Kastration eines (Deck)Hengstes

By Valioso | Kastrationen, Geschlechtsorgane, Hormone

Diese Seite bewerten

Hallo,
hat jemand von Euch schon Erfahrungen gesammelt was die Kastration eines Althengstes betrifft?
Der letzte Winter hat mich echt an meine Grenzen gebracht und wir werden unseren Pferdebestand verkleinern.
Nach langem hin und her haben wir uns dafür entschieden mit den Berbern weiter zu züchten und die Lusitanos „auslaufen“ zu lassen.
Da ich meinen Valioso nicht verkaufen mag soll er zum Spätsommer hin kastriert werden und sein weiteres Leben als Wallach und Reitpferd verbringen.
Jetzt ist halt die Frage – worauf muß ich alles achten?
Einen „alten“ Deckhengst zu kastrieren ist ja doch eine ganz andere Hausnummer als einen Jungspund zu entmannen.
Diese Saison soll er seine letzten beiden Mädels beglücken und wenn die Hormone zum Spätsommer/ frühen Herbst etwas runtergefahren sind werde ich ihn in die Klinik bringen.
Bedeckte Kastration und Leistenspalt vernähen (sicher ist sicher) ist angedacht.
Gibt es Homöopatische Unterstützung um ihm die Hormon Umstellung zu erleichtern?

(17) comments

Add Your Reply
>