Nordlichter

By Kirsten | PLZ-Bereich 2-3

Hallihallo von der schönen Nordsee.

Hier wohnen mein Freund und ich mit zwei wunderschönen PRE-Schimmel Wallachen (8 und 5) und geniessen jeden Tag im Jahr den Urlaubsflair in der Nähe von St. Peter Ording. Ich komme vom Ansalusierforum hier her rübergeschwappt und hoffe auf regen Austausch bei so manchen Fragen rund ums Pferd.

Starpferd: Helena schwarze PRE Stute

Spanische Traumpferde

Dein eigenes Jungpferd nachziehen aus einer spanischen Traumstute? Bereits ab 1.500 € (mit Schutzvertrag).

Viele Grüße

Katrin

  • Bille21 Bille21 sagt:

    Hallo Katrin,

    herzlich willkommen hier im Pforg :party: Und viel Spass hier… 😀

  • Kirsten sagt:

    Danke Bille, musste Sigis Namensverwechslung von Katrin zu Kirsten gleich in meinm Nick vernünftig verwerten 😀 Hoffentlich liest sie das nicht, sonst reisst sie mir den Kopf ab

  • Alasca sagt:

    Hallo,

    von mir auch ein herzliches Willkommen… 😉

    Gruß aus Berlin… 😀

  • Akascha sagt:

    Herzlich willkommen und viel Spaß hier!

    LG
    Ariane 😉

  • Granado sagt:

    huhu katrin :friend:

  • Kirsten sagt:

    Hallihallöchen Carina :friend:,

    Guck hier jetzt auch mal ein bisschen rein, weil mir jemand erzählt hat wie toll das hier ist 😉

  • Granado sagt:

    weil mir jemand erzählt hat wie toll das hier ist 😉

    :whistling: :whistling: :whistling: :whistling: 😀

  • carnacat sagt:

    Ach nee, aus St Peter mit Iberern?
    Fein fein! Ich und meine beiden Lusis kommen aus Schwabstedt bei Friedrichstadt 😉
    Das schreit ja direkt nach gemeinsamem Kaffeetrinken oder? :bravo:

  • priatchen sagt:

    huhu, aus der schweiz… 😉

  • Kirsten sagt:

    @carni

    wir sind noch ein bisschen drunter, in Wesselburen, aber das kennt ja immer keiner wenn man das hinschreibt. Kaffeetrinken aber immer und gerne.

  • Ennah2 sagt:

    Moin aus dem nördlichen Hamburg 😉 .
    Wat denn nu – Kirsten oder Katrin :denk: :nix: ? Ich ergänz dann mal die Iberer- Liga mit 3 weiteren Exemplaren 😀
    Doch doch, Wesselburen hab ich schon mal gehört – wo das genau liegt, müsste ich allerdings nachschauen.

  • carnacat sagt:

    in Wesselburen, aber das kennt ja immer keiner

    ICH kenn das :ja: 😀

  • SunshineGirl sagt:

    Ich kenn das auch… Hab da im letzten Jahr mein neues Auto abgeholt und war vor einigen Jahren auch schon dort auf dem Campingplatz…

    Herzlich Willkommen im Pforg…

    Viel Spaß!!! 😉

  • Lodoherz Lodoherz sagt:

    Hallo und willkommen,

    ich hoffe dieses Jahr schaffe ich es endlich bei unserem jährlichen Stallausritt nach St. Peter mitzukommen.

    Freu mich schon!!

    Wir haben hier nur den Stover Elbstrand! Ist ein bisschen kurz!Und der Barumer See ist auch recht übersichtlich.

    LG vom Barumer See

    Kirsten

    P.S. Ich heisse wirklich so!! 😀

  • Kirsten sagt:

    Es gibt Leute für die heisse ich auch so. Alle anderen sagen Katrin zu mir 🙂

    Naja, Der Reitstrand von St. Peter steht natürlich nächstes Frühjahr als Pflichtübung auf dem Programm. Geile Sache und soooooooooooooooooo weitläufig. Schwärm!

