Hallo zusammen,

Leider ist die Vereinshomepage noch nicht aktualisiert, aber es ist nun trotzdem offiziell:

die ANCCE veranstaltet dieses Jahr in Deutschland eine Körreise. Erste Station ist am Montag, 6.10.08 in Waal.

  • Avatar Agente sagt:

    Ei,
    haben die „Last minute“ gebucht? :denk:

  • Avatar dat ninalein sagt:

    hallo,

    last minute eher weniger, aber erst wollte die ancce gar nicht, dann nicht so lang, somit wird es wohl auch NUR eine körreise und keine eintragungs oder identifikation geben…

    lg nina

  • Avatar Amada sagt:

    Ähmmm also werden die Fohlen von 2007/08 immer noch nicht eingetragen???? :nix: Hatte die Info, dass die Eintragungsreise Anf. Oktober beginnen soll???? doch bei beiden Vereinen ist Aktuell noch nix zu lesen.

    LG

    amada

  • Avatar dat ninalein sagt:

    alsooo

    ich habe mit frau mirabelles telefoniert, und sie teilte mir mit als ich etwas besprach wegen unserem fohlen und eintragen, dass es sich nur um eine körreise handelt, und nicht um eitragungen…

    mehr kann ich dir dazu leider nicht sagen

    lg nina

  • Avatar dat ninalein sagt:

    so, unser Baby ist gekört 🙂 ich wußte, es würde knapp werden, zu Hause schon 2 mal gemessen, diese Größe, ich hatte mit allem 153 cm… und dachte nur, ok, hoffentlich ist das bei dem netten Herrn der Körkomission auch so. Aber mal von Anfang an *lach* also Hengsti verladen, alleine, Kind ins Auto und ab nach Waal zu Bruns Andalusier, wo unsere Körstelle war, gefragt wohin mit Hengsti, weil es waren erst die Stuten dran, ja da drüben kannstn anbinden, ok Hengsti abgeladen, angebunden, fertig, Nadin hat ein wenig gewiehert, er musste ja mal sagen, dass er da ist, gelle, aber ansonsten hingestellt und gestanden. Kind aus dem Kinderwagen und ein wenig auf Nadin gesetzt, hatten beide was zu tun. Die Stuten von Herrn Bruns waren nett, aber in meinen Augen keine Kracher – ok ist Nadin auch nicht unbedingt *grinsel*. So Nadinchen war dran, ich bangte, ich zitterte, Kind quengelte ein wenig, hab ich ihm das Ende von Nadins Strick in den Hand gedrückt, Kind war seelig in seinem Kinderwagen, der nette Herr der Körkomission maß turnenderweise zwischen Kinderwagen und Pferd weiter 🙂 Puh, Größe, Stockmaß noch mal angelegt, eine Nina, die VÖLLIG fertig war, aber und diesen Satz werde ich in meinem Leben nicht vergessen – It’s the Limit, und das dann noch mit spanischem Akzent, ich glaube mein Aufatmen konnte selbst Adelheid in Murnau hören… Mindestgröße für PRE 152 cm, Nadins Größe 152 cm… alles andere war absolut kein Limit :-). Beim Blutabnehmen stand das Pferd wie eine deutsche Eiche im Winde, der ist einfach durch NICHTS zu erschüttern… Wir waren fast am Ende, da fällt doch dem Komissionär ein, er hat da noch was vergessen, schaut unter Nadins Bauch und fühlt, lacht und sagt Important und ich nur, si muy importante… Wir haben gelacht… und ich nur der hat Definitiv zwei davon… Als ich dann noch den Aufkleber im Papier sah – Apto como Reproductor – ja da mußte ich vor Freude erst auf dem Rückweg zum Anhänger ein paar Freudentränen lassen. Alle waren begeistern, wie ruhig dieser Hengst, wie gelassen und ausgeglichen… Ich Depp hatte meine Kamera NICHT dabei, da ich dachte, ok mit Kind und Pferd ohne Mann – der mußte ja schließlich arbeiten, haste dafür eh keine Zeit – Pustekuchen, hätte Zeit gehabt. Egal, ich muss eh nächstes Jahr wieder hin, da ist dann Alegra dran, da werde ich aber nicht so zittern, denn die ist sogar größer als 152 cm *grins* Einen lieben Gruß Nina

  • Avatar Andrea S. sagt:

    Nina: Glückwunsch !!!!
    Bei einem „apto“ ist es danna uch egal, was man evtl. alles vergessen hat!
    Aber sage mal, 1,52cm ist der Nadin nur *staun* Hätte ihn von den Fotos her für größer gehalten.
    Aber egal, wichtig ist der Typ, die Korrektheit, die Bewegung und eindeutig der Charakter! und den scheint er ja wirklich zu haben!

