Mein Puschelfussjunge Pilgrim

By FlickaTaraLuna | Pferde bis 4 jahre

So dann werde ich doch mal eine Box für meinen kleinen Pilgrim aufmachen und über seine entwicklung
regelmäßig berichten.

Pilgrim ist am 7.4.2010 geboren, seine mama ist meine tara sie ist eine Tinker Stute mit Friesenblut und
sein Papa Haije ist ein Friesen Hengst von Nykle 309 x Hearke 254 Pref.

Starpferd: Helena schwarze PRE Stute

Spanische Traumpferde

Dein eigenes Jungpferd nachziehen aus einer spanischen Traumstute? Bereits ab 1.500 € (mit Schutzvertrag).

Bei der geburt war mein kleiner Hase ganze 95 cm groß

Der Tag der Geburt , so habe ich den kleinen das erstemal gesehen :love: :love: :love: :love:

Hier ist er einige stunden alt

  • FlickaTaraLuna sagt:

    Weiter geht es mit einem bild vom 08.04.2010 , sein erster Ausflug nach draußen

    10.04.2010

    15.04.2010

    29.04.2010

  • FlickaTaraLuna sagt:

    01.06.2010

    14.06.2010

    15.06.2010

  • FlickaTaraLuna sagt:

    Diese Bilder sind vom 31.08.2010 ( am 18.08.10 war die Pferdewaage da, er wog da schon 222 kg und war 130 cm groß)

    und die letzten vom 07.09.2010 , ich liebe diese plüsch Ohren :love: :red: :love:

  • Insolence sagt:

    Bitte tu uns einen Gefallen und mach die Bilder kleiner :panik1:
    Die Seite hat bei mir grad gut zwei Minuten geladen :sleep:

  • Christl sagt:

    Sooo süüüß! :love: :love: :love:

    Und eine wunderschöne Mama!

  • fichtefucht sagt:

    Niiiiieedlich :love: :love:

    Und schon so gross 8o

  • Solli sagt:

    Also ich sehe immer nur riesengroße Bilder mit Teilfragmenten, mal ein Huf, mal ein Bein, mal ein kleiner Schweif … soll das ein Puzzlespiel sein? :denk: 😀

  • Jdm Maus Jdm Maus sagt:

    puhhh die Bilder legen fast meinen Rechner lahm…. :seufz:
    hier geht echt gar nichts mehr…. :tuete:

    ABer zu deinem kleinen Knilch… ach Gott ist der süüüüüüüüüüüüüüüüß :love: :love: :love:
    Was ein Schatz :love:
    Vor allem das Steigbild ist ja so putzig!!!!!!!!!!! :bravo: :blinzel:

    LG Franzi

  • FlickaTaraLuna sagt:

    Das die bilder so lange brauchen um vollständig da zu sein tut mir leid.
    Beim nächsten mal werde ich sie vorher verkleinern. :daumen:

    Kann mann bilder denn nachträglich noch verkleinern ?
    Wie mache ich das ?

  • Insolence sagt:

    Beitrag bzw Beiträge editieren und dann neu die Bilder einstellen, einfach mit Paint verkleinern und neu hochladen 🙂

    Aber echt n schnieke Kerlchen haste da 🙂

  • lovelyhorses sagt:

    Das die bilder so lange brauchen um vollständig da zu sein tut mir leid.
    Beim nächsten mal werde ich sie vorher verkleinern. :daumen:

    Kann mann bilder denn nachträglich noch verkleinern ?
    Wie mache ich das ?

    unter http://www.bilderverkleinern.de

    klappt super

  • FlickaTaraLuna sagt:

    Die beiträge kann ich leider nicht mehr bearbeiten.
    Die nächsten bilder werde ich kleiner machen.

  • Insolence sagt:

    Dann fix ein paar Beiträge schreiben dass ne zweite Seite erstellt wird 😀

  • FlickaTaraLuna sagt:

    Zur not auch so und dann werde ich brav die neuen bilder verkleinern.

