Diese Seite bewerten

Wollte mich auch mal kurz vorstellen.
Ich bin Wochenend-Pendler Berlin-Anklam, hab 2 Pferde und bin Freizeitreiter.
Mein Youngster ist mein kleiner Friesenhengst, 8 Monate alt, seit 2 Monaten bei mir und heisst Diego (von der Wolfskaut, ein Jerke x Jakob x Oege mit NL-Vollp.)
Er ist mein erstes eigenes Pferd und daher hab ich mich entschieden, es von Anfang an Anfang bei mir zu haben, statt mir eines zu holen, was schon 3-4 Jahre alt ist.
So weiss ich später wenigstens, dass alle Fehler auf meinem eigenen Mist gewachsen sind. 😛

Liebe Grüsse Jule

  • Avatar playa_girlz sagt:

    Hallo

    Herzlich Willkommen hier im Pforg!!!
    Viel Spaß hier noch!!!

    Und schön wie es sich gehört, hast du gleich ein Foto angehängt… 😉 😀 🙂

    LG Lisa 😉

  • Avatar Akascha sagt:

    Herzlich willkommen und viel Spaß hier!

    LG
    Ariane 😉

  • Avatar Alasca sagt:

    Hallo,

    vom mir auch ein herzliches Willkommen! 😉

    Hübsches Kerlchen, dein Friese…

    Viele Grüße aus dem südlichen Berlin… 😀

  • Avatar pequeno Querida sagt:

    Hallo hallo und herzlich willkommen hier im Forum!
    Eine vorbildliche Vorstellung–> direkt mit Bild 😉 darauf sind wir nämlich besonders gespannt 😀
    Liebe Grüße 😉

  • July-Plankton July-Plankton sagt:

    Danke für die lieben Begrüssungen!
    Mich wundert nur, dass bisher niemanden aufgefallen ist, dass ich schreibe, ich habe 2 Pferde und einen Satz später, dass mein Youngster den ich seit 2 Monaten habe mein erstes Pferd ist. 😀
    Aber vielleicht fällts ja doch noch jemanden auf. grins 😀

    Und hier noch ein weiteres Hobby… falls das jemanden interessiert. 8|

  • Avatar Vamos sagt:

    Und hier noch ein weiteres Hobby… falls das jemanden interessiert. 8|

    Jahaaa, mich!!! 😉 Herzlich willkommen und viel Spaß hier!!! Feine Pferdchen haste da. :thumbsup: Egal ob mit 1 oder mehr PS. Bin bis vor kurzem auch „Halligalli-Treiberin“ gewesen (81 ´ er Shovel). Nu hab´ ich sie verkauft und Du findest mich im Reitende- Mütter- Thread. 😀 Aber das 1 PS Ge-Pferd hab´ ich noch…. :ja:

    Viele Grüße vom östlichen berliner Stadtrand

    Jutta

  • Avatar Ennah2 sagt:

    Mich wundert nur, dass bisher niemanden aufgefallen ist,

    …wollte gerade nachfragen… 😀 8)

  • July-Plankton July-Plankton sagt:

    @Ennah: 😀 lach
    Also unsere dicke Moni (Haflinger) gehört meinem Freund, und der kleine Diego (Friese) gehört mir.
    Wir beide reden natürlich von „ich/wir habe/n 2 Pferde“.
    Das ist schon die ganze Auflösung. Mir ist die unglückliche Formulierung erst nach dem Abschicken aufgefallen und dachte halt, dass bestimmt einer nachfragen wird. 😉

    @Vamos: Warum hast du die Shovel verkauft? Spinnst du? 😀 Östlicher Rand? In welchem Bezirk wohnst du? Ich in Köpenick.

  • Avatar nadschen sagt:

    Und hier noch ein weiteres Hobby… falls das jemanden interessiert.

    Noch eine „MissRedCat“ 😀 Ich mag das ja echt gerne – hatte früher auch diese Farbe (66/46 dunkelblond-intensiv rot-violett) – allerdings waren die Haare da auch noch ziemlich kurz. Helmverträglich sozusagen. Mittlerweile sind sie lang und ich habe ein „firmenbranding“ – müsste dann also eher blau färben 😀

    Ich hatte eine ganz klare Regelung. Entweder Pferd, oder Motorrad. Beides hätte ich meinen Lieben nicht zumuten wollen. Unterm Strich ist mir aber mir Pferd schon mehr passiert als mit Motorrad……

    Sag mal Du schreibst Du pendelst. Wie machst Du das denn mit Deinem Klenen?

