Rentnerin hat massive Zahnprobleme – was füttern?

By Ute | Zähne, Kopf

Ich brauche einen Rat,
meine 25 Jahre alte Friesendame hat eine schlimme Backenzahnentzündung, die so stark eiterte, dass sich am Unterkiefer ein großes Ekzem bildete, dass sich dann öffnete :flucht: Die Wunde wird jetzt gespült, der Zahn wurde gezogen (mit zwei Fingern…..) in soweit heilt das ganz recht gut und alles ok. Nur leider kann sie sehr schlecht kauen und darf absolut kein Kraftfutter. Sie ist zwar sehr gut drauf, ich befürchte aber, dass sie nun vielleicht stark abbaut und einfach nicht die nötige Energiemenge bekommt, die sie braucht.

Was könnte man bloss füttern, was sich nicht in diesem Loch festsetzt. Jegliches “Krümelzeug” geht nicht. Ich überlege schon, Möhren zu kochen, befürchte aber auch, dass sich selbst so ein Brei in diesem Loch einnistet und dann haben wir wirklich ein Problem.

Vielleicht hat ja jemand Erfahrung? Bin für Tipps dankbar

(18) comments

Add Your Reply
>