    An alle Herzlichen Dank für das nette Willkommen hier. :hug:

  • Lodoherz Lodoherz sagt:

    Ach ich höre auch auf „Kerstin“, „Kirstin“, „Kristin“ oder „Kersten“ (ist eigendlich ein Jungsname, da reagiere ich dann doch etwas pissig)

    LG Kirsten

  • Asinoe sagt:

    Auch von mir ein herzliches Willkommen.
    Muss zugeben, ich beneide dich doch etwas um dein Zuhause am Strand. Strandausritte sind doch immer wieder toll. :love:
    Viel Spaß hier.

  • Kirsten sagt:

    lieben Dank für euer herzliches Willkommen :friend:

  • Peps sagt:

    Also ich kenne Wesselburen auch 😀 :attack: :hurra:

    Liebe Grüße

  • Kirsten sagt:

    Nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil. 😀 Für alle Ortsansässigen und eingefleischten Nordmänner- und Frauen:

    Pferdchen stehen in Wesselburen auf der Sunny Ranch, wir wohnen in Wöhrden. Beides offenbar Weltstädte und Kulturhauptstädte. Ich bekenne beides nicht gekannt zu haben, bin ja schliesslich eigentlich aus Bayern und war schon froh dass ich grob auf der Landkarte zeigen konnte wo Hamburg liegt. :red:

    Ich bemühe mich gerade die hiesigen Sitten und Gebräuche anzunehmen, betrete Geschäfte ausschliesslich mit einem Moin Moin auf den Lippen, erweitere meine Kleidung um Windstopper und Fleecejacken und übe mich in reinem Hochdeutsch. :ja: Ich weigere mich beim Büsumer Neujahrs-anschwimmen teilzunehmen und auch (wie heute gesehen) bei -2°C im T-Shirt mit den Hunden Gassi zu gehen. :doh: Das kann keiner von einem Zugereisten verlangen………….

    ANSONSTEN FINDE ICH ES HIER OBERCOOOOOOOOOOOOOOL :drink:

  • Ennah2 sagt:

    bin ja schliesslich eigentlich aus Bayern

    Aaahhh, eine Migrantin :panik1: :blinzel: 😉 !

    mit einem Moin Moin auf den Lippen

    Schon falsch. Einheimische sagen „Moin“. Nur 1x, die Doppel-Moppler sind Auswärtige (Fremdlinge :whistling: ), und müssen geduldig warten, bis man sie als einigermaßen akklimatisiert akzeptiert. Das hat bei meiner Cousine übrigens über 20 Jahre gedauert, bis die Helgoländer sie als „eingebürgerte Zugereiste“ akzeptiert hatten. Dabei war sie aus Hamburg nach Helgoland _“ausgewandert“ :rolleyes: .

    übe mich in reinem Hochdeutsch.

    *GackerndaufdemBodenherumrollt :outlaugh: *

    ANSONSTEN FINDE ICH ES HIER OBERCOOOOOOOOOOOOOOL

    Klar. Die reine Luft, die unendliche Weite, das Meer… und du wirst von den Einheimischen ncht vollgequatscht. (Wenn sie den Mund aufmachen, verstehst du sie eh nicht… 8) ;))

  • pfema sagt:

    einem Moin Moin auf den Lippen

    …Schwätzer…

  • Wumba sagt:

    wir sind noch ein bisschen drunter, in Wesselburen, aber das kennt ja immer keiner wenn man das hinschreibt. Kaffeetrinken aber immer und gerne.

