Getreidefreie Fütterung?

By gitana | Fütterung

Diese Seite bewerten

Wie im Haferfred schon erwähnt, überlege ich, wenn ich keinen guten Hafer finde, ob ich nicht einfach ohne weiterfüttere.
Zusätzlich zum Hafer (ca. 1 kg/Tag) bekommen meine Pferde ja noch Luzerne-Mix (Hippolyt) und Mineralfutter und ab und zu/kurweise oder auch für länger noch Bierhefe und ein kleines bißchen Sojaschrot, etwas Öl, außerdem je nach Zustand bzw. Leiden noch eingeweichte Grascobs, Ingwer und Teufelskralle und Kräuter.
Ich könnte diese Mischung ja auch weiterhin geben, nur eben den Hafer weglassen, oder? :denk: Vielleicht noch Luzernepellets dazu? :eat: Andere Vorschläge? Eigene Erfahrungen?

Keinesfalls werde ich aber irgendein getreidefreies Müsli kaufen :irre:

(73) comments

Add Your Reply
>