Könnt ihr mir bei der Entscheidung vielleicht weiterhelfen?

By Mijuuki | Allgemeine Themen

Diese Seite bewerten

Guten Abend alle miteinander!

Ich suche für später (in ein paar Jährchen) ein Pferd.. jedoch weiß ich nicht welche Rasse es werden soll. Ich weiß auch, dass die Rasse keine große Rolle spielt und man sich nicht nur darauf konzentrieren sollte, jedoch muss die Rasse ja zu den Disziplinen passen die ich später machen möchte. Einen Friesen kann ich ja schlecht zum Springreiten nehmen, mal so als Beispiel. Und genau aus dem Grund bin ich hier gelandet.

Was suche ich für später?
Also ich weiß noch nicht zu 100% was ich wirklich machen möchte, aber ich tendiere eher zur Vielseitigkeit. Außerdem würde ich gerne zur Abwechslung Wanderritte unternehmen und mal mit den Freunden durch den Wald oder sonst wo die Sau rauslassen. Aufgrund dessen wurden mir die typischen Warmblut Rassen wie Trakehner, Oldenburger und Hannoveraner etc. vorgestellt, womit ich jedoch nie wirklich so zufrieden war. Unter anderem wurden mir auch die Westernrassen und die Arabischen- und Englischen Vollblüter vorgeschlagen. Aber auch damit war ich nie so zufrieden, sodass ich sagen konnte: „Das ist Mein Pferd!“
Nach weiterem suchen und recherchieren stieß ich auf die spanischen bzw. generell auf die Barockpferde. Mir gefiel hierbei der P.R.E von den Gängen und der Ausstrahlung am besten.
Ich habe dann in sämtlichen Gruppen auf Facebook und anderen Plattformen die Pferde näher bringen lassen, geschaut wie sie verschiedene Aufgaben meistern etc….
und ich kam von dieser Rasse einfach nicht mehr los.
Jedoch ist an dieser Stelle die Frage: Eignen sie sich für Vielseitigkeit? Sind sie Allrounder und für alles zu haben oder zu begeistern? Würden ihre Fähigkeiten für die oben genannten Dinge (Disziplinen) ausreichen oder sie sogar vollständig erfüllen?
Könntet ihr mir hier weiterhelfen..? Oder was schlagt ihr für Rassen vor?

Ich wäre sehr froh über eine Antwort. 🙂

Bis dahin,

eure Josi. 🙂

(42) comments

Add Your Reply
>