Insektenallergie – Reaktion mit Nesselfieber

By testadmin | Atemwegserkrankungen, Allergien

Diese Seite bewerten

Salut!

Hattet Ihr sowas schonmal bei Eurem/einem Pferd?

Mein Pferd stand gestern so vor mir. Und nun besteht der Verdacht auf eine Insektenallergie (wird gerade untersucht).
Wahrscheinlich hat ihn eines der „härteren“ Insektengifte erwischt (Biene, Wespe..), weil er auch im Maul links innen eine starke Schwellung hatte..
Mit dem normalen Viehzeug hatten wir bisher keine größeren Probleme..

Wie habt Ihr darauf reagiert? Was kann man tun damit so eine heftige Reaktion nicht mehr vorkommt?

Mein Pferd ist jetzt seit 16 Jahren bei mir und sowas hatten wir noch nicht. Der TA meinte, dass es Möglichkeiten gibt (auch die preisintensiven..) und ich will mich eben auch noch schlau machen.

Danke

LG Alix

(1) comment

Add Your Reply
>