  • Avatar dat ninalein sagt:

    Danke danke

    für mich persönlich hat mein andalusiches Bergpony ja genau die richtige Größe *lach*

    aber da er größer vererbt, soll mir des jetzt a wurscht sein, aber wurscht ist es mir jetzt eh, weil eben apto *grinsel*

    lg nina

  • Avatar SCHORSCH sagt:

    HeHo :hurra: laolawelle :hurra: !!!! Glückwunsch Nina! Freu mich für Dich! Nun aber mal her mit gescheiten Fotos von dem Aptokerlchen!!
    Und was heißt er vererbt größer? bei größeren Stuten oder auch bei gleich „kleinen“…*g*

    Gruß vom
    SCHORSCH

  • Avatar dat ninalein sagt:

    schorsch ich habe nur für dich die eingangseite meiner HP neu bearbeitet, da kannste das kerlchen nun von morgens bis abends bewundern 🙂

    ich denke auch mit gleichen größer, zumindest wenn ich mir nayano anschaue, der wird definitiv größer

    lg nina

  • Bille21 Bille21 sagt:

    Herzlichen Glückwunsch zur Körung :party: Jetzt sind ja eigentlich Fotos fällig, oder? 😀 Wir haben hier doch so einen netten Hengst-Fred…

  • Avatar SCHORSCH sagt:

    Liebe Forsthofnerin,
    denken heißt nicht wissen…..
    *G* hätte da so ein schwarzes Tier mit Stm 1,52m; da könnte man das mal austesten…….schöne HP!

    Gruß vom Hohenloher

  • Avatar träumel sagt:

    :hurra: Herzlichen Glückwunsch, nina :hurra: :party:
    Freut mich für Euch!!!!!!!!!!!! :thumbsup:

  • Avatar dat ninalein sagt:

    schorschilein, dann teste doch, ich halte dich nicht davon ab *grinsel*

    lg nina

  • Avatar AndalusierHaller sagt:

    Hallo zusammen,

    Nina, herzlichen Glückwunsch zum gekörten Hengst!

    Wir haben uns ja am Sonntag noch umentschieden und die Körung auf nächstes Jahr verschoben:
    Escarcha ist ja nun verkauft, die neue Besi wollte sie erst nächstes Jahr kören lassen. Und nachdem Escala ja auch erst drei ist und wir sie ja auch dieses Jahr noch nicht belegt haben, kören wir dann doch erst nächstes Jahr. Mähne also völlig umsonst abgeschnitten. 😀

  • Avatar Amada sagt:

    Auch von mir ein herzlichen Glückwunsch zum frisch erworbenen Apto :thumbsup:

    LG

    amada

  • Avatar dat ninalein sagt:

    dangge dangge…

    so hier habt ihr, jacky hab ich heut gebeten, mal bilder zu machen, naja,also wir üben das noch mal…

    egal, so da

    ach ja, mutti war nach der platzarbeit noch im gelände – das erste mal mit herrn jungspund alleine und was soll ich sagen, laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaangweilig, selbst an nachbars friesen vorbei…

  • Avatar piaffenkonig sagt:

    @amada: Mustt dich bezüglich der Fohleneintragung an den Verein der Freunde und Züchter wenden!!!!!!!! :ja:
    Die Eintragung der Fohlen läuft nun getrennt von der körreise- und endlich stressfrei für alle beteiligten: Bekommst Bluttypenkarte und Wirbeldiagramm zugeschickt, dein TA zapft Blut und zeichnet Wirbel- du schickst es wieder zum verband- und dann kommt das Papier!!!! :hurra:
    Kaum zu glauben,dass es die Spanier nun auch endlich hinbekommen haben, wie die Lusitanos und Lipizzaner auch das Ganze einfacher zu gestalten.
    Hatte meine auch über den AACCPRE genannt- da kam bis heute nichts.
    Wie gesagt, wende dich an den anderen Verein, die machen das Ganze nun..

