Pipimachen nur in der Wohnung?!?!

By jaara2008 | Allgemeines über Hunde

Ich habe mal eine Frage an die Hundekenner unter Euch: Meine Freundin hat seit drei Tagen einen Hund aus Spanien (Tierschutz) übernommen. Er ist (natürlich) seeeehr niedlich 🙂 , ist sehr brav, im Ganzen eher ängstlich, aber insgesamt sehr freundlich zu jedermann. Das Problem: Er macht ausschließlich in der Wohnung Pipi! 8| 8o :pinch: Die letzten beiden Tage war er jeweils STUNDENLANG draußen, entweder mit am Stall oder beim Spaziergang oder einfach nur draußen rumsitzen, auf jeden Fall die ganze Zeit draußen. Es hätte also reichlich Gelegenheit zum Pipimachen gegeben. Er “mußte” aber nicht (jaja, is klar!) Kaum ist er in der Wohnung, macht er Pipi, bevorzugt auf den Flokati. :wacko: Beim ersten Mal dachte man noch “Naja, kann ja jedem Mal passieren.” Beim zweiten Mal wurde er schleunigst rausbefördert, beim dritten Mal sogar unter Anmeckern (was bei diesem eher ängstlichen Hund mit viel Fingerspitzengefühl erfolgen muß), anschließend ausgiebige Runde draußen mit Gelegenheit zum Pipimachen. Nichts! 8o Abends um 23 Uhr dann in die Wohnung, und der Hund… :irre:

Ideen?

Ach ja, der Hund ist ca. ein Jahr alt, kastrierter Rüde, und über die Vorgeschichte weiß man nichts, außer dass er wohl ausgesetzt wurde.

(14) comments

Add Your Reply
>