Meine Fotografie

By Jessy. | sonstige Pferdebilder

Hi!
Also da ich wahnsinnig gerne fotografiere möchte ich hier auch mal meine Bildchen zeigen 🙂










  • Avatar leny sagt:

    WOW :bravo: – mehr mehr 😉
    Echt toll!!! (vorallem das erste *shirehorsefanbin* :na: ).
    Bin auch begeisterte „Fotographin“, da ich dieses Hobby allerdings erst dieses Jahr für mich entdeckt habe, muss ich noch viel viel lernen-damit meine Fotos mal so werden wie deine :rolleyes: .

  • Avatar dat ninalein sagt:

    hallöchen,

    top bilder, aber sag mal, das erste pferdi auf dem ritterturnier, weißt du was das für einer ist?

    danke für die info

    lg nina

  • Avatar Jessy. sagt:

    Das ist ein Shire Horse Wallach.
    Der war ganz schön flott unterwegs, einmal ist er beim losgaloppieren so ausgerutscht das er „Sitz“ gemacht hat. Ist aber nichts passiert.
    Besonders groß war er aber nicht, nur 185

  • Avatar Lukamagic sagt:

    Hallo Jessy,

    finde deine Bilder auch super ! Weiter so, davon wollen wir mehr sehen 😀

    LG Marion

  • Avatar Campera sagt:

    Wow, was für tolle Fotos.

  • Avatar Xili sagt:

    Seeeehr schöne Bilder :ja:

  • Avatar Campera sagt:

    Sag mal Jessy ist das nur dein Hobby oder machst du das auch beruflich?
    Ich finde nämlich das sieht echt sehr professionell aus. Und das mit dem Fohlen ist ja wohl der Knaller 😀

  • Avatar jugg sagt:

    :bravo: finde deine bilder auch toll.
    zeig uns doch mal noch ein bisschen mehr! :hurra:

  • Avatar goldmarie sagt:

    Hallo Jessy!

    Super Bilder :bravo: Am besten gefällt mir das mit dem Shire Horse. Hast du noch mehr Bilder davon? Hm…so weit weg von mir wohnst du ja gar nicht :whistling: 😉

    Liebe Grüße Marie

  • Helios Helios sagt:

    Jessy, das letzte Bild, ist das ein Arabermischling? Vielleicht hast Du ja hier Infos zu diesem Bild, danke Dir!

    LG

    Uschi

  • Avatar Jessy. sagt:

    Erstmal, es freut mich sehr das euch meine Bilder gefallen:-)
    Momentan man ich das nur Hobbymäßig, hab aber vor das beruflich zu machen nach meine jetzigen Ausbildung.
    Werde diese Woche noch weitere Bilder einstellen 😉 auch von den gezeigten Pferden.
    @ helios: Der braune auf dem letzten Bild ist ein Warmbluthengst Namens Carpe Diem B im Besitz von R. Weischedel. Ist der selbe Hengst wie auf Bild 4

  • Avatar pfema sagt:

    Momentan man ich das nur Hobbymäßig, hab aber vor das beruflich zu machen nach meine jetzigen Ausbildung.

    Viel Spaß, such Dir besser einen reichen Mann… 😀 davon kannst Du wenigstens leben…

    Gruß

    Peter

  • Avatar Link sagt:

    Coole Fotos, was hast du für eine Kamera + Objektiv?

  • Avatar pfema sagt:

    EOS 30D und irgendein Zoom aus der Mittelklasse, aber seit wann macht eine Kamera das Foto ?

  • Avatar Jessy. sagt:

    genau, die 30D und teilweise en uraltes zoomobjektiv mit 5.6 lichtsträrke.
    für die turnierfotos hab ich ein 70-200 2.8 L IS USM (IS ausgeschaltet).