    Freue mich schon darauf mehr von Euch zu lesen.

    Liebe Grüße

    nadine

  • July-Plankton July-Plankton sagt:

    Hi Nadine!
    Mein Kleener steht bei meinem Freund und wenn ich nicht da bin, kümmert er sich um ihn.
    Selbstverständlich kann das keiner so gut wie ich persönlich, aber mein Freund ist schon dicht dran! 😀
    Nachteil ist: Ich sehe ihn nur am Wochenende. :seufz: Für das Fohlen ist das ja nicht weiter dramatisch, der muss ja noch nichts tun, aber für mich ist das schon doof! 😛
    Wenn Diego alt genug ist, geht er irgendwo professionell in den Beritt. Das heisst auch da brauche ich nicht mehr Zeit aufwenden, als jetzt.
    Und was danach passiert hängt davon ab, wie er sich entwickelt hat. Sind ja auch noch mehr als 2 Jahre hin. 🙂
    Kann sein, dass er nach dem Beritt nochmal nen Sommer auf die Weide geht.
    Keine Ahnung. Mach mir da jetzt noch nicht so die Birne. 😀

    Mein Freund fährt auch Motorrad und reitet auch, von daher können wir das auch gemeinsam machen. Das ist natürlich super. :thumbsup:

    Was meinst du mit Firmenbranding? 😀 😀 😀

    Lg Julia

  • Dori Dori sagt:

    Auch von mir ein herzliches Willkommen. Du fährst ja regelmäßig durch meine Heimat Ducherow! Wo hast du deine Pferde stehen?

    liebe Grüße
    Corinna

  • July-Plankton July-Plankton sagt:

    Hi Corinna!
    Ach ist ja witzig. Ja Ducherow ist in der Nähe von uns. Ca. 30 km Richtung Krien.
    Da stehen auch die Pferde.
    Wohnst du noch da?
    Hast du Kontakt oder Adressen zu/von vernünftigen Reitställen in/um Anklam?
    Habe noch nichts brauchbares gefunden.

    Liebe Grüsse Julia

  • Avatar Vamos sagt:

    @Vamos: Warum hast du die Shovel verkauft? Spinnst du? 😀

    Ja total!!! 😀
    Nee, nee. Spaß beiseite: Es fiel mir nicht leicht mich von meiner Blauen zu trennen. Ich musste mich nach der Geburt meiner Tochter für ein Hobby entscheiden, da die Zeit einfach nicht mehr reicht. Ausserdem hatte ich beim Mopped-Fahren zunehmend Schiss. Das ging schon in der Schwangerschaft los. Beim Reiten hatte und habe ich nie Angst. Zum Rumstehen war sie einfach zu schade und deshalb habe ich mich schweren Herzens vorigen Sommer und nach 12 Jahren von ihr getrennt. ;(

    Östlicher Rand? In welchem Bezirk wohnst du? Ich in Köpenick.

    Da hab‘ ich bis vor Kurzem auch noch gewohnt. In Rahnsdorf. Jetzt wohn ich ‚ n Stückchen weiter. In Woltersdorf.

    Grüße nach nebenan 😉

    Jutta

  • Avatar nadschen sagt:

    Was meinst du mit Firmenbranding?

    Meint ich lebe die Kultur meines AG. Wir haben als „Firmenfarbe“ blau. Was bei uns gar nicht geht ist rot. Viele unserer Marktbegleiter haben diese Farbe. Sogar die Weihnachtsbaumkugeln mussten blau und gold sein. Rot ging gar nicht, auch wenn es eine klassische Weihnachtsfarbe ist 😀 Ich glaube wenn ich mit roten Haaren käme würde mir meine Chefin die Freundschaft und die Arbeitsstelle kündigen 😉

  • July-Plankton July-Plankton sagt:

    @Vamos: Oh je. Nach 12 Jahren??? Die Entscheidung war sicher hart, aber ich denke bei der Zeitspanne sicher wohldurchdacht. Trotzdem traurig! Hast mein Mitgefühl. 🙁
    Ach Woltersdorf? Na das ist ja gleich bei mir da die Ecke. In welchem Stall seid ihr zuhause?

    @Nadschen: In was für einer Sekte arbeitest du? 😀 Nein, war Spass. Baumarkt oder sowas? ?( Die sind da wirklich sehr eigen mit ihren Farben. 😀 😀

  • Avatar nadschen sagt:

    @Nadschen: In was für einer Sekte arbeitest du? Nein, war Spass. Baumarkt oder sowas? Die sind da wirklich sehr eigen mit ihren Farben.