    Am samstag ist absetzen angesagt , mama zieht um in einen anderen stall.
    Ich bin schon ganz aufgeregt und hoffe das alles gut geht.

  • Quidam sagt:

    Der gefällt mir ja richtig gut :love:

    Bin gespannt auf seinen weiteren Weg und natürlich vielen, vielen Fotos 😉

  • FlickaTaraLuna sagt:

    So nach dem ich böse frau dem jungen heute die mama genommen habe gibt es neue bilder.
    Mann beachte den größen unterschied . Das braune ist die halbschwester von Pilgrim und das
    kleine schwarze ist unser Fellpony seit heute pilgrims neuer freund .

    Ist er nicht ein schicker junge :love: , ich liebe ihn einfach nur und würde ihn nie wieder her
    geben auch wenn es mit ihm bis jetzt nicht immer einfach war.
    Er hat aber schon jetzt eine feste bindung zu mir , ich habe ihn aber auch als er noch ganz klein
    war über die schwelle getragen da er nicht über die kannte an der box drüber gehen mochte.

  • FlickaTaraLuna sagt:

    Hab mal wieder ein paar neue bilder von Pilgrim.
    Der Hase kann es gerade garnicht verstehen das die koppel
    jetzt weiß und nicht grün ist.

  • FlickaTaraLuna sagt:

    Ich wollte mal wieder was von Pilgrim berichten.

    Nach dem seine freundschaft mit dem aufzuchtspatner bei uns ja nun so garnicht klappt
    weil sein freund eine kleine kampf sau ist und er keine ruhe vor ihm hat wird er nun in ca. 1 woche
    in die hengstaufzucht umziehen.Der kleine kampfzwerg ist verkauft.

    Ansonsten geht es meinem kleinen riesen bestens . Er entwickelt sich sehr gut.
    keiner will glauben das er nächste woche erst seinen ersten geburtstag feiert.
    Pilgrim weiß aber garnicht das er schon groß ist , er will am liebsten immer
    noch auf den arm , er ist so ein lieber und verschmuster kerl :love: :love: :love:

    Bilder gibt es noch neue , muss sie aber erst noch verkleinern 😀 😀 😀

    So da sind nun auch bilder

  • FlickaTaraLuna sagt:

    Pilgrim feiert heute seinen 1. Geburtstag :party: :party: :party: :party: :party:

    Ich habe ihn heute morgen also auch gleich mal gemessen.
    Er ist jetzt schon ca.1,42m , wo will der bloß hin .
    Er war doch mit einem endmaß von max.1,55m geplant ich habe
    nun aber das blöde gefühl das er da drüber hinaus kommen wird.
    Also fleißig hoffen das er nun endlich mal langsamer wächst.
    50 cm in einem jahr reicht doch nun.

    Sonst ist er brav wie immer .
    Am montag war auch die pferdewaage da er hat schon 399 Kg.

  • Ennah2 sagt:

    Er war doch mit einem endmaß von max.1,55m geplant

    :outlaugh: 😀 8)

    50 cm in einem jahr reicht doch nun

    Wenn er dieses Maß durchhält, ist er mit 3 Jahren dann 2,42 m… :rolleyes: *grooooßeLeiterbesorge* :blinzel: 😉

  • FlickaTaraLuna sagt:

    Ennah2 ,

    das ist garnicht witzig :seufz:

  • Ennah2 sagt:

    Ach komm, nun sei mal nicht so sensiiiiibel :friend: …so groß wird er mit Sicherheit nicht werden 🙂 , und du bist ja auch nicht zwergenwüchsig 😉

  • Castellano sagt:

    Was ist da außer Friese noch drin? Der schaut wirklich lieb aus!

