Der " Problem" Hund

By testadmin | Allgemeines über Hunde

Hallo zusammen,

ich komme zur Zeit kaum zum Schreiben….
Am 1.Oktober war beim Tierheim in Hamburg Tag der offenen Tür.
Es kam, wie es kommen musste 😀
Wir sahen einnen völlig ausgerasteten schwarzen Blitz
in einem Käfig hin und her hetzen
dann kam er zu uns ans Gitter
und schaute uns an…….. ;(
das wars dann –

Anruf beim Tierheim am nächsten Tag :
” der Hund ist nich vermiitelbar ” X(
” das ist ein völlig durchgeknallter, verrückter Dobermann,
2 jährig,
der beim geringsten Umweltreiz völlig durchdreht,
sehr, sehr starker Bewegungsdrang,
sehr, sehr temperamentvoll,
schon 1 Jahr im Heim,
mehrfach vermittelt und zurückgebracht worden,
reisst an der Leine den stärksten Mann um…”
( hmm, irgendwie erinnert mich das an meinen
Anglo – Hispano Agraciado….. 😀 )
” Am besten, sie kommen mal vorbei
und gehen mit ihm ne Runde,
dann schaun wir mal, ob sie den noch wollen…”

Wir wollten…..

Tierschutzinspektor kommt, stellt Haus und Hof auf
den Kopf,
gibt grünes Licht 🙂
Nächster Tag : Hundedirektorin ist dagegen :
” das Heim ist voller netter Hunde –
warum tun Sie sich so etwas an…” 🙁

Ein Kunde von uns ist Sachverständiger und hat
eine Hundeschule –
der geht mit Federico ins Heim und “begutachtet” das Ungeheuer 😀

Dann waren wir 5 Tage in Spanien

Seit letzten Mittwoch bevölkert der “Wilde Hund”
unser Haus 😀 😀 😀

Das bedeutet : Morgens Mittags Abends laufen wir
zusammen über die Wiesen und Felder,
wenn ich reite sitzt er ganz ruhig auf seiner Decke
und bewundert mich 😀

Gestern Abend waren wir Ausreiten

Natürlich muss er noch sehr lange an der Leine bleiben
und eine fundierte Ausbildung bekommen

Abends, wenn wir im Haus zusammensitzen,
überschüttet er uns mit Schmuseeinheiten,
oder er pennt in seinem Körbchen.

Mitunter wird er noch etwas “undicht” 😀
wenn er sich sehr freut…….
na ja, und Katzen reizen ihn ganz schrecklich,
die möchte er am liebsten vernaschen
( aber er läuft ja nicht frei herum )

Wir haben ihn “Negro” genannt

Bestimmt werden wir anfangs viele Höhen und Tiefen
mit ihm durchleben, bei so viel Power :))

Aber wir sind wirklich froh, dass er jetzt
doch zu uns kommen durfte :)) :)) :))

lg

Anne Vera

(95) comments

Add Your Reply
>