Pferd frisst Heu nur mäkelig, was soll ich tun?

By testadmin | Medikamente, Homöopathie, Kliniken, Osteopathie, OPs etc.

Hallo,

jetzt muss ich mal um Rat fragen.

Mein Pferd wurde ja kürzlich operiert also Narkose, körperliche Belastung, lange Stehzeit, usw. das ist ja schon eine ziemliche Belastung für’s Pferd, soviel mal dazu.

Vorgestern abend bemerkte ich das er sein Heu recht mäkelig gefressen hat, und normalerweise stürzt er sich aufs Futter (Tinker), zufällig war das Heu aus einem neuen Ballen (ob das zusammen hängt weiss ich nicht) aber es ist gutes Heu, also kein staubiges, gelbes oder komisch riechendes.
Als er dann sein Müsli bekommen hat, hat er das verputzt wie nix und hat danach Heu gefressen, da dachte ich okay, alles in Ordnung.

Gestern Mittag kam ich, und sag das er das komplette Heu vom Vortag, durch die Box gezogen hatte und das Heu aus seinem Netz das er morgens bekommt auch rumgezogen hat, also er hat wohl ein wenig was davon gefressen, aber es sah so aus als ob er es verlesen hat, quasi in der Box rumgezogen.

Erste Tat, natürlich Fieber gemessen, Temperatur 37,2, also ok, dann Bollen inspiziert, die sind alle sehr gut, dann hab ich’s Pferd rausgeholt und seine Box gemistet, das alte Heu entfernt, und hab ihm solang ne kleine handvoll Heu hingelegt, das hat er gefressen
Dann hab ich seinen ersten Spazier-geh Tag vorgezogen (ab heute darf ich anfangen mit führen, bin dann gestern schon 10 Minuten gegangen mit ihm), danach hab ich ihn in die Box mit etwas Heu, das hat er auch gefressen, hab ihm Mash angerührt, das hat er auch gefressen, Apfel, Möhre alles gut, Temperatur weiterhin ok.
So ist er auch wie immer (von der Art her) er brummelt wen ich komme, beim Mash anrühren lässt er den Eimer kaum aus den Augen, beim Führen war er gut drauf…also wie immer.

Aber dies Heumäklerei…..das gibt es bei ihm normal nicht.

Jetzt war ich eben drüben, und er mäkelte wieder mit seinem Frühstücks-Heu, das Netz war leer, aber auch alles verzogen und nur teilweise aufgefressen. Apfel, Möhre, alles tutti, er wollte auch raus, hat gebrummelt, Temperatur normal….Äpfel auch normal.

Was ist das? Nicht das er was hat und ich merk es nicht.

Ich bin mal gespannt ob er um 12.30 Uhr das Heu gefressen hat von heute morgen.
Ich habe mir überlegt ob er Zahnweh hat, aber dann dürfte er ja keine Möhren und Äpfel essen, und sein Müsli hat auch ein paar Sachen dabei die man richtig Kauen muss und das ist weg.

Den TA hab ich mal nicht gerufen (sollte er krank werden, ruf ich den freilich, ich muss eh aufpassen das ich nicht immer gleich den Arzt anrufe) , auf was muss ich denn achten oder was könnte er haben?

LG
Bellinchen

(19) comments

Add Your Reply
>