Wieso ein Staffordshire Bullterrier? Wieso muss es ein Kampfhund sein??

By debbchen | Hundegesundheit

Hallo,
Gibt es hier User die die Rasse halten? Wenn ja wieso habt ihr euch für die entschieden?
Ich möchte es wirklich verstehen…
Mein Labradorrüde, 4 Jahre, ein Hund der nie einer Fliege was tun würde, wurde gestern das 2te Mal von genau dieser Rasse gebissen!!
Das erste mal musste er operiert werden und war sogar ein paar Tage im Krankenhaus.
Gestern dann wars GSD! nicht so schlimm er hat nur 2 kleine Löcher im Hals (letzes Mal wars der Rücken)
Aber beide Male haben wir auf den Hund eingeschlagen mit Füssen getreten etc und er hat einfach nicht losgelassen. Das erste Mal wars per Zufall, als er nochmal woanders zubeissen wollte und gestern hat er losgelassen als ich ihm die Hinterbein wegzog und ihn hochgehoben habe (ist sehr gefährlich da man selbst riskiert gebissen zu werden also wirklich nur im Notfall machen, sagte mir ein Polizist)
Mein Hund stand wieder mal da zitterte am ganzen Körper…
Die Frau gestern kam, oh nein ist es ein Rüde?? Ich ja, sie scheisse…
Und schon hat er zugebissen.
Beide Male hatte ich meinen an der Leine beide Male hate die beiden Anderen ihn nicht an der Leine…
OBWOHL!! für diese Rasse Leinenpflicht und MAULKORBpflicht hier zu Lande herrscht!

Jetzt wollte ich euch nur fragen
Es gibt doch soooo viele Hunde… wieso riskiert man dann mit einem Kampfhund dass sowas immer wieder passiert?

Ich kann es nicht verstehen… :no:

p.s. 2 mal Anzeige erstattet

(138) comments

Add Your Reply
>