  • Avatar Xili sagt:

    Viel Spaß, such Dir besser einen reichen Mann… 😀 davon kannst Du wenigstens leben…

    Was soll das denn heißen 8|? Du hast also das reiche Mumpitz 😀

  • Avatar Mumpitz sagt:

    Viel Spaß, such Dir besser einen reichen Mann… 😀 davon kannst Du wenigstens leben…

    Was soll das denn heißen 8|? Du hast also das reiche Mumpitz 😀

    Nee, er hat noch einen ordentlichen Beruf! :maul:

  • Avatar pfema sagt:

    Vergiß es davon Leben zu können. Ich bin seit etlichen Jahren professionell in der Pferdefotografie tätig.
    Man kann davon leben, wenn man seine Seele verkauft, aber dann brauchst Du auch nicht Pferde zu fotografieren.
    Außer Du willst Kalenderfotos machen…

  • Avatar Akascha sagt:

    Peter, sicher hast Du recht mit der Aussage, dass das Bild hinter der Kamera entsteht!
    Allerdings glaube ich, dass Auge und eine gute Kamera erst richtig gute Bilder machen!
    Wenn Du Lust und Zeit hast, dann schau Dir doch mal meine Fotos von Hermoso an, für die Letzten hatte ich ne Spiegelreflex sonst nur ne 0815 Kamera.

  • Avatar pfema sagt:

    Ne SLR setze ich vorraus…

  • Avatar Akascha sagt:

    😀 😀 😀 😉
    Sche… teuer die Dinger! Ich fotografiere auch total gerne, nach dem ich die SLR hatte enttäuschen mich meine anderen Fotos irgendwie 🙁

  • Avatar Chaplin sagt:

    Vergiß es davon Leben zu können.

    piff, paff, puff 😀 … zerplatzt 😉

  • Avatar amselina sagt:

    in der reihenfolge (finanziell) kommt wohl erst boiselle, dann frau slawik, dann peter… und irgenwann wir alle anderen…
    ich fotografiere mit ner eos 1ds und ner 40d und bis ich die mit bilderverkauf wieder reinbekommen hab… bin ich mippm rollator unterwegs. 😛

  • Avatar Link sagt:

    EOS 30D und irgendein Zoom aus der Mittelklasse, aber seit wann macht eine Kamera das Foto ?

    Hat mich nur Wunder genommen 😉 Klar weiss ich, dass der Fotograf das Bild macht und nicht die Kamera, aber eine kleine Rolle spielt es doch trotzdem 😉 Also eigentlich hat mich ja eher das Objektiv interessiert :rolleyes: Hab eben ein Zoom bis 200mm und weiss nicht, ob ich mir eins bis 300 zulegen soll :denk:

  • Avatar amselina sagt:

    bei den objektiven ist meiner meinung die lichtstärke entscheidender als der zoom. das „rundumsorglos“ objektiv ist für mich das 70-200 2,8. das gibt es (noch) nicht bis 300. wenn man auch mal in ner halle fotografieren muß, ist das 2,8er unerläßlich.
    und ich komm mit 200 locker hin. :ja:
    liebe grüße, die steffi

  • Avatar pfema sagt:

    bei den objektiven ist meiner meinung die lichtstärke entscheidender als der zoom. das „rundumsorglos“ objektiv ist für mich das 70-200 2,8. das gibt es (noch) nicht bis 300. wenn man auch mal in ner halle fotografieren muß, ist das 2,8er unerläßlich.
    und ich komm mit 200 locker hin. :ja:
    liebe grüße, die steffi

    Doppelt unterschreib :ja:
    Das mit DER Reihenfolge der Fotografen wäre ja ein Traum ;( Ich habe GSD noch einen zweiten (ordentlichen) Beruf…
    Gut, man könnte davon Leben, aber es wäre ein Leben in Streß, ohne Wochenenden, mit viel Ärgern über kaputte Preise, und ich schwöre euch, nach ein paar Jahren würdet ihr euch Pferde nur noch als Wurst vorstellen können… Kreativität adé, ich behaupte, man kann in Bildern deutlich sehen, ob der Fotograf keine Lust hatte… :no:

  • Avatar Liebe Frau sagt:

    moin :

    bei Eurem Ranking habt Ihr Jaques Toffi vergessen,
    ein Top – Mann, gut bestückt und er kann richtig was für seine Picts verlangen.
    Er ist übrigens NICHT nach Hong – Kong geflogen um die Reitwettbewerbe zu
    fotografieren – ihm passte nicht, dass die Abends stattfanden…. 😀
    kann ich ja irgendwie auch verstehen,
    mir hingegen bleibt in Spanien keine Wahl, da geht es nur im Dunkeln ab.
    Aber Toffi ist schon obercool

