Pflegeplatz für Hund (Fragen)

By sterndal | Allgemeines über Hunde

nachdem ich jetzt wieder eine Mail bekommen habe in der nach Pflegeplätzen gesucht wird, beschäftige ich mich wieder damit eventuell einen Pflegeplatz zur Verfügung zu stellen.

Wir wohnen auf einem Bauernhof mit vielen Tieren… Hühner, Katzen, Hasen,…. Pferde.
Unser sehr verträglicher Hund würde sich vermutlich über einen Spielgefährten sehr freuen. ABER:
unser schnauzi ist ein richtiges Familienmitglied, schläft in der Küche, kuschelt hie und da auf der Couch und ist immer mit dabei. Unser Grundstück ist zwar groß, aber eine Straße ist in der Nähe und wir haben keinen Zaun.
So meine Probleme:
Würde mein Hund das verkraften: 1. dass er nun einen Freund hat 2. dass dieser wieder geht?
Wie sollte ich den neuen Hund behandeln? 2 Hunde in der Küche? 2. Hund schläft in extra Zimmer? beide Hunde schlafen in Extrazimmer?

es ist klar, dass der Pflegehund ein Hund sein müsste, der sich mit allem verträgt was bei uns so kräucht und fläucht… meine größte sorge ist, dass unser Hund das nicht verkraften würde. :daumen:

Irgendwelche Erfahrungen?

(p.s.: ich habe seit 15 Jahren Hunde…. aber hatte nie einen Pflegehund)

(7) comments

Add Your Reply
>