Kann mir jemand näheres zu Influenza beim Pferd sagen? Wie gefährlich, was beachten, gibt es genaue Diagnostik?

Bei uns im Stall hat sich ein Virus eingeschlichen. 1. Verdacht – Druse hat sich nicht bestätigt, wobei diese Krankheit hier in der Gegend wohl gerade in mehreren Ställen kursiert.

Nun hatte meine Stute heute auch 39,1 Fieber aber bisher keinen grünlaufenden Schleim aus der Nase, Husten tut eines der Tiere.

Wir haben ein sehr starkes Antibiotikum bekommen und einen Schleimlöser, der das Abhusten erleichtert.

Der TA brachte heute die Idee mit der Influensa zur Sprache. Geimpft wird bei uns im Stall nicht dagegen, es würden nicht alle mitimpfen.

Oder könnte es auch das neue Coronavirus (Infos: https://www.coronaviren.com) sein? Hätte totale Angst davor … dass muss ziemlich heftig sein!

Lg Metunja

Infos zu Influenza
5 (100%) 1 vote

(13) comments

Add Your Reply
>