    @ amselina : das 70 – 200 reicht dicke, und man kann bei entprechender Cam noch locker Auschnitte machen,
    sogar für anspruchsvolle Zeitschriften / Magazine 🙂
    den IS habe ich auch immer abgeschaltet, bei den kurzen Verschlusszeiten im Sportbereich überflüssig.
    Zusätzlich teste ich gerade das 2,0 135 L , noch lichtstärker, sehr handlich aber eben Festbrennweite…. :rolleyes:

    viel Spass Euch allen

    Ana

  • Avatar pfema sagt:

    ein Top – Mann, gut bestückt…

    Soso, wer böses dabei denkt… 😀 :fies: :denk:
    Festbrennweiten sind immer erste Wahl, wenn Du genug Bewegungsfreiraum hast :attack:
    Das 70-200/2,8 ist ein Alleskönner, alternativ ist auch das 70-200/4 zu empfehlen, wenn Du nicht ständig in der Dunkelheit arbeitest… ist deutlich günstiger und auch leichter.

  • Avatar Ilustre sagt:

    Gröööhl.. Peter du bist mir mit dem Zitat zuvorgekommen 😉
    Ein Schelm, der böses dabei denkt :blinzel:

    Grüßle
    Ina

  • Avatar Chaplin sagt:

    ein Top – Mann, gut bestückt…

    Soso, wer böses dabei denkt… 😀 :fies: :denk:

    :panik1: :panik: 😀

  • Avatar Liebe Frau sagt:

    ich meinte doch die dicken Rohre –
    ähemm, :red: die er um den Hals baumeln hat

  • Avatar pfema sagt:

    Wir sollten für Anne Vera eine >18-Ecke einrichten 😀 😀 😀 😀

  • Avatar Jeanette sagt:

    Hey, da sind ja drei von meinen „KIndern“! (Die Barocken)

  • Avatar Jessy. sagt:

    Hier noch ein paar 🙂 Bilder sind alle unbearbeitet, deshalb durch verkleinern teils unscharf sie kippen. ber zurzeit streikt mein PC wenn ich Bilder bearbeite

  • Avatar Liebe Frau sagt:

    🙂 hast du fein gemacht !!! klasse 🙂

  • Avatar Sky0202 sagt:

    Auf welchem Barockturnier hast du denn das letzte Bild gemacht? Mensch…die M.Lippmann ist echt immer vorne dabei :resp:

  • Avatar Jessy. sagt:

    Hi!
    Das war in Ehrstäd. Vor glaub 2 oder 3 Jahren.
    Ja, war schon en schickes Pferd, aber der hätt en paar Kilo weniger vertragen können, war etwas dick *g*

  • Avatar Sky0202 sagt:

    Bist du dir sicher, dass wir vom gleichen Pferd reden? Der junge von ihr hat normal eine top Figur. :nix: Ich finde ihn auf dem Bild auch vollkommen okay…nix zu dick.

  • Avatar Jessy. sagt:

    Ja, der Schimmelhengst wo gewonnen hat.
    Also der war schon recht gut beisammen. Hab mit mehreren dort geredet die das ebenso empfunden haben.

  • Avatar Sky0202 sagt:

    ..ist eben ansichtssache. ich habe noch ein bissel gestöbert und von diesem tag andere bilder gefunden…so zum vergleich. http://www.austrodirekt.de/barock/2006/ehrstaedt/M4383.jpg ist ja auch wurscht…es hat mich nur so überrascht, da teimoso bei den paar mal, wo ich ihn gesehen habe…immer eine top figur hatte. lg dir viel erfolg weiterhin

  • Avatar Werano sagt:

    Hallo Zusammen,

    ich hole das Thema nochmal hoch:

    Ich bin absoluter Fotoanfänger. Zur Zeit fotografiere ich mit einer kleinen Ixus 75. Damit gefallen mir manche Fotos schon ganz gut. Allerdings möchte ich gern auf eine Spiegelreflex umsteigen. Was kann man für einen Anfänger empfehlen? Ich möchte auch in der Halle und in der Bewegung fotrografieren.

    Thema Bildbearbeitung: Kann man unscharfe Bilder damit noch hinbekommen? Welche Bearbeitungsprogramme habt Ihr?

    L.G.