    Baumarkt!? :motz: Ne! Wobei….. Dann käme ich aus dem Bauen und Zweckentfremden wohl gar nicht mehr raus und würde wohl jeden Monat mein gesamtes (wohl sehr viel geringeres) Gehalt gleich dort auf den Kopf hauen.

    Mein AG ist echt :thumbsup: Ganz klar, dass man dann voll dahinter steht, aber Sekte – nein. :no: Ich liebe, wie viele andere bei uns meinen Job. Ganz klar, dass man dann versucht alle optimal umzusetzen :ja:

    Ich hatte das aber auch schon anders, musste mich jeden Tag auf Arbeit quälen. Bin einfach glücklich und dankbar.

  • Avatar nadschen sagt:

    Ich komme motorradtechnisch übrigens von der anderen Seite. Ich hatte sowas , damit aber jede Menge Spaß. Konnte mich leider für zuviel Chrom nicht erwärmen.

  • July-Plankton July-Plankton sagt:

    Das ist die Hauptsache, dass man sich wohlfühlt. Egal ob bei Aldi an der Kasse, mit Polizeimütze auf dem Kopf, weissen Kittel um oder mit Bleistift in der Hand. 🙂
    grins. Ja Reiskocher habe ich auch jahrelang gehabt. Eine ZXR war auch dabei. 😀 Aktuell habe ich zum Rumhacken immer noch einen uralten Reiskocher, allerdings als Fighter-Komplettumbau.
    Wart mal, ich lad mal Bilder hoch.
    Ich hab mich nach 2 Todesfällen im Bekanntenkreis von meinen Rennmaschinen verabschiedet. :seufz:

  • July-Plankton July-Plankton sagt:

    Das ist mein Zweitbike. Auch liebevoll „Los Toilettos“ genannt. 😀

  • Avatar nadschen sagt:

    Die Toilette? 😀 Sowas könnte mir wohl auch gefallen….. :love:

    Habe ich damals aber noch nicht so gesehen. Die Jungs mit denen ich fuhr war nur schwer auszureden das meine so bleiben soll wie sie ist 😉

  • July-Plankton July-Plankton sagt:

    Deine ZXR… was war denn das für eine? 600? 750?
    Ich hatte auch mal eine ZXR, aber als 400er. Ein sogenanntes Drehzahlschwein. 😀
    Fährst du noch aktiv?
    Ich hab von Anfang an schon immer auf die Bikes gestanden, die anders aussehen, als die Sachen von der Stange.
    Meine Angst war immer mein Bike irgendwo abzustellen und nach 30 Minuten optisch nicht mehr zu wissen, welche meine ist. :panik:

  • Avatar Vamos sagt:

    @Vamos: Oh je. Nach 12 Jahren??? Die Entscheidung war sicher hart, aber ich denke bei der Zeitspanne sicher wohldurchdacht. Trotzdem traurig! Hast mein Mitgefühl. 🙁

    Danke. Ja, war‘ n Scheiss-Gefühl. Mein Mann musste die Verkaufsmodalitäten für mich regeln. Mir hat’s gereicht,als ich den neuen Besitzer damit vom Hof fahren sah… ;(

    Na vielleicht magste ja, wenn wieder Mopped-Klima ist, mal ‚ n Abstecher machen. 🙂

    In welchem Stall seid ihr zuhause?

    Mein Pferd steht seit vorigem November, nach einem kurzem Boxenstop in Münchehofe, auf der Reitanlage Burig. Hier ist es so klasse, dass ich manchmal kaum glaube, dass es sowas überhaupt gibt :thumbsup: …Davor hatte ich ihn 8 Jahre an der Wohnung als Selbstversorger.

    Grüßlis
    Jutta

  • Avatar Buntstifft sagt:

    Hi, auch von mir herzlich Wilkommen und weiterhin viel Spaß hier.
    Viele Grüße, Antje

  • Avatar nadschen sagt:

    Eine 750 er – wenn schon denn schon 😀 Wollte eigentlich auch die 400er (die mit den Schnorchelschläuchen). Bei uns sagt man Drehzahlfräse oder Drehzahlmonster. Da ich aber fahren wollte und die Kiste nicht ständig in der Werkstatt haben wollte habe ich von dem Wunsch abgelassen. Ureigentlich habe ich damals für eine GSXR gespart, sogar mein Kombi war in der Farbe. Hat mich aber nicht wirklich gestort mich mit der blau/weißen auf die fast schwarze zu klemmen. Mir ist übrigens keine 2te in dem Dekor unter gekommen. Kennst Du die X-tremisten?

  • >