    Hallo und Herzlich Willkommen! 😉

    Ich – aus der Mitte Deutschlands – kenne das. :ja:
    Habe meine halbe Jugend ferienhafter da in der Gegend zugebracht. 8)

    Ich bin ürbigens noch wach, weil ich bis eben surfte nach einem gemütliches Ferienhaus ohne olle Nachbarn und nicht weit weg vom Deich mit Kamin für ein oder zwei stürmische Wochen im Februar. 😀 Wenn Du also zufällig einen Tipp hast, immer her damit. :whistling:

  • Wumba sagt:

    Ah jetzt lese ich gerade erst weiter… 😀
    …auf der jetzt „Sunny Ranch“ hatte ich, als es noch ein ganz stinke normaler Reiterhof war, immer Reitstunden gehabt. Sogar noch in der alten, später dann in der neuen Reithalle. ^^ Und das beste: Voltigieren mit Reithelm uffm Kopp. :attack:

  • Kirsten sagt:

    Wunderschön, aber ohne Kamin und nicht ganz nahe am Deich ist ein Ferienhaus in Nordermeldorf/Thalingburen. Mit Reetdach. Da stopfen wir immer unsere Verwandeten hin, wenn sie und besuchen. must du auf my nordsee gucken, da gibt´s nur eins mit Reetdach

    Joa, ich kenne den Reitstall ja erst seit Kurzem, bin aber von der mehr als artgerechten Herdenhaltung und dem super Umgang mit den Tieren echt schwer begeistert. Vom Unterricht kann ich das Schwärmen gar nicht aufhören. Und ich reite nicht Western!!!

  • Werano sagt:

    Hallo Katrin,

    ich kenne Wesselbüren auch. Wir hatten 2 Jahre eine Ferienwohnung in Garding und sind immer zum Martinshof in St. Peter zum Reiten gefahren. Letztes Jahr wollte ich gern unser Pony mit dorthin nehmen und zwei Wochen mit ihm ins Watt reiten. Leider ist dann aber nichts draus geworden.

    Ich wünsche weiterhin viel Spaß dort oben!

  • Kirsten sagt:

    Wesselburen 😀

    Ach ja, und die Einheimischen die ich hier kennen sagen Moin Moin, vielleicht verarschen die mich aber auch nur :denk: und lachen sich die Hucke voll :maul: *gleichmalnachfragengeh*

  • Werano sagt:

    Oh sorry, Wesselburen! :rolleyes:

    Was hat Dich denn aus Bayern dort oben hin verschlagen? Die Liebe?

  • Kirsten sagt:

    :love: :hurra: :love: :hurra: :love: :hurra: 😀

  • Peps sagt:

    Kirsten, wir hier oben würden doch niemals Zugewanderte verarschen. Und Bayern schon gar nicht :hurra: :hurra: :hurra: 😀 Hehe… Aber es stimmt schon, eigentlich sagen wir nur Moin. Ich wohne schon ewig hier und wenn ich überlege, dann sind es eher die Älteren die Moin Moin sagen. Ich hoffe, dass du hier wenigstens einigermaßen nett aufgenommen wurdest. So zugänglich sind die Menschen hier zunächst ja nicht. Aber man muss ja auch erstmal abchecken, wen man vor sich hat. Aber daaaannnnn (so nach ein paar Jahren;-)) sind wir nett. 😉

  • Kirsten sagt:

    Ich denke die Vorurteil von Nord zu Süd und umgekehrt sind ja hinreichend bekannt. :maul:

    Aaaaaber, ich wurde superherzlich von allen Seiten her aufgenommen. :friend: Die Leute sind viel viel freundlicher als in Bayern und auch sehr viel hilfsbereiter. Das fanden übrigens auch meine Eltern, als sie hier zu besuch waren.

    So schlimm wie ihr immer tut, seid ihr gar nicht, ihr Seebären! 😀

  • Ennah2 sagt:

    So schlimm wie ihr immer tut, seid ihr gar nicht

    Psssst, vermassel uns doch nicht unsere Tarnung :S :panik: 8) !

  • pfema sagt:

    So schlimm wie ihr immer tut, seid ihr gar nicht, ihr Seebären!