    Sylvia

  • Avatar Comenius sagt:

    Das kommt natürlich drauf an, was du ausgeben willst. Die Kamera an sich- also das Gehäuse ist da nicht ausschlaggebend- sondern das Objektiv, welches lichtstark sein sollte. Die besseren Kosten dann natürlich ein bißchen was und sind dann meist die, die nicht im Kit- also zusammen mit dem Gehäuse- zu erwerben sind.

    Zur Bildbearbeitung: unscharfe Bilder kriegste auch damit nicht wieder hin. Die Photoshop-Programme finde ich als Laie (den Kram oben hat mir gard mein Freund gesteckt 😉 ) ziemlich kompliziert. Da muss man erstmal durchsteigen. Wenn ich was bearbeite, mache ich das mit Gimp. Das kann auch ne Menge und ist übersichtlicher.

  • Avatar Werano sagt:

    Erstmal vielen Dank Comenius.

    Ich habe mir vor ca. 10 Jahren meinen Traum erfüllt und mir eine „normale“ Spiegelrefelx Kamera gekauft. Es war die Canon EOS 500 N. Ich habe erst letzte Woche im Urlaub mal wieder damit fotografiert und muss sagen, dass es schon ein gewaltiger qualitativer Unterschied zu der kleinen IXUS ist. So etwas in der Art hätte ich dann gern als digitale Kamera.

    Unabhängig davon habe ich schon heraus bekommen, dass man mit einem Objektiv 70-200 2,8 fotografieren sollte. Das würde ich mir auf jeden Fall mit dazu kaufen. Grundsätzlich möchte ich aber nicht mehr als 700 EUR ausgeben.

  • Avatar Tibatong sagt:

    Objektiv 70-200 2,8

    Grundsätzlich möchte ich aber nicht mehr als 700 EUR ausgeben.

    In neu kostet dich die günstigste Version des o.a. Objektives schon fast 700 €. Das Ding steht nämlich auch schon ewig auf meiner Wunschliste und der Gebrauchtmarkt ist mau ;(

  • Avatar Werano sagt:

    Oh, je. Dann müsste ich ja mit fast 1500 EUR rechnen, oder???

    :flucht: :panik: :panik1:

  • Avatar Tibatong sagt:

    Wenn du einen günstigen Kamarabody nimmst (und die gibt es auch gebraucht oder warte auf die Weihnachtsangebote) würden 1000.- sicher reichen

  • Avatar Rio_Adino88 sagt:

    :bravo: Wow Super Bilder muss ich echt schon sagen

    mehr haben wollen :thumbsup: :thumbsup:

  • Avatar Casey sagt:

    Also ich finde die Bilder echt toll.. superschön! :thumbsup:

    Ich suche ja auch noch den geeigneten Fotografen in meiner Ecke… 🙁

  • Avatar san65 sagt:

    Wirklich wunderschöne Bilder…… :resp:

  • Avatar Wiesyd sagt:

    In neu kostet dich die günstigste Version des o.a. Objektives schon fast 700 €. Das Ding steht nämlich auch schon ewig auf meiner Wunschliste und der Gebrauchtmarkt ist mau

    Wo findest du dieses Objektiv für 700 € ??? 70-200 L USM ohne IS habe ich bisher für ca. 1.100€ gefunden mit IS für ca. 1.500€

    ist aber auch alles Canon Original

    von Sigma gibts ein 70-200 2,8 für um die 700 €

  • Avatar Tibatong sagt:

    von Sigma gibts ein 70-200 2,8 für um die 700 €

    Da ich von der „günstigsten Version“ redete, meinte ich das Sigma. Original-Objektive dieser Klasse (ich brauche Nikon, aber Canon etc. nimmt sich da vermutlich nicht viel) kosten locker das Doppelte – und ob sich das für Hobbyleute wie mich rechnet, bezweifle ich…

  • Avatar Jessy. sagt:

    Ach ist das lange her das ich hier was gezeigt hab 🙂 Möchte mal was aktuelles zeigen. Mein eigener Springfloh:

  • Avatar admin sagt:

    Wir bitten darum, das reihenweise einstellen von fotos, das zu werbezwecken dient/dienen könnte, zu unterlassen.
    Fotos von eigenen tieren und/oder themen-bezogene bilder können natürlich weiterhin gepostet werden, solange sie ein vernünftiges maß nicht überschreiten.

    (Admin).

  • >