Nierendecke beim Ausreiten?

By Briana | Ausrüstung

Diese Seite bewerten

Hallo,

habe schon öfters gesehen, das manche mit ner Nieren/Abschwitzdecke ausreiten. Warum? :blinzel:

Vielleicht ne doofe Frage, aber ich hatte bisher nie die Idee das auch zu machen. Bis ich heute mit dem Traberlein nen Ausritt gemacht habe und er total verschwitzt war, obwohl wir nur 400m getrabt und 4-500m galoppiert sind und den kompletten Rückweg Schritt geführt wurde (da regt er sich nicht so auf :rolleyes: )

Traberlein steht in ner 3er Gruppe mit dem Shire und dem Hafi. So verschwitzt soll ich ihn nicht rausstellen, also mußte Shire mit rein, da die beiden Best Buddys sind und dann nur geschrei herscht :doh: Hafitier bleibt auch nicht alleine, also auch in den Stall :seufz:

Ist genau um dieses verschwitzte zu verhindern die Nieren-/Abschwitzdecke gedacht????

lg Briana

  • Avatar Banshe sagt:

    Hallo Briana, nein, dafür wäre die Abschwitzdecke gedacht. Eine Nierendecke benutze ich zum Ausreiten da mein Pony eingedeckt (wegen Rückenproblemen) ist und ohne die Decke wirklich frieren würde. Wenn ich trabe oder galoppiere dann schlage ich die Decke hoch (ggfs. wird die eingerollt) beim schrittreiten kommt die Decke dann wieder runter. Man kann bestimmt unterschiedlicher Meinung sein ob das notwendig ist. Anliegend bei Bild wie das bei uns aussieht das-spanische-pferd.de/pferdeforum/Attachment/34230/ LG

  • Avatar Banshe sagt:

    Hallo Briana, nein, dafür wäre die Abschwitzdecke gedacht. Eine Nierendecke benutze ich zum Ausreiten da mein Pony eingedeckt (wegen Rückenproblemen) ist und ohne die Decke wirklich frieren würde. Wenn ich trabe oder galoppiere dann schlage ich die Decke hoch (ggfs. wird die eingerollt) beim schrittreiten kommt die Decke dann wieder runter. Man kann bestimmt unterschiedlicher Meinung sein ob das notwendig ist. Anliegend bei Bild wie das bei uns aussieht das-spanische-pferd.de/pferdeforum/Attachment/34230/ LG

  • Avatar MerlijnCH sagt:

    Hauptsächlich benützt man immer eine Nierendecke, wenn das Pferd geschoren ist. Oder falls Pferd nicht geschoren aber trotzdem eingedeckt, eine Regennierendecke wenn es regnet, damit man das Pferd dan nicht klatschnass eindecken muss. Oder die Leuchtnierendecken zum Nachts ausreiten, damit man im Strassenverkehr gesehen wird SEHR WICHTIG!!!

  • Avatar netti sagt:

    …oder die leuchtende, wasserdichte, atmungsaktive NIerendecke für elle Gelegenheiten 😀

  • >