Hallo aus Nürnberg

By Isalu | PLZ-Bereich 8-9

Hi!
Mein Name ist Luisa, ich bin 20 Jahre alt, studiere in Bamberg und nebenbei verdiene ich derzeit nebenbei mein Geld mit der Ausbildung von zwei 3jährigen Westernpferden. Im Sommer arbeite ich auf dem Pferdehof *gelöscht*, gebe dort Reitunterricht, führe Ausritte und helfe bei der Ausbildung von jungen Pferden.
Ich hoffe ich kann dem Forum viel beitragen 🙂
Mit freundlichen Grüßen,
Luisa S. 😀

Werbung entfernt (Admin2)

Starpferd: Helena schwarze PRE Stute

Spanische Traumpferde

Dein eigenes Jungpferd nachziehen aus einer spanischen Traumstute? Bereits ab 1.500 € (mit Schutzvertrag).

  • metunja sagt:

    Hallo Isalu,
    erstmal herzlich Willkommen hier im Pforg und viel Spaß hier.
    Deine Vorstellung ist kombiniert mit Eigenwerbung/Werbung. Ich schätze, das wird noch gelöscht. Die Forenregel besagen klar, dass Werbung nicht erlaubt ist.
    Ansonsten erzähl doch noch ein bischen was von dir… Hast du auch eigene/s Pferd/e, wenn ja, erzähl doch dazu was.
    Grüssle Metunja

  • Isalu sagt:

    Hallo Metunja,

    Ja, der Name des Pferdehofes wurde gelöscht. Ich wollte eigentlich nicht direkt Werbung machen, sondern eher meine Bereitschaft zu Hilfe anbieten und eben darlegen, womit ich mein Geld, neben dem Studium, verdiene 😉 Aber der Interpretationsfreiheit sind ja keine Grenzen gesetzt.

    Ich habe derzeit noch kein eigenes Pferd, wenn ich demnächst eine Ausbildung anfange, denke ich, werde ich mir im zweiten Lehrjahr eins leisten können. Ich schwanke in der Planung noch zwischen Quarter und Friese, würde ich jung kaufen 3 oder 4 jährig und am liebsten selbst einreiten. Habe ich schon mal so gemacht, musste es aber wegen Umzug von Berlin nach Nürnberg dann leider verkaufen, denn so eine lange Fahrt möchte ich keinem Pferd antun… Soviel zu den Plänen 😉

  • gitana gitana sagt:

    Quarter und Friese sind ja ziemlich unterschiedlich, interessant! 😉 Ich hab allerdings auch mal zwischen Andalusier und Isländer geschwankt 8) . Eine Fahrt von Berlin nach Nürnberg ist aber vergleichsweise ein Klacks und wirklich kein Grund, deshalb ein Pferd zu verkaufen :no: . Wünsche dir trotzdem viel Spaß hier 😉

  • Isalu sagt:

    Hey Gitana,

    Sie sind sehr unterschiedlich das stimmt. Quarter Horses finde ich einfach charakterlich super und vom Aussehen her einfach unglaublich. Die Kondition die sie schon von Natur aus mitbringen und die arbeitsbereitschaft ist beeindruckend.

    Friesen finde ich vom optischen her am schönsten, was Pferderassen angeht. Da ich mein Pferd Western ausbilden würde sehe ich hier natürlich auch eine Herausforderung.

    Es ist mir nicht leicht gefallen, aber ich habe einen sehr guten Nachbesitzer gefunden. Ich finde lange Hängerfahrten absolut unangebracht und für die meisten Pferde ist es purer Stress, den mein Pferd nie haben musste und das wollte ich auch nicht ändern. Ich hatte ihn sehr lange, und er war nun auch schon 24 Jahre alt gewesen und seit klein auf im selben Stall. Eine der schönsten Orte die ich kenne, warum ihn also aus seiner gewohnten Umgebung in dem Alter rausreißen und noch mal woanders eingewöhnen…

    Danke, ich hoffe ich werde hier viel nützliches Schreiben und natürlich auch alle Fragen stellen können die einem aufkommen 😉

  • >