Kennt jemand Andalusier Stimmer bzw. den Hengst Nevado?

By Monty | Andalusier Forum

Diese Seite bewerten

Ich habe gerade mit dem „Züchter“ meiner Stute telefoniert um ein bißchen mehr über ihre Abstammung zu erfahren. Züchter in Anführungszeichen weil sie ein Weideunfall war (doch nicht, wie erst vermutet ein Zuchtversuch).
Der Vater meiner Stute ist ein PRE (Rapp-) Hengst der Nicole Stimmer gehört (hat?). Ich habe ein bißchen gegoogelt und denke es könnte Nevado sein. Genau kann das aber wohl nur Frau Stimmer beantworten. Ihre Website scheint es nicht mehr zu geben.
Kennt sie vielleicht jemand hier und könnte einen Kontakt herstellen? Oder kann mir vielleicht jemand Infos über Nevado geben?

  • Avatar Liebe Frau sagt:

    ich erinnere mich, dass die Familie Stimmer Betreiber von Andalusier.de sind. Ich habe ein paar mal mit Nicole telefoniert, eine sehr nette Frau. vielleicht fragst du mal dort nach ? Ana

  • Avatar Monty sagt:

    Ana danke.

    Ich habe zwar keine Telefonnummer gefunden, dafür aber eine E-mail Adresse. Habe sie gleich mal angeschrieben. Ich hoffe es kommt was bei raus.

  • Avatar kerstin71 sagt:

    Hallo…

    hast Du inzwischen etwas herausgefunden?

    meine Stute hat 2000 ein Fohlen von Nevado bekommen. Damals hatte ich einen sehr netten Kontakt zu den Stimmers.

    Ob sie allerdings immer noch in Iserlohn wie damals wohnen, weiß ich natürlich nicht. Sonst könnte ich aber mal inb meinen alten Unterlagen wühlen.

    Viele Grüße

    Kerstin

  • Avatar Monty sagt:

    Hallo Kerstin,

    ja ich habe inzwischen mit Hardy gemailt und mit Nicole (die jetzt nicht mehr Stimmer heißt) telefoniert.
    Vater meiner Stute ist dann doch der andere Hengst von ihnen, Buleria und nicht Nevado. Nicole wollte mir in der nächsten Zeit mal „Babyfotos“ von meiner Stute und Fotos von Buleria schicken.
    Sie findet es auch schade, das der Stutenbesitzer so wenig Interesse an dem Fohlen hatte. Da beide Elterntiere Papiere haben und Buleria sogar gekört ist, hätte meine Luna auch Papiere bekommen können.
    Für mich wahrscheinlich besser so, sonst wäre sie vielleicht gar nicht bei mir gelandet. :nix:

    Aber ist schon spannend in der Vergangenheit seines Pferdes rum zu wühlen. :ja:

  • Avatar Memento sagt:

    Wühl mal weiter…die Mama von meinem Memo kommt nämlich auch von Stimmer…vielleicht sind unsere Pferde verwandt? :blinzel:

  • Avatar Monty sagt:

    Memo, das könnte höchstens sein, wenn die Mutter deines Pferdes mit Buleria verwandt ist.
    Die Mutter meiner Stute stand auf dem Nachbarnhof bei einem Warmblödzüchter. Die ging wohl sogar noch im Sport (angeblich Dressur bis Klasse S) als Buleria „zugeschlagen“ hat. :whistling:
    Wir wollen demnächst aber mal nach Iserlohn fahren, um die Stute zu sehen (jaja die Neugierde).

    Falls hier jemand Fotos von Buleria hat, immer her damit. 😉 Nicole meinte bei ihr könnte das noch dauern. Buleria ist wohl seitdem auch schon 2 Mal weiterverkauft worden und mittlerweile Wallach, weil er nicht einfach zu händeln war.

  • Avatar nisenase sagt:

    also, wenn Du Haarproben von den Elterntieren und ne Haarprobe Deiner Stute einsendest ins Labor, diese dann die Abstammung bestätigen, dann kannst Du immer noch Papiere beantragen:) Wenn Du ganz lieb beim Verband drum bittest;)

  • Avatar kerstin71 sagt:

    Weiss denn jemand was aus Nevado geworden ist?

    Ich vermute, da Nicole einen anderen Namen trägt, wohnt sie nicht mehr in Iserlohn und die Pferde sind auch nicht mehr da?!

  • Avatar Monty sagt:

    also, wenn Du Haarproben von den Elterntieren und ne Haarprobe Deiner Stute einsendest ins Labor, diese dann die Abstammung bestätigen, dann kannst Du immer noch Papiere beantragen:) Wenn Du ganz lieb beim Verband drum bittest;)

    8o Das sollte ich hinkriegen. Und bei welchem Verband müßte ich das beantragen, bzw. vorab anfragen? Buleria ist ein PRE, die Mutterstute eben ein deutsches Warmblöd. Ich weiß jetzt nicht bei welchem Verband sie eingetragen ist, das kann ich aber mit einem Anruf erfragen. Nicole meinte auch, das Luna hätte als Cruzado hätte eingetragen werden können. Sie hat auch die Kontaktdaten von Bulerias jetzigem Besitzer. Ich werde mich mal weiter drum kümmern. @Kerstin Ich weiß nicht ganz genau, kann mir aber vorstellen das Nevado bei Hardy steht. Er hat zumindest bei Andalusier.de unter „Pferdebilder unserer User“ ein Foto von ihm drin. Dort kannst du auch Kontakt zu ihm aufnehmen, wenn dich Nevados Aufenthalt genauer interessiert. Beide sind auf jeden Fall schon vor einiger Zeit aus Iserlohn weggezogen.

  • >