Diese Seite bewerten

🙁 Ich wollte mein kleinen pinto verkaufen, und hatte einen vertrag auf 2 wochen probe gemacht. hatte aber in die anzeige rein geschrieben das er nicht für anfänger und kinder geeignet ist. am 19. ist der vertrag vorbei und normalerweise würde dann der kaufvertrag zu stande kommen. aber da er uns belogen hat und gemeint er würde das pferd ausbilden und ich festgestellt habe das mein kleiner nicht für offenstall haltung geeignet ist möchte ich ihn gerne wieder zurück da er auch das pferd für seine 7 jährige tochter gekauft hat und uns das verschwiegen hatte. mein pinto ist erst 2 jahre alt und nicht kinder geeignet er wirkt sehr stressig wenn kinder in der nähe sind. er hatte 500 angezahlt und für 1000 wollte ich ihn verkaufen, ich würde ihm die 500 wieder zurück geben wenn er mir mein pferd wieder gibt. aber er will mir mein pferd nicht wieder geben. was kann ich tun.
lg simone

(11) comments

Add Your Reply
>