  • FlickaTaraLuna sagt:

    Die mama ist ein Tinker Friesen Mix
    Der schaut nicht nur lieb aus der ist auch einfach nur lieb.
    Den kann mann einfach nur lieben :love: :love: :love:

    Hanne : Zwergenwüchsig bin ich nicht aber ich bin doch ein
    Pony reiter , du weißt ja zur not wird er ein großes Beistellpferd 😀 .
    Und du kommst ihn dann zur abwechslung mal reiten :blinzel:

    Zum glück habe ich noch etwas zeit mich damit anzufreunden
    das ich evtl. doch auf was größeres als 155 cm aufsteigen muss.

  • Castellano sagt:

    Und der Papa?

  • Ennah2 sagt:

    Und der Papa?

    Friiiiiiiiiiieese (steht übrigens auch ganz am Anfang diesesThreads :eye: :outlaugh: )

  • FlickaTaraLuna sagt:

    Pilgrim ist am 7.4.2010 geboren, seine mama ist meine tara sie ist eine Tinker Stute mit Friesenblut und
    sein Papa Haije ist ein Friesen Hengst von Nykle 309 x Hearke 254 Pref.

    Seite 1 sollte mann übrigens meiden wenn der rechner ne schnecke ist.
    Habe doch vergessen die bilder vorher zu verkleinern :red: .
    Kann also etwas dauern bis die bilder alle ganz da sind.

  • AndalusierHaller sagt:

    Mensch Flicka, wenn ich Dich nicht hätte, dann hätte ich doch glatt Gustas Geburtstag verpaßt. :tuete: Unsere beiden haben doch am selben Tag. 😀 :drink:

  • FlickaTaraLuna sagt:

    Dann wünsche ich mal alles gute zum geburtstag deiner Gusta :party: :party: :party: :party:

  • AndalusierHaller sagt:

    Danke, werds bestellen. Ich hab ja nicht mal aktuelle Fotos.

  • FlickaTaraLuna sagt:

    Ich hab ja nicht mal aktuelle Fotos.

    Dann weißt du ja was unbedingt nachgeholt werden muss.

  • FlickaTaraLuna sagt:

    Nun ist es soweit.
    Pilgrim ist am Sonntag umgezogen in die Hengstherde.
    Um 10 uhr kam sein Taxi , dann ging es los.
    Erstmal was zu essen im Anhänger deponieren , dann mit Leckerlies
    bewaffnet Pilgrim holen.
    Vom stall zum anhänger waren es ca. 100 m die mein kleiner aber ganz
    tapfer alleine gegangen ist und das obwohl er noch nie vom stall weg
    musste und auch noch nie alleine irgendwo hin gehen musste.
    Am Hänger angekommen hat er sich das ganze kurz angesehen
    ein Leckerlie von der Rampe genommen , sie hat ihn nicht gebissen
    die Rampe und da das ganze nicht nach gefahr für ihn aussah,
    schwups stand er nach nicht mal 2 min. brav im hänger .
    Ich bin so Stolz auf ihn :love: :love: :love:

    Die Fahrt hat er dann auch gut überstanden.
    Das Pferdetaxi hat einen kamera überwachten Anhänger und sagte bei
    der Ankunft das er ganz brav gewesen ist . Wieder stolz war.
    Auch das abladen ging problemlos.

    Dann durfte er sich erstmal den paddock ansehen bevor nach und nach
    die neue herde dazu gelassen wurde. Alle haben ihn gut aufgenommen
    und waren sehr interessiert an ihm, nur der chef der musste ersteinmal
    jagen. Nach dem auch er gemerkt hat das Pilgrim keine konkurenz für ihn
    ist war alles wieder gut.

    Anbei noch bilder von meinem Baby und seinen neuen freunden.







  • FlickaTaraLuna sagt:

    Heute morgen habe ich dann auch gleich noch eine mail
    von der Stallbesi bekommen das es ihm gut geht und das
    sie sich alle ganz gut verstehen.

    Als ich ihn da lassen musste hat mir schon ganz schön das
    Herz geblutet aber es geht ihm gut und er hat schnell neue
    freunde gefunden.

