Schatten verloren …

By Aza | Allgemeines über Hunde

Ihr Lieben,

ich muss mir etwas von der Seele schreiben, bin todunglücklich.
Auch wenn es nicht um ein Pferd geht sondern um einen Hund.
Und zwar um meine geliebte Schäferhündin.

Sie war mein Schatten, war immer bei mir. Wie oft habe ich meinen Hund gerufen, obwohl er genau hinter mir lag..
Sie war von Anfang an “mein” Hund. Ich musste sie nie wirklich erziehen, sie hat sich immer genau auf mich eingestellt und beinahe schon Gedanken gelesen.
Sie war der beste, treueste Hund in meinem Leben.

Und jetzt ist sie weg.
Seit gestern schon. Was völlig ungewöhnlich ist, sie ist in all den Jahren noch nie weg gewesen.
Wir haben sie stundenlang gesucht, ich auf dem Pferd, mein Mann im Auto und die Kinder zu Fuss. Nichts.
Unsere andere Hündin war bei ihr, die beiden sind zusammen stiften gegangen, diese kam spät nachmittags zurück, steht unter Schock und hat eine lahme Pfote.

Ich habe eigentlich keine Hoffnung, dass wir sie noch finden oder sie zurückkommt. Maya würde zur Not ohne Füsse heimkriechen, wenn sie könnte. Sie kommt aber nicht.
Ich weiss nicht, was passiert ist.
Ich weiss gar nichts…
Das ist eigentlich das Schlimmste. Ich hätte mich so gern noch verabschiedet..

(108) comments

Add Your Reply
>