    Noch so´n Ding, und es hagelt hier eine Verwarnung wegen Verbreitung von Gerüchten. In diesem Fall: „Fischköppe sind gar nicht so unfreundlich, wie ihnen immer nachgesagt wird… “ Still ! Sonst glaubt das tatsächlich noch jemand… :eye:

    Für Dithmarscher muß man die Meßlatte allerdings ganz anders legen, als für den Rest hier oben… 😀 😀 😀

  • carnacat sagt:

    Für Dithmarscher muß man die Meßlatte allerdings ganz anders legen, als für den Rest hier oben… 😀 😀 😀

    8) 8) :whistling: 😀 😀

    Ich hab grad mal geguckt – von der Sunny Ranch zu uns sinds nur 35km.
    Also ICH finde wir sollten mal demnächst ein Treffen vereinbaren. Entweder bei mir in der Sattlerei mit Ledergestank und Pott Kaffe oder bei euch… :denk:

  • Kirsten sagt:

    Hab in einer Woche zwei Wochen Urlaub, das würde sich anbieten 😉

    Sattlerei? Hellhörig werd? So richtig auch für Pferde? Auf/An /Umpolstern??

    Im Übrigen war natürlich alles vorhergesagte gelogen. Es ist schrecklich hier, ich trau mich nur Nachts mit Kopftuch und Sonnenbrille raus. :flucht: Bin schon mehrfach nur knapp nach mir geworfenen Fischen entgangen und werde im Supermarkt nur bedient, solange ich den Mund halte.Besser so ❓ 😀

    Nette Geschichte zur tief verwurzelten Dithmarscher/NF Feindschaft: Bekannter will nach NF fahren, sagt sein uralter dithmarscher Urgesteins-Schwiegervater in vollem Ernst: Jung, wenn du da hinfährst, nimm den Revolver mit! 😀

  • Granado sagt:

    Sattlerei? Hellhörig werd? So richtig auch für Pferde? Auf/An /Umpolstern??

    japp-und eine richtig,richtig gute!
    ganz in echt und in wirklichkeit :ja:

    wenn ich wieder ein pferd habe, kommt nur tascha an den sattel 😀

  • carnacat sagt:

    Sattlerei? Hellhörig werd? So richtig auch für Pferde? Auf/An /Umpolstern??

    So richtig und ganz in echt mit Ausbildung und so und ausschliesslich Pferde. :ja:
    Also dann hau rein wenn du Urlaub hast. Kaffe gibts hier immer. Und viel zu gucken bestimmt auch. Sattlereien haben die Eigenschaft sich gaaanz ohne Zutun der Benutzer irgendwie immer mit den dollsten Sachen vollzu“müllen“ … manchmal wenn ich aufräume (ungefähr selten bis nie) staun ich selber was man hier so findet :look:
    Volle Anschrift (wegen Herfindung) findest du in meiner „HP“ … (is nur ne Web-Visitenkarte – für mehr hats leider noch nicht ganz gereicht :whistling: – kannste aber anklicken dann kommste zu meinem Fotoalbum…also dem was zur Sattlerei gehört )

    sagt sein uralter dithmarscher Urgesteins-Schwiegervater in vollem Ernst: Jung, wenn du da hinfährst, nimm den Revolver mit! 😀

    *kähähä*
    So ähnliches sagen WIR wenn wir zu de Kohlköppe (Dithmarscher) müssen 😛 (NF-ler bin 8) )
    Immer wenn ich n HEI-Kennzeichen vor mir hab dann mach ich mich auf ne gemütliche Schleichfahrt gefasst :na:

    kommt nur tascha an den sattel 😀

    :red: nu mach mich nicht verlegen. So toll bin ich nu auch wieder nich.. :look:

  • Kirsten sagt:

    :hurra: :hurra: ich melde mich in einer Woche nochmal wegen Datum Uhrzeit u.s.w., ich muss mal eben ne Woche beruflich nach Marokko rüberspringen.

    LG

    Katrin

  • Granado sagt:

    ich muss mal eben ne Woche beruflich nach Marokko rüberspringen.

    nimmste mich mit :blinzel: :blinzel:

  • carnacat sagt:

    ich muss mal eben ne Woche beruflich nach Marokko rüberspringen.