    LG Pia

  • Bille21 Bille21 sagt:

    Gibt es eigentlich irgendwie eine Übersicht, wie welche Hengste gekört wurden? *garnichtneugierigbin*

  • Avatar anavag sagt:

    Hallo zusammen,

    mir ist wegen der Ein- und Umtragung gesagt worden, dass die Frau Mirabales oder so ähnlich nun die Ansprechpartnerin ist. Mit ihr habe ich auch schon telefoniert. Sehr nett und die Umtragungen meiner Stute läuft genauso unkompliziert wie die Beschreibung in dem vorletzten Beitrag das Registrieren der Fohlen. So kann es gern weitergehen.

    Ich werde also meine Maus einfach auf meinen Namen umtragen lassen. Frau Mirabales soll dafür extra ein Firma gegründet haben, aber die Aussage habe ich nur von „Dritten“ gehört.

    Viele Grüße

    anavag

  • Avatar dat ninalein sagt:

    hallöchen,

    das ist korrekt, sie macht das büro für beide vereine.

    einen lieben gruß

    nina

  • Avatar Amada sagt:

    @ piaffenkönig…. das wäre ja schon fast zu schön und zu einfach um wahr zu sein. Ich habe von meinem Verein noch nichts in dieser Richtung gehört, werde mich aber Morgen mal ans Telefon machen und nachfragen.

    LG

    amada

  • Avatar Cardo sagt:

    Erstmal Glückwunsch zu „apto“! 🙂

    Ich habe leider nichts mitbekommen, sonst hätte ich mein Baby auch noch dieses Jahr vorgestellt. Umtragen lassen auf meinen Namen müsste ich ihn auch noch. Aber er ist ja noch jung, hoffen wir, dass es 2009 auch eine Körreise geben wird. 🙂
    Bin schon etwas gefrustet, dass das alles so kompliziert ist.

  • Avatar Eclair sagt:

    @Nina

    zwar verspätet, aber auch herzlichen Glückwunsch zur „bestandenen“ Körung :party: .

    Viele Grüße

    Anja

  • Avatar AndalusierHaller sagt:

    Hallo zusammen,

    es soll wohl nächstes Jahr auch eine Körreise geben, hat mir Frau Miraballes gesagt. Dann hoffen wir mal, dass es dann auch alle erfahren.

    @Cardo: Keine Sorge, nach oben hin gibt es ja zur Körung keine Altersgrenze. Lieber älter kören lassen, wenn das Pferd ausgewachsen ist, als zu jung vorgestellt. 😉

  • Avatar Winiepuh1 sagt:

    Hallo,

    bin NEU hier, habe gerade Eure Berichte gelesen wegen der Körreise, also erstmal herzlichen Glückwunsch an alle gekörten:-)

    Kann es nur bestätigen, habe auch mit Frau Mirabelles gesprochen und es soll auf jeden Fall nächstes Jahr eine Körreise geben da schon Anmeldungen vorliegen.

    Hatte vor Wochen mit dem anderen Verein telefoniert und da sagte man mir das es für dieses Jahr zu spät ist. Nur wie ich leider jetzt erfahren habe, wäre es noch gegangen, das ärgert mich ja total da die Körstelle in diesem Jahr nur 120 km entfernt war und nächstes Jahr kann es schon viel schlechter von der Entfernung aussehen- oder vielleicht auch nicht schaun wir mal. Nur so hätte ich es schon hinter mir :-((

  • Avatar Cardo sagt:

    @Cardo: Keine Sorge, nach oben hin gibt es ja zur Körung keine Altersgrenze. Lieber älter kören lassen, wenn das Pferd ausgewachsen ist, als zu jung vorgestellt. 😉

    Da hast du recht! Ich denk, der schiebt auch noch mal ordentlich in Höhe und Breite. So eilig hab ichs auch nicht.

  • Avatar Nicole sagt:

    So wie es aussieht, wird es wohl nächstes Jahr auch ne Körreise geben, allerdings nicht mehr in dem Maße wie dieses Jahr. Es sollen wollen nur noch ein paar Körstellen eingerichtet werden, d.h. wenn man Pech hat kann man mehrere Hundert Kilometer fahren.

    Mann bin ich froh das ich das hinter mir habe.

    Zu der Frage wo man sehen kann welcher Hengst wie gekört wurde:

    Das Punktesystem gibt es nicht mehr, somit gibt es nur noch apto oder no apto.

  • Bille21 Bille21 sagt:

    Nicole, weißt Du auch schon, wann die Körkommission unterwegs sein wird?

  • Avatar Nicole sagt:

    nein das weiss ich noch nicht.Sorry

  • >