    So sah das ganze dann heute morgen aus

  • FlickaTaraLuna sagt:

    Hallo ihr lieben ,

    meinem Pilgrim geht es soweit ganz gut in der neuen herde
    doch ich bekomme eine leichte bis mittel schwere krise.

    Ich habe pilgrim bisher alle 6 wochen entwurmt , in der aufzuchtsherde
    wird aber nicht so oft entwurmt wie ich das gerne hätte und ich
    darf ihn auch nicht zwischen drin alleine entwurmen.
    Dazu kommt dann noch das der misthaufen direkt auf dem paddock liegt
    so das die jungs da den ganzen tag drin rum spilen können.

    Ich drehe ab ;( amliebsten würde ich pilgrim sofort zurück holen.
    Ich habe aber keinen freund mehr für ihn , nur die stuten die zwar auch spielen
    aber er ist noch hengst ;(
    Was mache ich denn jetzt , mein TA würde ihn jetzt sofort legen wenn ich das möchte
    und dann könnte er in 6 wochen nachhause .
    Ich habe etwas angst das ich mein pferd nächstes jahr total verwurmt wieder hole.

    Was würdet ihr tun ?
    Vielleicht sollte ich ihn zurück holen und ihm einen neuen freund kaufen dann
    könnte er noch hengst bleiben.

  • fichtefucht sagt:

    Wie oft wird denn in der neuen Herde entwurmt?

  • Castellano sagt:

    Also das die auf dem Misthaufen rumturnen finde ich auch nicht prickelnd :no: Ansonsten ist die Frage wie oft nun tatsächlich entwurmt wird. Vielleicht kann man den Misthaufen abzäunen? Ansonsten gibt es sicherlich noch andere/bessere Aufzuchtsplätze!

  • FlickaTaraLuna sagt:

    Entwurmt wir da anfang mai , anfang juli ,mitte august , mitte november und mitte januar.
    Dann gibt es nur im winter eine mit bandwurm , ich gebe im sommer einmal bandwurm dazu.

    Misthaufen abtrennen werden die denke ich nicht machen .
    Auch bei den stuten und wallachen ist der misthaufen direkt auf dem paddock :kotz: .

  • Castellano sagt:

    Also öfter als 5x im Jahr entwurme ich die Jungpferde auch nicht. Allerdings spielen die auch nicht in ihrem Mist :thumbdown:

  • FlickaTaraLuna sagt:

    Die 5 x im jahr sind ja ok wobei ich gern im märz noch eine zusätzliche geben
    würde gerade bei jungpferden.
    Das mit dem misthaufen geht garnicht .

    Ich werde wohl bis zum herbst warten und ihn dann legen lassen dann kann er nach hause
    und wird erstmal entwurmt. was nützt denn die wurmkur wenn die jungs dannach wieder
    im mist spielen können ?

  • Diana sagt:

    Gehen die im Sommer nicht auf die Weide?
    Nur Paddock?

  • FlickaTaraLuna sagt:

    klar gehen die auf die weide , der paddock ist dann zwar auch auf
    aber ich glaube den sommer über ist es dann nicht so schlimm wenn
    da der misthaufen liegt.
    Aber der nächste winter wird ja auch ganz bestimmt kommen
    und dann ist eben spielen auf dem misthaufen angesagt.

  • Diana sagt:

    Ist das der Paddock auf den Fotos?
    Wenn ja – wie mag es da nach 14 Tagen Regen aussehen?
    Mein Ding wäre das nicht.

  • Fluppel sagt:

    Ich versteh nicht ganz, wieso diese Problematik auftreten konnte, du hast dir den Stall doch vorher sicher angeguckt, da hast du doch gesehen, dass die Misthaufen jeweils auf den „Paddocks“ sind (wer kommt denn auf sowas??)? :nix: Von daher kann ich es sogar verstehen, dass da für dich nicht „umgebaut“ wird, du hast den Stall doch so akzeptiert, oder?

  • >