Hilfe wir wissen nicht mehr weiter, kahle stellen im fell

By Oldjonn | Ekzeme, Sommerekzem, Hautprobleme, Pilz, Fell, Mauke

Diese Seite bewerten

Hallo

Wir haben eine Stute am Stall die seid zwei Monaten immer wieder kahle stellen im Fell hat.

Untersucht wurde sie berreits drei mal vom Tierarzt, es wurden proben von der Haut genommen aber ohne befund, ein großes Blutbild war auch ohne befund. Die Stute ist gegen Pilz geimpft, wurde mit allen möglichen mittelchen behandelt ( Imaveral, Butox) Wurmkur wurde anfang Januar gemacht.

Die kahlen stellen haben am Kopf angefangen dann gingen sie weg und vor drei tagen hat sie rund um den Popes wieder viele z.t Handgroße stellen wo das Fell weg ist.

Die Haut ist im ganzen sehr schuppig, haarlinge konnten wir keine finden bisher auch keine nissen (schwarzes Pferd:-) wir sind echt ratlos.

Mein alter Walach hat bisher nichts, der andere Walach hat zwei klitze kleine Stellen wobei wir noch nicht wissen ob er sich wirklich angesteckt hat, behandelt wurde er trotdem.

Wir schicken jetzt noch eine Hautprobe nach Münschen in die Parasitologie(die Besitzerin des Pferdes arbeitet beim T.a.)

Unser Heu ist direkt vom Feld, ende Januar haben wir nachschub bekommen von unserem Bauern das neue Heu hat über dem Kuhstall gelagert. Ich such jetzt natürlich nach allen auslösern aber die hautprobleme haben ja schon anfang Januar angefangen bevor wir das neue heu bekommen haben also kann es das ja auch nicht sein.

Wir hatten letztes Frühjahr einen Fuchsfamilie in der Heukammer, anzeichen für Fuchsräude konnte der T.a. aber auch nicht finden.

Ich mache heute morgen mal Bilder von den Stellen und versuche sie hier rein zu stellen vieleicht hat ja noch jemand eine idee was es sein könnte.

(10) comments

Add Your Reply
>