    Schäm dich.
    Wie KANNST DU SOWAS hier posten??? :eye:
    Böser Mensch. :motz:

  • pfema sagt:

    ich muss mal eben ne Woche beruflich nach Marokko rüberspringen.

    Fliegender Teppichhändler :denk:

  • Ennah2 sagt:

    Immer wenn ich n HEI-Kennzeichen vor mir hab dann mach ich mich auf ne gemütliche Schleichfahrt gefasst

    Genau *gacker* :thumbsup: 😀

    Zitat von »Kirsten« ich muss mal eben ne Woche beruflich nach Marokko rüberspringen.

    Schäm dich.
    Wie KANNST DU SOWAS hier posten???
    Böser Mensch.

    Finde ich auch – insbesondere, wo wir hier gerade die nächste Eiszeit erleben dürfen X(

    Fliegender Teppichhändler

    😀 😀 😀 :nase: Das wird eine kalte Reise… :outlaugh: :whistling:

  • Kirsten sagt:

    Annual Meeting meiner neuen Firma. Und glaubt mir, da würdet ihr nicht mitwollen. Vom Flughafen geht es direkt zum Hotel. Da bleib ich dann auch mit Meeting von jeweils 9-19 Uhr, Transfer zum Flughafen, heim. :kowa:

    Dat ist nicht viel Spass und eigtl. würd ich sogar lieber hier in der Kälte bleiben

    So, bin jetzt weg, muss 3.15 aufstehen und mir meinen Weg nach Hamburg zum Flughafen freischaufeln

    Machts gut Mädls, bis die Tage

  • carnacat sagt:

    Jetzt machtse durch, wolln wa wetten?
    Ich mein wenn man um 3Uhr nochwas wieder aufstehen muss dann lohnt sich das ganze Hingelege ja nicht mehr wirklich…

    ICH jedenfalls geh jetzt schön ins Bettchen. Einigermaßen ausschlafen – so es nicht vom elterntyrannisierenden Nachwuchs unterbrochen wird … etwa so um gefühlte fünf Uhr dreissig 8| X(

    … diese Kinderdinger brauchen echt mal einen offswitch :fies:

    Also dann viel Spass im Flieger, beim Transfer zum Hotel, beim Meeting und das ganze nochmal rückwärts. *hinterherwink* 😉

  • Tibatong sagt:

    … etwa so um gefühlte fünf Uhr dreissig 8| X(

    Sprichst du von meinen Ablegern? Wobei – DAS tun sie nur am Wochenende. Die Woche über kriege ich sie morgens nicht wach für KiGa und Schule :motz: :maul:

    … diese Kinderdinger brauchen echt mal einen offswitch :fies:

    Jaaaa….oder zumindest standby…. :rolleyes:

  • Ennah2 sagt:

    *Grins* Damit bin ich durch – habe meine Kinder seit längerem in die eigenverantwortliche harte Realität entlassen :fies: 😀
    „ERsatzweise“ habe aber ich meinen Pferdebestand aufgestockt… :rolleyes: :whistling:

  • carnacat sagt:

    Damit bin ich durch

    Womit bewiesen wäre dass du eine olle Schachtel bist :fies: 😛

  • Peps sagt:

    Jung, wenn du da hinfährst, nimm den Revolver mit!

    😀 Ich lach mich schlapp…. Aber es ist was Wahres dran. Man muss schon aufpassen, wenn man zu den KOMISCHEN fährt. :maul: Also pass auf mit den Nordfriesen. 😉

  • carnacat sagt:

    Aber es ist was Wahres dran. Man muss schon aufpassen, wenn man zu den KOMISCHEN fährt. :maul: Also pass auf mit den Nordfriesen. 😉

    PAH.
    *Pepsmerk* DU kriegst wenn überhaupt nur gesalzenen Kaffe von mir wenn du mal kommst.
    Ich und KOMISCH… tzä.. :motz:

  • Mumpitz sagt:

    Ich und KOMISCH… tzä..

    *kicher*

  • >