Lg

(60) comments

Add Your Reply
>